Maranten - Maranta - Stromanthe - Calathea - Ctenanthe - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Maranten - Maranta - Stromanthe - Calathea - Ctenanthe

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Do 02 Jun, 2011 13:19
Wohnort: Bielefeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCalathea rufibarba krankSa 30 Jul, 2011 0:18
Hallo liebe Stammtischler,

ich habe heute zwei Calitheae gerbt. So wie ich das sehe, sind es wohl eine Calathea rufibarba und eine Calathea louisae. Beide sind in ziemlich schlechten Zustand - ausbleicht, fleckige Blätter, die gerade bei der rufibarbar ganz schön niedergeschlagen runterhängen. Nun habe ich auch noch bei der rufibarba an der Blattunterseite Flecken entdeckt, die wie gräulich-hellblauer Schimmel aussehen.
Ich habe mich über die grundsätzliche Pflege der Pflanzen informiert und hoffe, dass sie sich an ihrem neuen Standort erhollen und noch ganz prachtvoll werden!
Aber was mach ich mit diesem ''Schimmel''?

Liebe Grüße,
Henning

PS: Wie kann ich mich eigentlich an eurem Stammtisch anmelden?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23513
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49915
BeitragSa 30 Jul, 2011 13:04
In den Stammtisch habe ich dich jetzt mal schon verschoben :wink:

Einfach hier weiterschreiben, wenn es um o.g. Pflanzen geht.
Anmelden musst du dich da nirgendwo :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 2:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Aug, 2011 13:32
hallo henning,
solche schimmelartige flecken sagen mir auf anhieb nix. kannst du mal ein foto davon machen?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Fr 27 Mai, 2011 23:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Aug, 2011 22:28
Huhu, ich hätte da auch mal wieder eine Frage...

Und zwar habe ich seit einigen Tagen eine Maranta Leuconeura und ich wüsste doch mal gerne warum in der Mitte des Topfes so ein Kletter-Teil steckt. Also ich meine so ein braunes, dickes, haariges Teil (weiß echt nicht wie das Ding heißt). Habe so eins bei einer Efeutute drin aber die Maranta leuconeura ist doch keine Kletterpflanze oder? Für mich sieht es eher aus, als würde sie in die Breite gehen.

Und dann fällt mir noch was ein...
Machen die Maranten und co eigentlich mal ne Pause oder wachsen die ganzjährig wie verrückt? :-k
Vorallem die calathea musaica wächst mir über den Kopf :lol:
Die hat schon so viele neue Blätter bekommen und die sind sowas von kräftig....eine tolle Pflanze.
Ich muss mal bei Gelegenheit Bilder machen.

LG blümchen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 775
Registriert: Do 12 Feb, 2009 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Aug, 2011 8:53
ja, mach doch mal Fotos 8)

Das ist ein Moosstab. Ich schätze mal, dass man jede Hängepflanze auch "klettern" lassen kann und umgekehrt.
An ihrem natürlichen Standort wachsen die auch in alle Richtungen, die sind da flexibel angelegt O:)
Allerdings in diesem Fall eher kriechend, aber aufwärts gehts dabei auch manchmal.

Ich würde dir empfehlen, diese Art besser hängend zu kultivieren. Die brechen recht leicht an den Gelenken, wie ich beim Umstellen (oder -hängen) auf dem Balkon gemerkt habe.

Wachstum - bei idealen Bediingungen ganzjährig wüchsig bis sehr wüchsig. Diesen Sommer wächst sie bei mir auch auf dem Balkon super, da es bei dem wochenlangen Regen keine Hitzestaus gibt und die LF dauerhaft hoch ist.

Momentan ist sie hinter den Blättern einer Monstera und den Ausläufern von Efeututen versteckt, ich weiß gar nicht genau, wie groß sie inzwischen geworden ist #-o
gießen tu ich immer in einem Schwall mit warmen Regenwasser und etwas Dünger über alle Tropenpflanzen hinweg, die bei mir dicht zusammen stehen.

