Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Luftwurzeln

So 01 Mär, 2009 17:23



Hallo,
kann ich die Luftwurzeln von meinem Kaktus vorsichtig abschneiden oder werden die benötigt?
Gruß Puepp

Bilder
kön.JPG

So 01 Mär, 2009 18:59

Luftwurzeln nicht abschneiden! Kann man zwar, wenn dringend nötig, vereinzelt tun - ich rate dir aber ab! Außerdem sind die Schnittflächen dann wieder Angriffspunkte für Pilze etc.!
LG Seline

Mo 02 Mär, 2009 13:32

Ich würde es auch eher lassen.
Mich ärgern die meiner Monstera zwar auch, sie sind ja ziemlich groß. Bei der habe ich es mal mit einer Luftwurzel probiert: die wächst wieder umgehend nach.

Mo 02 Mär, 2009 15:23

Die Luftwurzeln meiner Monstera haben sich am Parkettboden entlang fest in die winzigen Unebenheiten des Bodens eingewachsen - die hab ich mit Gewalt losmachen müssen - jetzt wird da öfter zwischendurch mal kontrolliert!!!
LG Seline

Mo 02 Mär, 2009 15:40

Seline, das ist ja übel! :mrgreen: :-#=
So weit ist es bei mir noch nicht gekommen. Aber gut, ich bin nun gewarnt.... O:)

Mo 02 Mär, 2009 15:48

Ich versuche Luftwurzeln soweit es möglich ist immer in Richtung Topf zu lenken. Dann können die in der Erde mit einwurzeln.

Mo 02 Mär, 2009 16:03

Caerulona hat recht,Luftwurzeln gehören in die Erde dort bilden sie dann Faserwurzeln und helfen mit die Pflanze zu ernähren.

Mo 02 Mär, 2009 16:38

Stimmt! Aber keine Angst - meine Monstera war damals in einem leerstehenden Raum mehr oder weniger sich selber überlassen und unbeaufsichtigt - hihihi - deshalb konnten die Luftwurzeln auch "tun, was sie wollten" !
LG Seline

Di 03 Mär, 2009 14:07

Keine schlechte Idee. :-k
Die meisten sind derzeit zwar zu lang, aber ich werde mal darauf achten, sie in die Erde zu lenken. 8)

Vor ein paar Tagen hatte mein GG aus Versehen (hoffe ich :mrgreen: ) ein Bild an die Wand gelehnt. Eine Luftwurzel war da drunter. Aber bis auf einen kleinen Knick ist nix passiert. :-#=

Di 03 Mär, 2009 14:38

Irgendwo ein kleiner Knick oder mal eine Luftwurzel verlieren ist für die Pflanze nicht so schlimm - alle Luftwurzeln kürzen oder ganz abschneiden wäre aber nicht so gut!
LG Seline
Antwort erstellen