Königin der Nacht blüht - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Königin der Nacht blüht

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 02 Feb, 2009 17:39
Amorphophallus hat geschrieben:bin ganz neidisch, :shock:

ich habe die Königin auch schon zwei Jahre, wächst aber nur spärlich. Irgendwas mache ich falsch. Nur was??
Eure Bilder, traumhaft schön diese Blüten.

der dünne hellgrüne nach rechtsoben Trieb könnte Lichtmangel andeuten?? :-k

vlG Lapismuc :-
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: So 01 Jun, 2008 13:13
Wohnort: Altstätten CH
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Feb, 2009 19:37
hallo leute :D
naja ich hab da auch so ein paar, die nicht recht wachsen wollen.sie sind zwar erst so 4 monate alt aber nur so 1-2cm gross.(hab sie selber aus samen gezogen)wachsen sie als "babies" einfach nicht so schnell?

glg
luki
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 02 Feb, 2009 19:40
luki7 hat geschrieben:hallo leute :D
naja ich hab da auch so ein paar, die nicht recht wachsen wollen.sie sind zwar erst so 4 monate alt aber nur so 1-2cm gross.(hab sie selber aus samen gezogen)wachsen sie als "babies" einfach nicht so schnell?

glg
luki

4 Monate?? Na jetzt ist doch eh Winterpause, denen fehlt Licht und Wärme.
Wart's mal ab :-k im Frühjahr machen die dann einen Schuß bis 10 cm :mrgreen:

vlG Lapismuc :-#=
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: So 01 Jun, 2008 13:13
Wohnort: Altstätten CH
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Feb, 2009 19:41
oke danke für die rasche antwort :D

lg lukas
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 02 Feb, 2009 22:33
Amorphophallus hat geschrieben:ich habe die Königin auch schon zwei Jahre, wächst aber nur spärlich. Irgendwas mache ich falsch. Nur was??

Gönne der mal ein Rankgerüst (drei senkrechte dünne Bambusstäbe, ca. 50 - 70 cm, nach oben etwas weiter und einige kurze quer mit Bast festbinden), dann kannst Du sie vorsichtig dran festbinden, aber nicht zu fest.
Wo steht die denn im Sommer draußen?

Norbert
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 02 Feb, 2009 22:46
Marietta hat geschrieben:Das stimmr schon das ein Eisengerüst stabiler ist,
aber braucht die Königin nicht etwas wo die wurzeln dran haften können?
Ich überlege nämlich auch schon was ich dies Jahr mit meiner mache.
An der könnte sie vielleicht auch die Wurzeln verankern


ich habe ganz dünne Alustäbe als Gerüst verdrahtet :-k und warum meine Königin so viele Luftwurzeln hat weiß nur sie selber :-#= :-#=

vlG Lapismuc :-
Bilder über Königin der Nacht blüht von Mo 02 Feb, 2009 22:46 Uhr
weiß2_1055.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1950
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 03 Feb, 2009 13:00
Danke für die schnellen antworten.

Muc, den trieb hat er letzten sommer bekommen, da hatte ich ihn draußen stehen. im halbschatten. War ja überhaupt froh, daß sich etwas tut. Lichtmangel kann es daher nicht sein.

Norbert, das könnte auch ein grund sein, Kletterpflanzen wollen ja auch ihr rankgerüst. Der ist ja noch recht klein und ich dachte, der braucht das noch nicht. :oops: Werde mich dann mal ans basteln machen.

Im Sommer kann ich den mit ruhigem gewissen rausstellen, oder? In halbschatten oder in die pralle sonne? was ist besser?

Danke nochmals
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 03 Feb, 2009 17:56
Halbschatten ist besser, wenn er daran gewöhnt ist, macht ihm die Sonne auch nichts, außerdem kann er auch problemlos im Regen stehen, dann aber ohne Übertopf und in durchlässigem Substrat.

