Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Kranke Monstera, Hilfe!

Fr 03 Aug, 2018 15:46



Hallo zusammen, ich habe meine Monsterra nun seit 2 Jahren und bis jetzt hatte sie sich auch immer wohl gefühlt. Seit ca. 2 Wochen bekommt sie gelbe Blätter (bis jetzt 3) die, bevor sie gelb werden schlaff aussehen. Habt ihr eine Ahnung woran es liegen kann? Ich gieße sie mit dem flaschensystem. Umgetopft habe ich sie vor ca 1 Jahr. Seit es so heiss ist mach ich den Rolladen oft runter. Liegt es an Lichtmenge? Oder muss sie mal gedüngt werden? Danke vorab. Bilder sind angehängt.

Bilder
92681314-0A66-4480-9C06-0E6B1ECFE2FB.jpeg
Monsterra
3C44DFA8-700E-4DDC-AAFA-FC5ABF82C937.jpeg
Monsterra
17E2AA2A-770F-424F-90A7-78FD5884F6DE.jpeg
Monsterra
680FF294-1894-4751-A1B8-F3F20E4B8B9D.jpeg
Monsterra

Re: Kranke Monstera, Hilfe!

Sa 04 Aug, 2018 14:32

hallo Surreal Del

herzlich willkommen

pflanzen leiden und sterben langsam , wenn die seit 2 jahren so weit weg vom licht steht, ist ihr das zu dunkel 8)

topic70630.html
Antwort erstellen