Meerrettich vom letzten Jahr entfernen oder verrotten lassen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

Meerrettich vom letzten Jahr entfernen oder verrotten lassen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Fr 05 Aug, 2011 17:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Mär, 2013 11:37
ok, dann muss ich aber in der Tat recht früh eingreifen. Ich wollte zunächst beobachten, welche Früchte sich am besten entwickeln werden und keine Schädlinge aufweisen.
mmh, ich habe mal davon gehört, dass je Frucht eine bestimmte Anzahl von Blättern am Apfelbaum vollkommen ausreichen und somit die überschüssigen Blätter entfernt werden können, um die Früchteausbildung zu fördern, da dann nicht so viel Kraft in die Blätter gehen. ich glaube es waren 7 Blätter je Frucht.
Gibt es denn auch bestimmte Regeln bzgl. der Fruchtanzahl je ... was? je Ast? je Fläche? Oder: z.B. bei Minibäumchen vielleicht 30 % der gebildeten Früchte dran lassen?????

Ich werde auf jeden Fall später mal Bilder reinstellen, wenn klar ist, wie viele Früchtchen sich so am Bäumchen entwickeln wollen. Dann könnt Ihr mir ja sagen, wie viele und vielleicht welche ich entfernen soll.

Beim Pfirsich kommt ja noch im speziellen hinzu, dass sie genug Platz brauchen und nicht andere Früchte berühren dürfen.

Man soll doch hoffentlich nicht schon bei den Blüten selbst, die Anzahl dezimieren?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 10:28
Wohnort: Odw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Mär, 2013 15:50
Hallo, also dass man Blätter an Apfelbäumchen entfern ist mir neu. Gut, bei Tomaten ist das wohl so, aber bei einem Apfelbaum? Also Schädlinge an den Pfirsichen (Frucht) gibt es eher selten. Meist hat man es mit Fäulnis zu tun. Und vor der Blüte kannst Du die Anzahl der Blüten etwas beeinflussen, indem Du dem Bäumchen jedes Jahr einen ordentlichen Schnitt verpasst. Wenn es da irgendwelche Regeln geben sollte, dann sind sie mir nicht bekannt.
http://www.kreis-tir.de/uploads/media/J ... men_02.pdf
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Limetten Steckling Blüte lassen oder entfernen? von ccroete, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

976

Fr 31 Jan, 2014 14:21

von Gerda007 Neuester Beitrag

Topf-Lilie vom letzten Jahr von sanft, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

13370

So 24 Feb, 2008 17:09

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schlecht gelagerte Erde vom letzten Jahr noch verwendbar? von Manariana, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

1929

Di 17 Mär, 2020 23:00

von Manariana Neuester Beitrag

Rettich oder was? - Meerrettich von GinkgoWolf, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1736

Sa 27 Jul, 2013 15:10

von outernout81 Neuester Beitrag

Hortensien auch im nächsten Jahr blau blühen lassen von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1125

So 18 Sep, 2011 15:40

von bbbssx Neuester Beitrag

Ableger entfernen oder nicht? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1306

Mo 27 Feb, 2012 10:17

von zephira Neuester Beitrag

Baumstumpf als Tisch - wie verrotten verhindern? von baldmama, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

8616

Mo 23 Okt, 2006 1:53

von Schakal Neuester Beitrag

Anzuchterde von letztem Jahr oder Neue? von Catweasel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

4275

Do 06 Mär, 2008 8:31

von Canica Neuester Beitrag

Ein gutes Jahr für die Kastanie in Frankfurt(Oder) von schnittie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

541

Di 23 Aug, 2016 16:40

von Roadrunner Neuester Beitrag

einschlafen lassen oder einschläfern? von Kain, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 28 Antworten

1, 2

28

8785

So 09 Nov, 2008 16:21

von Billycat Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Meerrettich vom letzten Jahr entfernen oder verrotten lassen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Meerrettich vom letzten Jahr entfernen oder verrotten lassen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verrotten im Preisvergleich noch billiger anbietet.