Anmelden
Switch to full style
Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...

Worum geht es hier:

Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Das Forum für alle anderen Themen wird auch Off Topic genannt. Hier ist Platz für alles was sonst noch nicht thematisch passt.
Antwort erstellen

Mein Labbi

Mi 16 Mai, 2007 22:08



Hallo zusammen
Ich möchte den Usern die gestern mit mir im chat waren sagen das mein Hund heute eingeschläfert werden mußte.Ich bin traurig es tut weh , aber ich hoffe das die Zeit alle Wunden heilt.
lg Anja :( :( :( :(
Das war Kira meine Hündin immer ein guter Freund :(







Mi 16 Mai, 2007 22:17

Oh, das tut mir echt Leid, Anja!

War sie krank?
In solchen Fällen ist es ja meist für das Tier besser, wenn das Leiden beendet wird! Und das ist meist auch der einzige Trost den man da hat.

Ich hoffe, Dir geht es bald besser! Und Du hast sicher einige Fotos und kannst sie immer in Erinnerung behalten!


Liebe Grüße,
Indigogirl

Do 17 Mai, 2007 9:34

Hallo Idigogirl
Sie hatte eine Vergiftung war nichts mehr zu machen.Ja Du hast recht sie hätte sonst noch sehr gelitten.Fotos habe ich ganz viele , wird immer ein stück Erinnerung sein. Aber ich mußte es irgendwie loswerden deshalb hab ich den Beitrag reingesetzt.Es wird denke ich von Tag zu Tag besser.
lg Anja :(

Do 17 Mai, 2007 9:47

Hallo Anja
ich kann sehr gut mit Dir mitfühlen! Es ist ein höllischer Schmerz, vor allem wenn man sich dabei ertappt, das Tier zu suchen. Unser kater wurde letztes Jahr vor unserem garten überfahren. Er war noch kein jahr alt und er war sooo süß!
Das war eine harte Zeit, aber dieselbige verwischt den Schmerz auch wieder!
Nur wenn ich so was lese bekomme ich heute noch glasige Augen!
Die beste Therapie ist, nach einer Zeit der Trauer (und diese ist sehr wichtig!) wenn man sich bereit dazu fühlt ein anderes Tier zu sich zu nehmen.
Wir haben jetzt zwei Katzen und denken nur noch selten an unseren Sammi, und doch bleibt er immer Teil unseres Lebens.
Bilder
Sammi.jpg

Do 17 Mai, 2007 10:15

Hallo,
schließe mich hier mal an und hoffe dir geht es bald besser.
Habe vor vielen Jahren auch meinen Kater einschläfern lassen müssen. Er war allerdings alt (17 Jahre)und hatte einen HIrnschlag, sprich nicht zu retten.
Auch wenn ich mitlerweile Hund und Katze habe, die Erinnerung bleibt auch über Jahre, der Schmerz wird weniger.

Do 17 Mai, 2007 10:56

Ich denke auch das man irgendwann nur noch die Errinnerung im Kopf hat , aber es braucht seine Zeit,wenn ich Eure Beiträge lese habe ich gleich wieder Pippi in den Augen.Aber es ist ein Trost für mich das ich nicht alleine dastehe und ihr auch schon diese Erfahrung machen mußtet.Danke Euch allen.
lg Anja :(

Do 17 Mai, 2007 15:03

Hey.. ich hab's bei unserem auch gerade durchgemacht.. wir sind jetzt langsam zumindest wieder soweit dass wir uns gedanken darum machen, ob wir uns in einem monat oder so einen holen.. ich fühl also sehr stark mit dir :?

Do 17 Mai, 2007 15:41

hallo anja

das kann ich dir auch nachfühlen, hab bis jetzt dasselbe 7 mal durchgemacht, es zerreisst einen jedesmal, aber mit der zeit wirst du soweit sein wieder einem kleinen ein neues zuhause zugeben und die erinnerung bleibt ja zum glück erhalten

ich wünsche dir die nächste zeit viel kraft :wink:

Fr 18 Mai, 2007 8:50

Liebe Anja,
da muss ich gleich mitweinen. Ich musste schon zwei Katzen beerdigen, beide 15 Jahre alt. Ich habe jedesmal bestimmt eine Woche geweint und kann kaum davon erzählen. Das waren so liebe Tiere. Hoffentlich gibt es einen Tierhimmel. Erst wollte ich keine Katzen mehr, weil ich so traurig war. Nun haben wir doch wieder zwei.
Deine Kira sieht ganz lieb aus. Es tut mir sehr sehr leid für Dich.

Fr 18 Mai, 2007 10:01

ich kann auch mit dir mit fühlen wie es ist da ich auch mal tiere hatte die aber alle immer wegmussten :cry: und das hat mich schon traurig gemacht :cry: :cry: :cry:

Fr 18 Mai, 2007 14:56

@Anja 007:
Was für ein wunderschöner Hund. :) Wie kam es zu der Vergiftung?

Fr 18 Mai, 2007 16:10

Wenn ich das mal wüßte,Sie hat ja alles gefressen was ihr in die Quere kam,typisch für die Rasse.Sie war ein guter Staubsauger. Ich war mit Kira im Wald natürlich war sie verschwunden , normalerweise wenn ich pfeife kommt sie direkt wieder aber da hats schon 3min. geauert.Ob sie da irgendwas gefressen hat????Schlimm finde ich nur das ich den Verlauf zu spät bemerkt habe.
@ Danke an Euch alle ihr seid echt lieb,das hilft mir wirklich damit klar zu kommen.

lg Anja

Fr 18 Mai, 2007 16:12

Hallo Anja!

Vielleicht hilft dir das etwas über den Schmerz hinweg:

http://www.tierschutzengel.de/Tierschut ... rucke.html

Ganz fest dran glauben :wink:

Fr 18 Mai, 2007 18:10

Danke Mel
Ist wirklich nett von Dir.Aber man wird immer noch traurig.Aber es geht von tag zu tag besser.
lg Anja

Fr 18 Mai, 2007 18:16

Ich weiß...als unsere Hoppeline eingeschläfert werden musste...man Horror! :shock:

Aber die Illusion hilft :wink:
Antwort erstellen