Sie sind inzwischen ziemlich "verdschungelt" - da gibts dann manchmal Überraschungen.
Die Monstera hat inzwischen etliche superlange Luftwurzeln entwickelt, die sie alle erstaunlicherweise in den recht großen Übertopf gelenkt hat, auf dessen Boden sich durch die Gießschwälle Substrat angesammelt hat. Dort wurzeln sie jetzt :roll: und ich muss mir überlegen, wie ich das alles demnächst in einen Topf bekomme.

auch die Efeututen entwickeln sich draußen in dem Gewirr prächtig. Ich hab mir ja als Ziel für die Monstera und Tute gestellt, möglichst große Blätter zu bekommen und hab dafür immer Ableger der dicksten Stränge mit den größten Blättern gemacht.
Die wachsen dann so großblättrig weiter und fangen nicht wieder klein an.
Das war jetzt etwas offtopic.... aber einen speziellen thread für Monsteras und Efeututen gibts nicht und die sind den Maranten ja ein bisschen ähnlich :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1120
Bilder: 37
Registriert: Di 13 Jan, 2009 21:13
Wohnort: im schönen OWL, aber ursprünglich aus dem Sachsenlande ;-)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Aug, 2011 9:31
zimtspinne hat geschrieben:aber einen speziellen thread für Monsteras und Efeututen gibts nicht

*OT an* also für die Tuten tut's sowas hier geben :arrow: Stammtisch :wink: *OT aus*
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 775
Registriert: Do 12 Feb, 2009 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Aug, 2011 9:59
oh, vielen Dank, Jacke \:D/
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Fr 27 Mai, 2011 23:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Aug, 2011 23:17
Hier ein paar Bilder :wink:

Huch, klappt grad nicht mit Fotos. Muss mal schauen woran es liegt :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Aug, 2011 11:12
Vielleicht zu groß? Bilder, die du im Forum hochladen willst, dürfen maximal 2000x2000 groß sein, dann sollte es auch klappen :wink:

LG, Daniel
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Fr 27 Mai, 2011 23:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Aug, 2011 14:50
So, jetzt sollte es klappen
Bilder über Maranten - Maranta - Stromanthe - Calathea - Ctenanthe von Mo 22 Aug, 2011 14:50 Uhr
bild.jpeg
bild-1.jpeg
mein Liebling
bild-3.jpeg
bild-4.jpeg
bild-5.jpeg
bild-6.jpeg
sieht etwas mitgenommen aus aber ich werde mein bestes geben
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 1:14
Hallo
Ich hab jetzt nicht alle Seiten durchgelesen, also entschuldigt, wenn die Frage hier schon mal gestellt wurde.
Ich habe vor ein paar Tagen eine Ctenanthe setosa aus der grünen Tonne gerettet oder zumindest einen Teil davon. Es war eine sehr grosse Pflanze, die vom Entsorger aber wohl Stückchenweise aus der Erde gerissen wurde, so dass ich nur einen Teil der Pflanze mit Wurzeln zu mir nahm. Ich topfte sie wieder ein und freute mich ab dem schönen Teil, aber leider scheint ihr die Trennung vom Rest der Pflanze nicht so gut bekommen zu sein. Sie hat bereits am 2.Tag bei mir angefangen ihre Blätter einzurollen, inzwischen sind alle Blätter ganz oder teilweise eingerollt.

Kann ich mir noch Hoffnungen machen, dass das wieder wird mit dieser Pflanze? Oder führt das einrollen auch zum absterben der Blätter? Ich hab leider keinerlei Erfahrung mit dieser Pflanzenart, aber die gut 1m grosse Pflanze ist sehr schön und ich würde mich freuen, wenn ich sie durchbekommen würde.

Danke euch.
LG Janine
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 207
Registriert: Sa 30 Apr, 2011 12:56
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 8:50
Guckt mal, hier ein Blattsteckling meiner Marante (war sehr dicht, daher hab ich 3 Stecklinge geschnitten zwecks Ausdünnung).

