Künstliches Licht + "Haarkur" für Elefantenbaum? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 66  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Künstliches Licht + "Haarkur" für Elefantenbaum?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 04 Mai, 2007 19:08
Renommee: 0
Blüten: 0
Moin moin.

Ich bin gerade umgezogen und da mein Fenster im Osten liegt befürchte ich das meine Pfalnzen (Yucca, Drachenbaum und Elefantenfuß) vll zuwenig Licht bekommen. - Ich finde es jedenfalls recht dunkel; und das liegt nicht nur an der Jahreszeit. - Jetzt hab ich gelesen, dass normale Leuchtstoffröhren auch die Wellenlängen emittieren, die Pflanzen benötigen. Und da ich sone Lampe aus meiner alten Küche noch über hab, wollte ich mal fragen, ob ihr das empfehlen könnt.
Die Lampe würde so circa einen Meter über den Pflanzen hängen und hat ne Leistung von 7 Watt (zu wenig?).

Außerdem hab ich einen Elefantenbaum von meiner Freundin übernommen.
Der verzweigt sich in 3 "Hauptäste", wobei an einem davon keines der ehemals 3 Blattbüschel mehr wächst. Da das blöd aussieht wollte ich fragen, ob man irgendwas machen kann, damit an dem Ast wieder was sprießt?

Besten Dank
TiMy
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 11:40
Hallo TiMy,

also das mit dem Ostfenster hört sich doch ganz ok an. Wenn du die Pflanzen direkt ans Fenster stellen kannst schaffen die das auch ohne Zusatzlicht.
Normale Leuchstoffröhren wäre mir neu, wenn die das passende Licht abgeben, es gibt aber spezielle Lampen (auch als Energiesparlampe direkt für Pflanzen).

Den Elefantenfuß würde ich wenn du den einen Stamm abschneidest danach mit einer Wundpaste verschließen, damit er nicht zu weit austrocknet und sich keine Krankheiten bilden können.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 13:22
Schnuffy hat geschrieben:Normale Leuchstoffröhren wäre mir neu, wenn die das passende Licht abgeben


Willkommen im Neuland, normale Leuchtstoffröhren mit der Bezeichnung 840 und 865 (Lichtfarbe 4000 Kelvin bzw 6500 Kelvin) sind sehr gut geeignet, um Pflanzen etwas zusätzliche Energie zu spendieren. Bei 7W und einem Meter Entfernung ist der Effekt aber eher bescheiden.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 04 Mai, 2007 19:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 15:09
Danke für die schnellen Antworten.

Ich hab mich geirrt, die Lampe hat "sogar" 13 W; aber da ist leider keine Bezeichnung wie 840 bzw. 865 noch etwas ähnlches... bräuchte ich wohl eine neue.
Welcher Typ ist denn besser?
Ich hab mir mal die Spektren bei Osram angeguckt und kann keinen großen Unterschied feststellen; außer das bei 865 der Blauanteil höher ist.
Auch wenn es die für meine Lampe vll gar nicht gibt, aber wäre eine Röhre mit der Bezeichnung 965 oder 76 nicht noch besser? Immerhin emittieren die auch ein bisschen Licht mit Wellenlängen an die 700 nm.

Zum Elefantenfuß:

Heißt das ich [b]muss[/b] den Ast abschneiden, damit da wieder etwas wächst?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Dez, 2008 9:15
FrankO hat geschrieben:Willkommen im Neuland, normale Leuchtstoffröhren mit der Bezeichnung 840 und 865 (Lichtfarbe 4000 Kelvin bzw 6500 Kelvin) sind sehr gut geeignet, um Pflanzen etwas zusätzliche Energie zu spendieren. Bei 7W und einem Meter Entfernung ist der Effekt aber eher bescheiden.


OK Danke

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Künstliches licht von cloud, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3103

Mi 30 Jan, 2008 0:31

von munzel Neuester Beitrag

Künstliches Licht für Passis von Lunchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

332

Do 17 Okt, 2013 18:04

von Rose23611 Neuester Beitrag

Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht von Rob_tron, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

1535

Sa 07 Jul, 2018 23:56

von Davidd Neuester Beitrag

Kakteen aus Samen / Künstliches Licht / Steviavermehrung von dreamsharing, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

627

Fr 16 Feb, 2018 18:25

von OlliC Neuester Beitrag

Künstliches Pflanzenlicht. Klappe die 302te von Arabidopsis, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3010

Di 09 Jan, 2007 8:30

von Andy Neuester Beitrag

elefantenbaum von beat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3864

Sa 11 Mär, 2006 23:46

von rolli Neuester Beitrag

Elefantenbaum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 69 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

69

41047

Mi 20 Jun, 2012 15:54

von BigMama Neuester Beitrag

Elefantenbaum geht ein?! von baldorossi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

10627

Di 17 Feb, 2009 21:37

von Gast Neuester Beitrag

Elefantenbaum ging von uns :-( von miiie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2952

Fr 08 Okt, 2010 23:51

von Jule35 Neuester Beitrag

Elefantenbaum - wie macht man Ableger ? von Eva, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

7986

Fr 15 Jul, 2005 14:02

von Eva Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Künstliches Licht + "Haarkur" für Elefantenbaum? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Künstliches Licht + "Haarkur" für Elefantenbaum? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der elefantenbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.