Norbert
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1950
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 03 Feb, 2009 21:15
Norbert, das ist doch klar, immer langsam an die Sonne gewöhnen.
Was ich nicht will, mute ich auch niemand anderen, und schon gar nicht meinen Pflanzen zu.

Ist aber gut zu wissen, daß sie in die Sonne kann.
Danke.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: So 08 Feb, 2009 12:25
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Feb, 2009 20:17
Ich find die Blüten sind auch der Hammer. Habe auch eine Königin der Nacht. Die ist aber leider erst gut 20 cm groß, hab sie noch nicht so lange, war ein Geschenk. Werde mich mit den Blüten wohl auch noch etwas gedulten müssen.

Aber ich freue mich schon jetzt darauf die Blütenbracht bei mir auch erleben zu können. :D
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 08 Feb, 2009 21:59
Baroness hat geschrieben:Aber ich freue mich schon jetzt darauf die Blütenbracht bei mir auch erleben zu können. :D


...........und ein ganz starker Vanilleduft =D>

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: So 08 Feb, 2009 12:25
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Feb, 2009 18:39
ja das sowiso^^ meine eltern hatten auch mal eine Königin der Nacht die hat auch schön geblüht aber irgendwie ist die nach 20 Jahren eingegangen. Fand ich persönlich schade, aber ajo^^
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMi 11 Feb, 2009 22:41
Baroness hat geschrieben:ja das sowiso^^ meine eltern hatten auch mal eine Königin der Nacht die hat auch schön geblüht aber irgendwie ist die nach 20 Jahren eingegangen. Fand ich persönlich schade, aber ajo^^

Wie kann die einfach nach 20 Jahren eingehen?? :-k im besten blühfähigen Alter?? :-k

vlG Lapismuc #-o
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: So 08 Feb, 2009 12:25
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Feb, 2009 22:40
das weis ich nicht ist wie gesagt jetzt auch schon so 9-10 jahre her. meine mutter hat mir das nur erzählt als ich ihr erzählt hatte was es wieder für einen pflanzen nachwuchs bei mir gibt.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragFr 13 Feb, 2009 22:56
Schade um das gute Stück #-o
hier ist mal meine, im zarten Alter von 9 Jahren :-#=
http://green-24.de/forum/album_cat.php? ... d&start=16

vlG Lapismuc :mrgreen:
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Königin oder nicht? - Ja, Königin der Nacht von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2112

Mo 15 Sep, 2014 10:11

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Königin der Nacht von yanalex, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

6700

Mi 23 Jan, 2008 11:15

von yanalex Neuester Beitrag

Königin der nacht von beatmaus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6023

Fr 06 Nov, 2009 23:05

von beatmaus Neuester Beitrag

KdN (Königin der Nacht) von Woody, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 77 Antworten

1 ... 4, 5, 6

77

20586

So 09 Aug, 2020 17:00

von Lapismuc Neuester Beitrag

Königin der Nacht von Blacky 2010, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4206

So 15 Aug, 2010 18:29

von gudrun Neuester Beitrag

Königin der Nacht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3242

Di 09 Nov, 2010 23:40

von Comtessa Neuester Beitrag

Königin der Nacht ?! von Nevolly, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1333

Di 28 Nov, 2017 0:52

von Nevolly Neuester Beitrag

Kaktus???? Königin der Nacht????? von ewika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 49 Antworten

1, 2, 3, 4

49

17240

Di 21 Jul, 2009 22:17

von Echinopsis Neuester Beitrag

Königin der Nacht? - Blattkaktus von Exotica1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

17704

Mo 31 Mär, 2008 19:53

von Exotica1 Neuester Beitrag

Fragen zur Königin der Nacht von Jesse, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

9971

Mi 24 Jun, 2009 21:20

von Lapismuc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Königin der Nacht blüht - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Königin der Nacht blüht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blueht im Preisvergleich noch billiger anbietet.