Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3037
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2734
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 11.10.2019 - 21:14 Uhr  ·  #316
Hier eine "mutiertes" Blatt oder ist es die Blüte, die mutiert ist? Bei meiner Dorstenia hildebrandtii wächst eine Blüte aus dem Blatt heraus. Als ich den Knubbel sah, dachte ich mir noch nichts, aber jetzt ist es eine richtige Blüte geworden.
Hab es gleich mehrfach fotografiert, damit man es besser sehen kann.
Sorry, dass die Bilder gedreht sind.
Dorstenia hiltebrandtii (1).JPG
Dorstenia hiltebrandtii (1).JPG (283.94 KB)
Dorstenia hiltebrandtii (1).JPG
Dorstenia hildebrandtii Mutation (1).JPG
Dorstenia hildebrand …  (1).JPG (221.42 KB)
Dorstenia hildebrandtii Mutation (1).JPG
Dorstenia hildebrandtii Mutation (2).JPG
Dorstenia hildebrand …  (2).JPG (216.26 KB)
Dorstenia hildebrandtii Mutation (2).JPG
Dorstenia hildebrandtii Mutation (3).JPG
Dorstenia hildebrand …  (3).JPG (343.45 KB)
Dorstenia hildebrandtii Mutation (3).JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Alter: 37
Beiträge: 240
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 13.03.2020 - 00:56 Uhr  ·  #317
Gilt sowas auch?

Peter Pepper.. erst mit total verdrehten, richtig harten ersten Blättchen und dann einfach mal da drunter geteilt. Die "Zwillingstriebe" wachsen aus den Blattachseln der ehemaligen Keimblättchen. Eines davon hängt sogar noch dran, sieht man rechts, bzw beim zweiten Bild links. Allerdings hab ich schon die Erfahrung gemacht, dass Peter Pepper gern.. kreativ wächst

[attachment=3]20200313_003411.jpg[/attachment]
[attachment=2]20200313_003355.jpg[/attachment]

Nicht so besonders, aber irgendwie nett.
Habanero Big White mit Geschwisterchen
[attachment=1]20200313_003506.jpg[/attachment]

Ach, und eine Orchideenblüte hatte ich auch noch.
[attachment=0]20190915_132644.jpg[/attachment]
20200313_003411.jpg
20200313_003411.jpg (135.94 KB)
20200313_003411.jpg
20200313_003355.jpg
20200313_003355.jpg (150.71 KB)
20200313_003355.jpg
20200313_003506.jpg
20200313_003506.jpg (128.06 KB)
20200313_003506.jpg
20190915_132644.jpg
20190915_132644.jpg (145.58 KB)
20190915_132644.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 13.03.2020 - 20:28 Uhr  ·  #318
Hallo

@ Manariana:

Mein erster Gedanke zu deiner Phalaenopsis-Blüte war: Da fehlt doch was!

lg
Henrike
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1044
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 475
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 03.04.2020 - 12:25 Uhr  ·  #319
Aus meinem Zitronenkern haben Zwillinge gekeimt
IMG_20200331_174242795.jpg
IMG_20200331_174242795.jpg (2.68 MB)
IMG_20200331_174242795.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Beiträge: 1835
Dabei seit: 02 / 2009

Blüten: 95
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 04.04.2020 - 20:51 Uhr  ·  #320
Meine Orchidee macht komische Blüten
20200404_155543.jpg
20200404_155543.jpg (3.24 MB)
20200404_155543.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 04.04.2020 - 21:04 Uhr  ·  #321
... oder sie blüht "kreativ"

lg
Henrike
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Beiträge: 1835
Dabei seit: 02 / 2009

Blüten: 95
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 04.04.2020 - 21:58 Uhr  ·  #322
Ja, so wie es aussieht ist sie sehr krestiv. Es scheinen noch mehr zu kommen. Zumindest sehen manche Knospen schon sehr seltsam aus.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3037
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2734
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 05.04.2020 - 12:13 Uhr  ·  #323
Gestern beim Spaziergang in der Feldmark einen mutierten Löwenzahn entdeckt.
IMG_4826.JPG
IMG_4826.JPG (371.74 KB)
IMG_4826.JPG
IMG_4827.JPG
IMG_4827.JPG (289.36 KB)
IMG_4827.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1993
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 160
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 12.05.2020 - 16:34 Uhr  ·  #324
Eine meiner Ringelblumen macht komische Sachen. Die hier muss noch vom letzten Jahr übrig sein. Die diesjährigen sind noch nicht so weit.
Erst hat sie ganz normal geblüht. Dann dachte ich, sie bildet jetzt ihre Samen. Aber irgendwie hatte ich das anders in Erinnerung.
[attachment=3]IMG_1778k.jpg[/attachment]
[attachment=2]IMG_1779k.jpg[/attachment]
[attachment=1]IMG_1780k.jpg[/attachment]

Was wird das denn jetzt? Sie scheint mir doch etwas verwirrt.

[attachment=0]IMG_1781k.jpg[/attachment]
IMG_1778k.jpg
IMG_1778k.jpg (772.62 KB)
IMG_1778k.jpg
IMG_1779k.jpg
IMG_1779k.jpg (749.79 KB)
IMG_1779k.jpg
IMG_1780k.jpg
IMG_1780k.jpg (729.24 KB)
IMG_1780k.jpg
IMG_1781k.jpg
IMG_1781k.jpg (737.57 KB)
IMG_1781k.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3037
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2734
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 13.05.2020 - 20:02 Uhr  ·  #325
Habe bei uns einige mutierte Rapspflanzen gefunden.
Raps Mutante.JPG
Raps Mutante.JPG (444.3 KB)
Raps Mutante.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1349
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 850
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 24.05.2020 - 14:48 Uhr  ·  #326
Ein mutierter Ast an einer uralten Allee-Linde:

[attachment=2]1.jpg[/attachment]

[attachment=1]2.jpg[/attachment]

[attachment=0]3.jpg[/attachment]
1.jpg
1.jpg (163.7 KB)
1.jpg
2.jpg
2.jpg (157.29 KB)
2.jpg
3.jpg
3.jpg (148.64 KB)
3.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 26.05.2020 - 00:31 Uhr  ·  #327
richtig schön der mutierte Fingerhut.

[attachment=1]IMG_9697.JPG[/attachment]

[attachment=0]IMG_9699.JPG[/attachment]
IMG_9697.JPG
IMG_9697.JPG (192.19 KB)
IMG_9697.JPG
IMG_9699.JPG
IMG_9699.JPG (298.56 KB)
IMG_9699.JPG
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3037
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2734
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 27.05.2020 - 20:35 Uhr  ·  #328
Na der macht ja richtig was her. das sollte man weiter züchten. Sieht jedenfalls cool aus!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Launen der Natur - Bilder von Gendefekten und Anomalien

 · 
Gepostet: 30.05.2020 - 22:52 Uhr  ·  #329
Stichwort "mutierter Fingerhut"

Das scheint häufiger mal vorzukommen...
Hier im Forum hatten wir das auch schon mal, [url=https://green-24.de/forum/mutierter-fingerhut-digitalis-t94200.html]>> hier

lg
Henrike
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.