Ludisia red velvet - Ludisia discolor - Erdorchidee - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Ludisia red velvet - Ludisia discolor - Erdorchidee

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5576
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 13:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Mär, 2008 17:55
2 Euro? :shock:

Ich dachte, meine für 5 war schon günstig...

Habt ihr immer alle ein Glück!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1019
Bilder: 250
Registriert: Mo 03 Jul, 2006 17:19
Wohnort: Frankfurt am Main 112 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 17:36
Hi Leute,

diese Ludisia darf ich nun mein eigen nennen.

Aber wie schon bei den "Neuen Errungenschaften" erwähnt,
kam sie leider kaputt bei mir an. Die Spitze war bzw. ist
abgebrochen und jetzt möcht' ich gern wissen, ob ich das
Stück in Wasser bewurzeln kann oder ob's keinen Sinn macht,
da ich im Pflanzensteckbrief gelesen hab':
Vermehrung durch Rhizom.
Das heißt doch dann durch Teilung, oder?
Bilder über Ludisia red velvet - Ludisia discolor - Erdorchidee von Fr 21 Mär, 2008 17:36 Uhr
100_1015.jpg
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 17:39
inkalilie hat geschrieben:
Vermehrung durch Rhizom.
Das heißt doch dann durch Teilung, oder?

So verstehe ich das auch :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 14:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 21 Mär, 2008 17:55
Ich hab jetzt auch welche ertauscht, wo Triebe waren, die aber schon einen Ansatz an Wurzeln hatten, zumindest sah es so aus. Hab sie aber gleich alle in Erde gesetzt. :-k Laß mich mal überraschen, ob die auch werden.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 23 Mär, 2007 16:35
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 50
Registriert: Mi 23 Jan, 2008 22:13
Wohnort: Mittelhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLudisiaDi 01 Apr, 2008 22:49
Hallo.
Heute habe ich mein Ludieschen umgetopft in eine Schale.
Eigentlich wollte ich euren Rat befolgen und das Blütenende abwarten. Aber der Neuaustrieb machte sich nicht richtig.

Überraschung: Es war allerhöchste Zeit :!: :!: :!:

Die Pflanze war mit einem Mini-Körbchen einfach in einen etwas größeren Topf gepflanzt !
Die neuen Austriebe haben sich durchgequetscht und KONNTEN gar nicht richtig gedeihen.
Leider ist das nicht das erste Mal, daß ich so etwas vorfinde.
Am liebsten würde ich alles Neugekaufte sofort ausbuddeln.....

Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht :?: :?:

Kann ich hoffen, daß sie sich jetzt noch gut entwickelt?
Das Körbchen habe ich vorsichtig herausgeschnitten.

Hoffe mal auf Antwort.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Apr, 2008 8:08
Was für ein Minikörbchen :?:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 10:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Apr, 2008 8:54
Hallo Renchen,
da hast du wirklich ein schönes Pflänzchen ergattert.
Sieht toll aus. Ich wünsche dir lange Zeit freude daran und das die sich so richtig wohl bei dir fühlt. \:D/

Gruß Karin65
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 50
Registriert: Mi 23 Jan, 2008 22:13
Wohnort: Mittelhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLudisiaMi 02 Apr, 2008 19:33
Hallo Pflanzenfreund.
Na, ein klitzekleines Kunststoff-Töpfchen mit Löchern rundum und unten.
Und dieses kleine Töpfchen war einfach in einen größeren Kunststofftopf eingesetzt.

Durch die Löcher waren schon Wurzeln durchgewachsen, aber sehr eingeengt und gequetscht :!: :!:

Jetzt hoffe ich, wo die Pflanze befreit ist, daß sie den Neutrieb weiterentwickelt.

Bei mir ist es leider nicht das erste Mal, daß ich beim Umtopfen feststelle, daß die Pflanze eingegangen wäre.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5576
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 13:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Apr, 2008 20:00
Das mit den Körbchen hatte ich bei der Green Velvet auch... :evil:

Hatte arge Probleme sie halbwegs heil da raus zu bekommen... Aber sie scheinen es gut verkraftet zu haben.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: LudisiaMi 02 Apr, 2008 20:05
Blumennarr hat geschrieben:Hallo Pflanzenfreund.
Na, ein klitzekleines Kunststoff-Töpfchen mit Löchern rundum und unten.
Und dieses kleine Töpfchen war einfach in einen größeren Kunststofftopf eingesetzt.

Durch die Löcher waren schon Wurzeln durchgewachsen, aber sehr eingeengt und gequetscht :!: :!:

Jetzt hoffe ich, wo die Pflanze befreit ist, daß sie den Neutrieb weiterentwickelt.

Bei mir ist es leider nicht das erste Mal, daß ich beim Umtopfen feststelle, daß die Pflanze eingegangen wäre.

Ich habe ja auch schon die tollsten Dinge erlebt, das bisher noch nicht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Apr, 2008 20:07
Ja...das habe ich auch schon erlebt...und zwar bei einer Zimmeresche - Radermachera sinica.....das war echt der Hammer :shock:
Ich habe es auch gar nicht gleich gesehen....und das Plastik habe ich nachher auch gar nicht vollständig entfernen können.....
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5576
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 13:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Apr, 2008 20:15
Ich hab auch nicht alles komplett abbekommen... :(
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Apr, 2008 20:17
Sobald meine geblüht hat werde ich nach den Wurzeln schauen, das traue ich mich nicht in diesem Zustand.
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Erdorchidee - Ludisia discolor von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 127 Antworten

1 ... 7, 8, 9

127

28754

So 27 Mai, 2018 10:46

von Bubble Neuester Beitrag

Ludisia Red Velvet von Exotic 15, aus dem Bereich New GREENeration mit 4 Antworten

4

4293

Do 29 Mai, 2008 13:32

von Exotic 15 Neuester Beitrag

Ludisia red velvet! von Exotic 15, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1748

Mo 02 Jun, 2008 16:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ludisia Red Velvet von Bille, aus dem Bereich New GREENeration mit 4 Antworten

4

2159

So 20 Feb, 2011 14:27

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Ludisia Red Velvet wächst immer nach unten von Sandro, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4089

So 28 Jun, 2009 11:59

von Sandro Neuester Beitrag

was bin ich??? ludisia discolor? von cloud, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3431

Do 07 Jun, 2007 1:31

von cloud Neuester Beitrag

wer bin ich --> Ludisia discolor von sani, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

6972

Fr 05 Nov, 2010 20:32

von Gast Neuester Beitrag

Ludisia discolor von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

4855

Do 31 Jan, 2008 19:21

von Pompesel Neuester Beitrag

Ludisia discolor - Besitzer ? von Buchsgärtner, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2019

Di 19 Feb, 2008 19:45

von Mara23 Neuester Beitrag

Ludisia discolor - was ist da dran? von Renchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1882

Mi 14 Mai, 2008 18:41

von Renchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ludisia red velvet - Ludisia discolor - Erdorchidee - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ludisia red velvet - Ludisia discolor - Erdorchidee dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ludisia im Preisvergleich noch billiger anbietet.