Lycopersicon esculentum - Cocktail-Tomaten - Cherry-Tomaten

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5055
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1387
Betreff:

Lycopersicon esculentum - Cocktail-Tomaten - Cherry-Tomaten

 · 
Gepostet: 08.12.2010 - 08:29 Uhr  ·  #1
Cherrytomate Pepe F1

Sortenbeschreibung: Die Cherrytomate ‘Pepe F1’ zeichnet sich durch einen hohen Ertrag aus. Pro Rispe entwickeln sich 30 - 50 leuchtendrote Früchte. Sie wiegen etwa 15 Gramm, besitzen einen hohen Zuckeranteil und haben einen hervorragenden Geschmack. Die Ernte beginnt sehr früh.

Gold Nugget

Sortenbeschreibung: Diese amerikanische Sorte lässt sich sehr gut im Kübel heranziehen. Sie wird nur 80 cm hoch und bildet lange Rispen mit vielen orangefarbenen Kirschtomaten aus. Sie sind 2 - 3 cm lang und knapp 20 Gramm schwer. Die ‘Golden Nugget’ ist ausgesprochen ertragreich und die Früchte sind saftig und sehr aromatisch.

Sweet Million F1

Sortenbeschreibung: Die Sweet-Million ist eine Partytomate mit schmackhaften und zuckersüßen, kleinen dunkelroten Früchten voller Vitamin A und C. Diese Stabtomate ist ertragreich, bildet lange Rispen mit circa je 50 Früchten aus und wächst ausgesprochen kräftig. Die Wuchshöhe liegt bei 150cm. Die Früchte wiegen 20 Gramm und sind platzfest; ideal für Naschkatzen zum Direktverzehr und sehr erfrischend an heißen Sommertagen. Die Ernte geht von Juli bis September. Diese robuste Pflanze ist resistent gegen Krankheiten.

Red Pear

Sortenbeschreibung: Die Red Pear Tomate erreicht eine Wuchshöhe von 120 cm und bildet originelle, kleine, birnenförmige Früchte von 3 cm Länge und einem Gewicht von circa 30 Gramm aus. Die Früchte bilden sich an den Rispen zu jeweils 6 - 9 Stück, haben eine weiche Haut und sind ideal einfach so zum Essen, für Saucen oder zum Dekorieren von Salaten oder Schnittchen-Platten. Die Herkunft dieser Sorte lässt sich bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen. Ernten kann man sie von August bis Oktober.

Yellow Pearshaped - Gelbes Birnchen

Sortenbeschreibung: Die sehr dekorativen Pflanzen mit den vielen kleinen gelben und birnenförmigen Früchten erreichen eine Wuchshöhe von 100 bis 120 cm, in einem guten Sommer sogar über 2,5m. Die süßfruchtigen, aromatischen Früchte werden 3 cm groß und wiegen etwa 30 Gramm. An jeder Rispe bilden sich 6 - 9 Tomaten aus. Geerntet werden können diese von August bis Oktober. Eine zügige Ernte nach der Reifung ist zu empfehlen, da die Früchte schnell mehlig werden können. Sie eigen sich sehr gut zum Dekorieren, zum Direktverzehr und für Salate und Saucen.

Tomatenanzucht / Tomatenpflege

Anzucht: Die Samen für Tomaten können ab Anfang Januar bis Ende Mai ausgesät werden. Bei 20° - 25°C keimen die Samen nach 5 - 14 Tagen. Zur schnelleren Keimung können Sie das Saatgut über Nacht in einem feuchten Tuch vorquellen lassen. Bis Mitte März immer auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen. Erst nach dem Frost dürfen die Tomatenpflanzen ins Freie.

Pflege: Die Kulturtemperatur liegt bei 18° - 20°C und sollte nachts nicht unter 14°C betragen. Als Boden eignet sich lockere, humose und feuchte Erde. Eine gute Einheitserde ist ausreichend. Sonnige und windgeschützte Standorte sind für ein rasches und gesundes Wachstum ideal.

Achtung: Tomaten zählen zu den Nachtschattengewächsen. Die Pflanzenteile sind giftig. Aber natürlich nicht die reifen Früchte!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten

Worum geht es hier?
Anleitungen zur Aussaat von Samen, Saatgut Beschreibungen sowie Hilfe zur Pflege während der Anzucht der jungen Pflanzen ...
Falls Du Bilder, Erfahrungen mit Erden, Substraten und weitere Tipps zu den einzelnen Sämereien hast, so freuen wir uns auf Deine Angaben. Melde Dich zum Schreiben an.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.