Kletterrose schneiden oder warten

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Obernzell, Bayern
Beiträge: 158
Dabei seit: 05 / 2007

Blüten: 50
Betreff:

Kletterrose schneiden oder warten

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 19:04 Uhr  ·  #1
[attachment=0]IMG_20200618_183232411.jpg[/attachment]Im Hof steht eine Kletterrose, die seit Pflanzung vor 3 Jahren so gut wie nicht zurückgeschnitten wurde. jetzt hat sie so lange Triebe und ist untenrum kahl. Sie darf aber auch nicht viel höher werden als das Rankgitter. Kann man die Rose jetzt schon zurückschneiden oder muss ich bis Frühjahr warten? Und... kann ich bei den roten Markierungen schneiden oder ist das zuviel/zuwenig??
Bin mir sehr unsicher, da es nicht meine Pflanze ist. Da will ich auf keinen Fall was verkehrt machen.
Lieben Dank für eure Hilfe!
IMG_20200618_183232411.jpg
IMG_20200618_183232411.jpg (540.36 KB)
IMG_20200618_183232411.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1204
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 865
Betreff:

Re: Kletterrose schneiden oder warten

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 21:48 Uhr  ·  #2
Wenn du jetzt schneidest schneidest du ja die Blüten ab das wäre doch schaden. nach der Blüte würde ich einen normalen Sommerschnitt machen. Also die Blütentriebe zurückschneiden. Den eignetlichen Schnitt würde ich wohl im Frühjahr machen.

Warum hast du sie denn nicht geschnitten? Ich würde sie jährlich schneiden.

Wie groß soll die Rose denn werden?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Obernzell, Bayern
Beiträge: 158
Dabei seit: 05 / 2007

Blüten: 50
Betreff:

Re: Kletterrose schneiden oder warten

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 07:46 Uhr  ·  #3
wir wohnen erst seit letztem Jahr hier, und weil mir mein Garten, den ich immer hatte, sehr fehlt, hab ich der Vermieterin angeboten, die Pflanzen im Hof zu versorgen. Deshalb ist die Rose nicht geschnitten worden.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 245
Dabei seit: 05 / 2020

Blüten: 180
Betreff:

Re: Kletterrose schneiden oder warten

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 12:49 Uhr  ·  #4
Auf keinen Fall so wie von Dir markiert schneiden!
Es sollte immer eine Saftwaage hergestellt werden - bedeutet alle Hauptäste sind nach dem Schnitt ca. gleich hoch, damit alle gleichstark austreiben.
So wie Du angezeichnet hast, würde die linke Seite bevorzugt weiterwachsen - was auch schon sichtbar ist.
Nach der Blüte würde ich auf etwa Bogen-Höhe zurücknehmen. Dabei ist es wichtig, mindestens soweit runter zu schneiden, bis zum ersten 5-blättrigen Blatt das vollständig groß entwickelt ist.
Das begünstigt neuen Blütentrieb für September.
Am Winterende 2021 dann alle Trieb auf Deine unterste Doppel-Markierung einkürzen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Obernzell, Bayern
Beiträge: 158
Dabei seit: 05 / 2007

Blüten: 50
Betreff:

Re: Kletterrose schneiden oder warten

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 20:43 Uhr  ·  #5
vielen Dank, so werd ichs machen!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.