Lebkuchenbaum probleme - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Lebkuchenbaum probleme

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 13 Feb, 2007 9:01
Ich habe gestern den zweiten Versuch gestartet, allerdings waren die Samen lange im Kühlschrank. Irgendwie hatte ich sie dort vergessen, mal sehen, ob es ihnen bekommen ist.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 13 Feb, 2007 9:37
Hallo Elfensusi,

ich glaube einige Zeit länger im Kühlschrank hat ihnen nicht geschadet. Drücke dir mal ganz doll die Daumen das sich in 2 Wochen was tut.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 13 Feb, 2007 10:13
Du weißt ja, daß ich eigentlich davon überzeugt bin, daß das keine Pflanze ist, die bei mir keimt, aber ich will halt unbedingt. Im Samenpäckchen von green ist ja wirklich reichlich drin, so daß ich noch ein paar Versuche machen kann.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 13 Feb, 2007 12:25
Ich hab den ersten Samen bei Ebay erstanden. Da ist nichts gekeimt. Das zweite Paket habe ich dann von green24 und der war von bester Qualität. Keimquote wahnsinnig hoch. Also jetzt glaube ich kommt bei dir auch was :-)
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 13 Feb, 2007 12:27
Da meine ersten Samen auch von ebay waren und die zweiten von green sind, habe ich Hoffnung. Die Menge an Samen reicht ja für eine Hecke, wenn die Keimquote so hoch ist.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 13 Feb, 2007 12:31
Bei mir sind über 50 aufgegangen. Also echt beachtlich
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 13 Feb, 2007 12:41
Ich habe nur einen Teil der Samen gesät, weil mir das Risiko, daß zu viele aufgehen, zu groß war. Wielange hat es denn gedauert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 13 Feb, 2007 12:46
Fast genau 2 Wochen. Dann waren alle da bis auf einen. Der ist erst 3 Monate später gekeimt. Warum weiss ich leider auch nicht.

Ich war froh dass ich alle auf einmal unter die Erde gebracht habe denn es sind ja leider viele gestorben. Jetzt sind nur noch fünf übrig. 2 bei mir, einen bei meinem Chef und 2 bei weiteren Kolleginnen.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 13 Feb, 2007 13:47
Jetzt bin ich richtig gespannt.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23911
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSo 25 Mär, 2007 19:02
Da mache ich doch auch gleich mal Meldung von meiner Saat ;)

Nach dem Auflaufen habe ich sie gleich in den kalten Wintergarten gestellt,
sie leben alle noch, sind zwar miniminiklein, haben aber schon ein zweites Blattpaar getrieben.
Das ist ihnen nun auf jeden Fall besser bekommen, als das warme Fensterbrett.
Nun bin ich mir aber unsicher, wie weiter, denn zum Pikieren oder gar Auspflanzen ins Beet,
sind sie einfach zu klein. Da kommen sie unter die Räder.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2007 20:45
Hallo Exoticfan... auch mein Lebkuchenbaum hat schon die ersten roten Blätter.... und dieses Jahr ist er auch etwas früher dran.... Freue mich riesig.


@ gudrun.... ich würde noch etwas warten mit dem pikieren, ich habs beim 3. Blattpaar gemacht. Aber dann raus mit den Bäumen.

Ich weiss, sie sind noch so klein und man kann sie leicht übersehen und vergessen, aber es geht ihnen draussen viel viel besser. Das habe wenigstens ich gelernt bei meinen vielen Aussaaten. Hast du vielleicht ein warmes geschütztes Plätzchen an einer Mauer oder Wand ? Sowas gefällt ihnen ganz gut.

Viel Erfolg
Juliana
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23911
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSo 25 Mär, 2007 20:54
Das hätte ich schon, aber da knallt voll die Sonne drauf, Südseite.
Ist sicher nicht so gut.
Ich habe mir schon überlegt, da etwas zu "bauen",
damit sie auch nicht beim ersten Regen gleich weggeschwemmt werden.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2007 21:00
Ich würde sie langsam an die Sonne gewöhnen, dann macht sie ihnen nichts mehr aus.

Meiner hat letztes Jahr auch etwas gelitten aber jetzt stelle ich ihn schon für einige Stunden in die Sonne und es geht im gut.

Drücke dir ganz doll die Daumen.

Für mich ist der Lebkuchenbaum was ganz besonderes, denn der hat mich hier ins Forum gelockt :-)
Ich habe meine eingenen Aussaaten letztes Jahr im Oktober noch nach draussen gepflanzt, da waren sie gerade mal 8 cm groß. Ich mußte leider für längere Zeit ins Krankenhaus und mein Freund hatte nicht den Mut sie zu pflegen, da hab ich ihnen gesagt, entweder sie werden was oder.... ich kann nicht mehr helfen...

Tja, jetzt treiben sie wieder neu aus :-)

Die sind echt total robust und pflegeleicht sobald sie draussen sind. Eine absolute Outdoor-Pflanze......

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Bilder: 5
Registriert: So 18 Feb, 2007 9:58
Wohnort: Innsbruck - USDA 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Mär, 2007 8:13
Ich hatte meine ca. 3 Wochen im Kühlschrank, jetzt sind sie ca. 4 wochen in der Keimschale, ohen auch den geringsten Erfolg!!


:( :( :( :( :( :( :( :(

lg

Christof
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lebkuchenbaum von Christina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

5867

Di 05 Sep, 2006 8:11

von Elfensusi Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum - von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

18739

Fr 07 Aug, 2015 17:00

von gudrun Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum... von mutzel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1887

Mi 14 Okt, 2009 7:10

von mutzel Neuester Beitrag

Was ist das? - Lebkuchenbaum von Ichkaefer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

983

Fr 17 Jul, 2015 5:06

von lilamamamora Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum gekeimt - und nun? von olielch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

17937

Do 03 Nov, 2011 18:46

von Hooper Neuester Beitrag

Cercidiphyllum japonicum - Lebkuchenbaum von Mara23, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

2076

Mi 02 Jul, 2008 11:41

von Mara23 Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum, wann schneiden? von Indigooblau, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

5840

Fr 10 Okt, 2008 19:19

von exoticfan Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum Steckling bewurzeln? von ~Conny~, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2829

Mi 27 Mai, 2009 13:13

von Mara23 Neuester Beitrag

Cercidiphyllum japonicum - Lebkuchenbaum von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3765

Sa 23 Jan, 2010 14:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

Cercidiphyllum japonicum - Lebkuchenbaum - Cercidiphyllaceae von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

24229

Mi 25 Jul, 2007 11:21

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Lebkuchenbaum probleme - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lebkuchenbaum probleme dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der probleme im Preisvergleich noch billiger anbietet.