Kumquat verliert plötzlich alle Blätter

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: westlich von München
Beiträge: 8647
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 23673
Betreff:

Re: Kumquat verliert plötzlich alle Blätter

 · 
Gepostet: 29.07.2017 - 18:49 Uhr  ·  #211
Oh ja, das sieht gut aus. Er treibt aus den Wurzeln neu aus. Da hast du bald nen schönen Busch. Find ich eh einfacher als die Stämmchen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2729
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2290
Betreff:

Re: Kumquat verliert plötzlich alle Blätter

 · 
Gepostet: 30.07.2017 - 07:48 Uhr  ·  #212
Hallo

Ja, das sind Wurzelschösslinge (war mir ehrlich gesagt gar nicht bewusst, dass Citrus auch solche austreiben, meist erscheinen irgendwo am Stamm neue Austriebe). Es ist aber nicht mehr die Kumquat, sondern die Unterlage, die hier gedeiht. Vom Aussehen her würde ich zu Citrus volkameriana tendieren.

LG
Vroni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.