Lobelien und Fleißige Lieschen?

 
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1240
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 24.05.2008 - 22:50 Uhr  ·  #1
Halllo,
wir haben in unserem Balkonkasten Lobelien und Fleisige Lieschen, aber die Fleisigen Lieschen gehen kaputt! liegt das< daran, das sie sich mit Lobelien nciht vertagen, oder weil ich Sand mit in die Erde gemischt habe??????
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: linz/ö
Beiträge: 1956
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 25.05.2008 - 08:01 Uhr  ·  #2
weder noch, würde ich sagen.

Impatiens scheinen relativ empflindlich zu sein - zuviel oder zuwenig feuchtigkeit kann schon der anfang vom ende sein.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: linker Niederrhein
Beiträge: 3610
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 25.05.2008 - 08:07 Uhr  ·  #3
hier wachsen schon seit Jahren gefüllte Lieschen und Männertreu in einem Kübel um die Wette.

Daran kann es also nicht liegen. Aber Lieschen sind Säufer und brauchen auch etwas Dünger.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43265
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11772
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 25.05.2008 - 09:27 Uhr  ·  #4
hallo

bei den fleissigen lieschen ist das auch eine frage des standorts,die mögen nur halbschatten in der prallen sonne gehen die ein jedenfalls bei mir
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Lemgo
Beiträge: 108
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 25.05.2008 - 11:18 Uhr  ·  #5
ist mit lobelien genau das gleiche.
ich weiß zumindest nur davon, das lobelien es auch eher halbschattig mögen.
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Gera
Beiträge: 89
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 25.05.2008 - 11:48 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Rose23611
hallo

bei den fleissigen lieschen ist das auch eine frage des standorts,die mögen nur halbschatten in der prallen sonne gehen die ein jedenfalls bei mir


Kann ich nicht bestätigen. Meine stehen nebeneinander in voller Sonne auf dem Süd-Balkon!
SIMG2097.JPG
SIMG2097.JPG (115.04 KB)
SIMG2097.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 5843
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 25.05.2008 - 12:28 Uhr  ·  #7
Ich hatte das auch schon das die Lieschen nichts wurden,habe meine Kästen alle gemischt also verschiedene Pflanzen und bis Mittags haben die auch volle Sonne.Ich würde sagen da steckt man manchmal nicht drin,letztes Jahr hatte ich zwei Lieschen nebeneinander im Kasten,eins war prächtig und das andere ging ein
und ich weiß nicht warum
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Fleißiges Lieschen

 · 
Gepostet: 26.07.2008 - 08:27 Uhr  ·  #8
Meine Lieschen werfen immer die Knospen ab, außerdem lässt eine die Blätter hängen! Übrigens stehen beide Pflanzen in verschiedenen Blümenkästen, werden einmal wöchentlich gegossen und gedüngt. Aber immer erst, wenn die Oberfläche abgetrocknet ist! Die Pflanzen haben von morgens bis vormittags Sonne.
Hat jemend eine Ahnung, woran das liegen könnte?
Schon jetzt besten Dank im Voraus.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: linker Niederrhein
Beiträge: 3610
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: Lobelien und Fleißige Lieschen?

 · 
Gepostet: 26.07.2008 - 08:31 Uhr  ·  #9
Hallo Karin,

vermutlich ist einmal/Woche gießen einfach zu wenig für Lieschen, die haben viel Durst.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.