Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Mein erster Mangokeim

Di 01 Mär, 2011 18:42



Guten Anden.

Nach dem 2. Pflanzversuch, eine Mangopflanze zu ziehen, hat es nun endlich geklappt!

Es guckt seit ca 5 Tagen ein rötlich-weißer krummer Keimling aus der Erde...Da ich ja noch ein Anfäner bin, was das aufziehen von Mangos betrifft, kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange es ca. dauert bis sich der Keim "erhebt". Ich gucke nun schon jeden Tag nach dem Keim, aber er schein momentan keine Lust zu haben weiter zu wachsen... :roll:

Hoffe mir kann jemand einen Rat geben

schönen Abend wüscht marlen

Di 01 Mär, 2011 18:45

Zuerst kommt normalerweise die Wurzel und die wächst nach unten :wink:
Da wird sich nichts nach oben erheben :mrgreen:

hy

Di 01 Mär, 2011 19:49

also heißt es warten, warten, warten.... :D

lg m

Mi 02 Mär, 2011 0:31

Hier im Forum gibt es einiges über die Aufzucht von Mangos. Klick mal hier:

http://green-24.de/forum/ftopic18933.html
http://green-24.de/forum/ftopic1530-117 ... ngo#850445

hy petra

Mi 02 Mär, 2011 15:48

danke für die tollen links.
da stehen viele nützliche sachen drin.

ich wünsche noch eine schöne woche. \:D/

mfg marlen

Fr 04 Mär, 2011 19:29

Guten abend an alle.

so ich habe eine freudige nachricht...mein Magokern hat zu keimen angefangen und guckt jetzt 3 cm aus der Erde raus..wow ich hätte nicht gedacht, dass es was wird. mal sehen wie er sich weiterentwickelt. \:D/

lg m

Di 15 Mär, 2011 8:37

Also ich hatte nie glück mit den Mango´s. Es sind zwar einige aus der Erde gekommen und hatten dann auch schon ein paar Blätter aber früher oder später sind sie mir alle eingegangen.

Ich hab es jetzt aufgegeben. Aber wenn du eine Pflanze mit Erfolg ziehen willst würde ich dir die Avocado empfehlen. Meiner Meinung nach ist die wesentlich einfacher…

Di 15 Mär, 2011 17:05

Hy ihr,

also ich habe einen Erfolg zu melden seit 3 Wochen ist ne kleine Mangopflanze zu sehen.
ich dachte erst es ist ein Stück Granulat was da aus der Erde kommt...aber der Stiel wurde immer länger und hat schon kleine süße Blättchen...die sich an den Spitzen rötlich färben.

na mal sehen wie er sich entwickelt...

LG m.

Di 15 Mär, 2011 17:12

Glückwunsch =D> =D>

zeig doch büüde mal ein Foodo :wink:

Mi 16 Mär, 2011 19:22

hy peg,

so hier ist das foto von dem süßen Keimling.

lg. marlen
Bilder
DSC_0001.JPG

Mi 16 Mär, 2011 21:22

Das sieht doch richtig gut aus. Hast Du den Kern schon immer so in der Erde gehabt? Ich frag weil der doch eigendlich nur aufgelegt wird.

Sa 19 Mär, 2011 20:04

hy peg.

also das war mein 2. Mangokeimversuch. Den ersten habe ich nur halb in die Erde gesteck und der wurde dann richtig komisch schwarz. Den 2. habe ich einfach ca. 3cm tief in die Erde gesteck und immer etwas feucht gehalten und siehe da ein paar Wochen später kam er dann raus..

Der erste Manokern war von einer unreifen Mango, vielleicht lag es ja daran, dass der nicht so wollte wie ich...

schönen Abend wünscht Marlen

So 20 Mär, 2011 19:49

Huhu :)

ach Mensch, das sieht ja schon richtig toll aus! Ich hab auch vor genau einer Woche meinen Mangokern in die Erde gelegt und ganz dünn mit Erde bedeckt. Dann eine Plastiktüte drüber und ab auf die Heizung, da hat er es schön warm :) Heute hab ich geguckt und... er steckt schon seinen ersten Fühler (bestimmt 2cm) in die Erde :taenzerinnenx: Bin ich eine glückliche Mangomami!
Jetzt pack ich meine Frage einfach mal mit hier rein... Momentan lüfte ich ein mal am Tag. Irgendwo hatte ich (hier?) gelesen, dass man die Tüte rechtzeitig abnehmen soll und der Kleine dann reichlich Licht brauch. Ab wann soll ich das machen? Und dann runter von der Heizung? Ist nämlich mein erster Versuch und ich bin mir ziemlich unsicher, was da noch alles auf mich zu kommt.

Sa 26 Mär, 2011 17:11

hy Ananke..

also ich habe die Tüte weggelassen sobald der Keimling aus der Erde guckte.
Er steht momentan im Küchenfenster wo er immer schön Sonne bekommt.

Ich würde sagen du kannst die Tüte wegnehmen.

lg marlen

So 27 Mär, 2011 0:49

Dann will ich Euch mein Exemplar nicht vorenthalten. Hier die neusten Bilder \:D/ \:D/
Ich stell die Kleine über Nacht auf die Heizung; da hat sie schöne warme Füsse und so alle zwei Tage sprüh ich sie mit Regenwasser.
Bilder
5.jpg
Ganzkörperfoodo
6.jpg
Antwort erstellen