Meine Kletterrosen sind so mickerig - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Meine Kletterrosen sind so mickerig

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 10:16
Wohnort: Baden-Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, liebe Pflanzenfreunde
Vor ungefähr etwas über 2 Jahren habe ich mir 2 Kletterrosen gekauft. Die Eine habe ich in den Garten gepflanzt und die Andere in einen Kasten mit Spalier.
Während die im Garten fast bis in den Spätnachmittag hinein Sonne hat, hat die Andere im Kasten erst ab Mittag Sonne, die aber gegen Spätnachmittag verschwindet.
Meine Kletterrosen sind derart mickerig, daß ich überlege, was ich besser machen könnte. Beide haben Kletterhilfen. Bei der im Kasten kommen die jungen Knospen gar nicht wirklich zum wachsen. Wenn sie blühen, dann nur spärlich und die Köpfchen hängen.
Meine anderen Rosen blühen ob im Kasten oder Garten. Nur die Kletterrosen nicht.






Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jul, 2008 10:23
Hallo,

standen denn im Garten, wo die eine Kletterrose wächst schon vorher Rosen? Wenn das so war, kann der Boden rosenmüde sein, also dann mickern sie. Ansonsten fehlen ihnen Nährstoffe, Wasser? Wenn ich mir dein Pflanzgitter so anschaue, sei doch froh, dass sie nicht größer wird oder möchtest du es austauschen, wenn sie wirklich anfängt zu wachsen. Dann kann es auch daran liegen, dass sie noch zu frisch am Standort ist, sich also gerade noch einwurzelt und dann erst in die Höhe wachsen wird. Diese Eingewöhnungszeit dauert bei manchen Pflanzen gut und gerne drei Jahre..

Die Kletterrose im Kübel hat noch mehr mit Extrembedingungen zu kämpfen, wenig Erde, sie kann keine tiefreichenden Wurzeln ausbilden. Normalerweise neigen Rosen zu Pfahlwurzeln und deswegen sollten ein Kübel mindestens 50 cm tief sein, lieber noch tiefer, vor allem wenn die Rose groß werden soll. Dann ist das Nährstoffangebot eingeschränkt und auch das Wasserangebot. Gießt du sie regelmäßig? In der Sonne verbrauchen sie sehr viel Wasser
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 10:16
Wohnort: Baden-Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jul, 2008 10:37
Hallo, also Wasser bekommen sie bestimmt ausreichend. Ich werde die vom Kasten wahrscheinlich rausholen und in den Garten pflanzen. Damit hätte ich dann mal eine versorgt. Nur warum ist die andere so mickerig. Nein, dort standen vorher keine Rosen.
Hast du noch ne Idee? Oder Jemand anderer?
Gruß
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42780
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragDi 15 Jul, 2008 10:44
hallo

ich denke wie juni, sie braucht noch ein jahr, meine sind auch erst im zweiten oder dritten jahr richtig gewachsen :wink:

schau mal in meinen blog, kletterrosen :wink:

http://green-24.de/forum/weblog.php?w=9 ... ssenanlage

2007 und 2008 :mrgreen:

und wie juni schon meinte, das klettergerüst ist zu klein :wink: diese rosen, werden zwischen 3-5m hoch
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 10:16
Wohnort: Baden-Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jul, 2008 11:02
Hallo Rose,
da kann man ja richtig neidisch werden.
Klar ist, daß ich es besser machen möchte, weiß nur noch nicht genau wie. Aber mit Euren Tipps wird das schon noch.
Vielleicht kommt sie ja doch erst im nächsten Jahr.
Lieben Gruß
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 417
Bilder: 34
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 15:09
Wohnort: Großpösna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jul, 2008 11:33
Hallo bienemaya,
Ich habe auch Kletterrosen um meine Terrasse rum. Manche haben 1-2 Jahre gebraucht bis sie richtig angewachsen sind. Und Rosendünger ist ganz wichtig.
Am Anfang habe ich nur mit normalen Blumendünger gedüngt da war der Erfolg nicht so gross. Aber dann habe ich Rosendünger genommen und 3 mal im Jahr gedüngt
und siehe da sie blühen und blühen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mo 19 Nov, 2007 1:05
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 0:42
hallo bienemaya
die erde find ich ist sehr wichtig für rosen. einen alten grossmuttertrick möcht ih dir verraten.
anstatt du die bananenschale wegwirfst...zerschnippsel sie und verteil sie rund um die rosen...dort werden sie oberflächlich eingehäckelt....erde drüber..fertig!
etwas zurückschneiden ist manchmal auch nötig.
liebe grüsse
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 10:16
Wohnort: Baden-Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 8:13
Hallo tschiggi, danke für den Tipp. Ich werde es ausprobieren.
Lieben Gruß

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

HILFE meine Sonnenblumen sind in Gefahr..was sind das für ?! von Dreamingeye, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3426

Sa 17 Mai, 2008 12:51

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kletterrosen ? von firerunner, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1883

Fr 25 Jul, 2008 23:39

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Empfehlenswerte Kletterrosen ? von schlappi2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

6375

Sa 13 Jun, 2009 12:08

von Junie Neuester Beitrag

Kletterrosen beschneiden???? von 8er-moni, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4828

Do 15 Jul, 2010 12:20

von 8er-moni Neuester Beitrag

Kletterrosen Sorten von BoTaniC, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

2416

Sa 07 Mai, 2011 21:49

von BoTaniC Neuester Beitrag

Kletterrosen schneiden von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

375

So 16 Feb, 2014 17:14

von gudrun Neuester Beitrag

Richtige Pflege von Kletterrosen von erlicht66, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1890

So 13 Apr, 2008 0:41

von Martin89 Neuester Beitrag

Wuchernde Kletterrosen richtig schneiden? von Indira, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

9018

Do 19 Apr, 2007 5:07

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Kletterrosen mit Partnern - Clematis und Winterjasmin von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9424

Mo 23 Jul, 2007 8:55

von Frank Neuester Beitrag

Kletterrosen und Wein an einer Hauswand von Scathach, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 17 Antworten

1, 2

17

11509

Mo 07 Jan, 2013 16:08

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Meine Kletterrosen sind so mickerig - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Meine Kletterrosen sind so mickerig dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mickerig im Preisvergleich noch billiger anbietet.