Blätter werden gelb und fallen ab!

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 35
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Blätter werden gelb und fallen ab!

 · 
Gepostet: 10.10.2007 - 09:10 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich hab ein kleines Problem mit zwei meiner Pflanzen.
Vor 2 - 3 Monaten hatten meine Pflanzen Spinnmilben.
Bekämpft habe ich die Viecher mit Spruzit® AF Schädlingsfrei (siehe Bild kleine Flasche). Es sind auch keine Spinnmilben mehr zu sehen, allerdings beginnen die Pflanzen seit 2 Wochen die Blätter nachdem sie gelb geworden sind abzuwerfen.

Kann das an dem Mittel liegen oder habe ich doch noch Spinnmilben???

Bei den Pflanzen handelt es sich um eine kleine Palme und einem Bäumchen. Eine Züchtungen mit dunkelgrünen Blättern, auf dem gelbe Punkte sind. (Wunderbaum)

Die Pflanzen stehen weder im Zug noch haben sie zu viel Wasser bekommen.
0457_02.jpg
0457_02.jpg (13.19 KB)
0457_02.jpg
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Blätter werden gelb und fallen ab!

 · 
Gepostet: 10.10.2007 - 09:17 Uhr  ·  #2
Welche Pflanzen sind das denn? Vielleicht laubabwerfende?
Azubi
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 35
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Blätter werden gelb und fallen ab!

 · 
Gepostet: 10.10.2007 - 09:29 Uhr  ·  #3
Es ist eine Sorte vom Wunderstrauch.
1425059708_a68b3edd6b_o.jpg
1425059708_a68b3edd6b_o.jpg (38.73 KB)
1425059708_a68b3edd6b_o.jpg
Kann leider keine eigenen Fotos machen und miusste eines aus dem Internet suchen
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Blätter werden gelb und fallen ab!

 · 
Gepostet: 10.10.2007 - 09:31 Uhr  ·  #4
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA Zone 7b
Beiträge: 3538
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Blätter werden gelb und fallen ab!

 · 
Gepostet: 10.10.2007 - 21:54 Uhr  ·  #5
schau einfach mal die Blätter genau an, ob da nicht noch welche sind

hab die Erfahrung gemacht, das von Spinnies befallene Pflanzen sich erst mal wieder erholen müssen und dabei auch mal das ein oder andere befallene Blatt abwerfen.

einige Pflanzen reagieren aber auch auf ölhaltige Präparate.
ich bin der Meinung, das im Spruzit was drin ist.
Der Kroton sollte es aber normalerweise abkönnen.

mfg baki
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: goch
Beiträge: 87
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

kroton

 · 
Gepostet: 28.12.2007 - 10:51 Uhr  ·  #6
wenn der kroton zu kalt steht bekommt er gerne gelbe blätter
ausserdem kann auch möglich sein das du beim sprühen zu dicht an die pflanze ran gegangen bist das kalte treibgas verursacht solche schäden auch
du sollstest drauf achten das du beim sprühen mindestens 30 cm abstand zur pflanze hälst
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.