Licht für den Blumentopf

 
n3
Azubi
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Licht für den Blumentopf

 · 
Gepostet: 01.11.2011 - 15:27 Uhr  ·  #1
Hallo,

wir haben bei uns in der Wohnung eine Ecke die komplett aus Glas besteht und wo wir einige Pflanzen und Palmen stehen haben. Für eine Palme hatten wir noch spezielles Licht, welches man in die Erde stecken kann. Meine Freundin hat es damals gekauft, weil in ihrem Zimmer weniger Licht war und derzeit ist es eher zur Deko. Das Licht beleuchtet die Pflanze von unten und Abends sieht es einfach schön aus.

Jetzt brauchen wir aber mehr von diesen Lampen, aber ich finde hier nichts. Die ganzen Lampen die ich gesehen haben sind zum Aufhängen, aber keine die ich in den Boden stecken kann. Wiest ihr vielleicht wo ich so etwas finden kann? Ist es auch notwendig diese speziellen Lampen zu kaufen? Die Pflanzen kriegen eigentlich den ganzen Tag Licht und Abends schalten wir eben das Licht an.

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruß,
n3
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6461
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 30203
Betreff:

Re: Licht für den Blumentopf

 · 
Gepostet: 01.11.2011 - 16:48 Uhr  ·  #2
Das, was Ihr da habt, klingt tatsächlich eher nach Dekoration.
Wenn Du dagegen bei Deiner Suche immer nach Pflanzenlampen gesucht hast, wirst Du zwangsläufig fast nur "Licht von oben" gefunden haben.

Such' mal bei Google nach der Wortkombination "Spot" und "Erdspieß", und schau, was für Ergebnisse dann kommen.
Da hat man halt nur die Wahl zwischen Solar (was nicht funktionieren dürfte) und Kabel. Mit Batterie kenn' ich jetzt nichts.
Die Erdspieße sollten nicht zu lang sein, sonst kann man sie evtl. nicht in jeden Topf stecken, sondern ist da eingeschränkt.

Viele dieser Spots mit Erdspieß sind für den Außenbereich gedacht - daher sollten sie von Haus aus gut gegen Spritzwasser beim Gießen geschützt sein. Wie heiß die Spots werden können, weiß ich allerdings nicht.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Licht für den Blumentopf

 · 
Gepostet: 01.11.2011 - 17:46 Uhr  ·  #3
Baustrahler sollten eigentlich regenwassergeschützt sein
Neulich habe ich beim 'Biber' so extra Leuchtmittel dafür gesehen , grade mal 25 Watt, aber eine Helligkeit wie 150 Watt.

vlG Lapismuc
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Ruhrpott
Beiträge: 10250
Dabei seit: 07 / 2010

Blüten: 20973
Betreff:

Re: Licht für den Blumentopf

 · 
Gepostet: 01.11.2011 - 17:56 Uhr  ·  #4
solche Pflanzenstrahler sind reine Deko, gabs vor Jahren mal überall ... musst du einfach mal ein bißchen googlen oder ebayen

und Willkommen hier bei den Grünlingen
n3
Azubi
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Licht für den Blumentopf

 · 
Gepostet: 01.11.2011 - 21:43 Uhr  ·  #5
Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten. Einen Baustrahler wollte ich mir jetzt nicht hinstellen, aber jetzt wo ich die richtigen Suchbegriffe kenne, finde ich genau das was ich brauche. Ob es nun ein spezielle Pflanzenlampe ist, oder nicht, sollte egal sein. Die Pflanzen kriegen genug Sonne ab
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.