Wahnsinn, die schiebt und schiebt Blätter - sollte sich meine Ensete ein Beispiel nehmen ;)
Bilder über Maranten - Maranta - Stromanthe - Calathea - Ctenanthe von Do 22 Sep, 2011 8:50 Uhr
Calathea Steckling.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1106
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Okt, 2010 7:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 18:12
Meine kleinen Problemzöglinge haben sich beide super entwickelt. \:D/

@Gast: Ich bin leider auch alles andere als ein Profi auf dem Gebiet, aber du solltest mal überprüfen, ob du evtl. zu wenig gießt oder die Luftfeuchte zu niedrig ist (werden die Blätter braun? ). Wenn du die Blätter auseinander rollst, kannst du da kleines Viehzeugs entdecken? Ansonsten wäre ein Bilde sehr hilfreich.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 20:47
Wie gesagt, die Pflanze wurde aus der Grüntonne gerettet und ist noch keine Woche bei mir. An den Haltungsbedingungen kanns nicht liegen, Viecher kann ich auch keine sehen. Sie war zudem in einem sehr guten Zustand, als sie entsorgt wurde. Höchst wahrscheinlich liegt es an den etwas lädierten Wurzeln, da sie wie gesagt vom Rest der Pflanze getrennt wurde und eine sehr dicke Wurzel, die wahrscheinlich zur Hauptplanze führte, gekappt worden ist. Hab ich beim eintopfen entdeckt und mir da schon gedacht, dass es zu Problemen führen könnte.

Wie gesagt, mich würde einfach mal interessieren, ob die eingerollten Blätter ein vorübergehendes Phänomen sein können und sie sich wieder erholen können oder ob diese Blätter zwangsläufig absterben werden. Dass ihr mir nicht sagen könnt, ob sich die Pflanze an die neuen Bedingungen gewöhnt oder nicht, ist schon klar. Ich kenn mich mit dieser Pflanze gar nicht aus. Die Blätter sehen seit 2,3 Tagen unverändert aus.
Hier mal ein Bild, wird aber wohl nicht allzu weiterhelfen.

Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 2:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 21:55
wenn sie keine viecher hat, glaube ich, dass durch den wurzelverlust im moment ein wassermangel herrscht. durch das einrollen der blätter, versucht sie dann die verdunstungsfläche zu verringern. kannst einfach nur abwarten und hoffen, dass sie sich erholt. einfach normal weiter pflegen, so wie es in den maranten faq's steht http://green-24.de/forum/ftopic57627.html
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

FAQ Marante, Stromanthe, Calathea und Ctenanthe von angemeldeter Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

24856

Mo 08 Mär, 2010 23:45

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Marante - Maranta - Stromanthe - Calathea II von angemeldeter Gast, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 90 Antworten

1 ... 5, 6, 7

90

37444

Mi 04 Jul, 2018 20:25

von Bodensee77 Neuester Beitrag

Riesen Calathea --> Ctenanthe setosa von HamburgerGruen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

717

Do 03 Aug, 2017 8:10

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Welche Calathea Art? --> Ctenanthe amabilis von [Katharina], aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

415

Fr 21 Sep, 2018 9:39

von [Katharina] Neuester Beitrag

Welche Calathea/Maranta? von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2445

Di 20 Nov, 2007 11:59

von blumenbieneX Neuester Beitrag

Maranta... aber welche? -> (Calathea orbifolia) von Jibril, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

4380

Mo 09 Jul, 2007 20:37

von Jibril Neuester Beitrag

Was sind das für Pflanzen -> Maranten von Möhrchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3524

Mo 11 Jun, 2007 6:32

von Möhrchen Neuester Beitrag

Calathea, aber welche? Calathea Medallion von karin65, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3510

Mi 13 Okt, 2010 9:31

von karin65 Neuester Beitrag

Stromanthe Triostar von Jack, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3632

So 10 Feb, 2008 23:03

von munzel Neuester Beitrag

Stromanthe Brightstar von wgf18, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1754

Fr 04 Dez, 2009 16:29

von wgf18 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Maranten - Maranta - Stromanthe - Calathea - Ctenanthe - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Maranten - Maranta - Stromanthe - Calathea - Ctenanthe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ctenanthe im Preisvergleich noch billiger anbietet.