Anmelden
Switch to full style
Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...

Worum geht es hier:

Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Antwort erstellen

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Mo 12 Mär, 2018 21:29



Sehr schön eure Karnivoren.

ich frage mich ob man die auch imer warmen Zimmer überwintern kann. Und wenn ja ohne Zusatzlicht?

Ich möcht damit gerne Glaskugeln bepflanzen

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Di 13 Mär, 2018 6:35

Schokokis hat geschrieben:...
ich frage mich ob man die auch imer warmen Zimmer überwintern kann. Und wenn ja ohne Zusatzlicht?

...


Meine Fleischfresser sind europäisch und nordamerikanisch. Ich habe Schlauchpflanzen, Fettkraut und Venusfliegenfallen.
Diese müssen im Winter kühl stehen.

Du müsstest Fleischfresser aus dem Dschungel nehmen, dort gibt es keinen Winter. Z.B. australischer Sonnentau.

Sarracenia Blüht

Sa 12 Mai, 2018 8:50

Guten Morgen

letztes Jahr habe ich mir mal so billigteile aus dem Baumarkt gekauft. Diese habe ich draußen überwintert. 2 von 3 haben überlebt und beide machen jetzt Blüten. Ich freu mich so. auch dass es geklappt hat mit den Sumppflanzen. Die Rote im vordergrund habe ich neu, ebenso den Sonnentau. Und meine Venus vom letzten Jahr teibt auch wieder aus. bin begeistert von denen.
Bilder
DSCN3301.JPG
DSCN3300.JPG

Re: Sarracenia Blüht

Sa 12 Mai, 2018 10:50

super! Ist sie neu gepflanzt, oder hast du sie draußen überwintert?

Re: Sarracenia Blüht

Sa 12 Mai, 2018 14:05

teils teils Kurt, die mit den Blüten sowie die Venus draußen überwintert, die kleine Rote Sarracenia und mein klitzekleiner Sonnentau sind seit April dabei.

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Sa 12 Mai, 2018 19:50

Meine große Sarracenia hat dieses Jahr auch wieder Blüten, sind aber noch nicht so weit wie deine :wink:

Re: braune/kaputte Blätter beim Sonnentau (Drosera aliciae)

So 29 Jul, 2018 12:48

Hi, ich weis dieses thema ist veraltet aber ich bin über google drüber gestolpert und dacht mir vielleicht tun das auch andere.

Zur Venusfliegenfalle: ich hab die samen zum keimen gebracht indem ich mit ner pinzete sie vorsichtig in karnivoren erde gesteckt habe. anschließend dann etwas wasser in nen plastikbecher mit deckel und den kleinen topf darein. den geschlossenen becher dann auf die fensterbank (innen fenster geht zu ostseite) für 2 wochen geschlossenhalten! ist wichtig da die luftfeuchtigkeit sonst flöten geht) 6 von den 7 samen sind gekeimt.

zum wasser: ich nutze leitungswasser das ich durch ne handelübliche entkalker kanne laufen lasse (für wasserkocher z.b. da wir hier sehr kalkiges wasser haben)

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

So 29 Jul, 2018 16:35

Hallo Nuclear696,
ich habe dich mal in unseren Karnivorenthread verschoben, denn deine Venusfliegenfalle hat mit dem Sonnentau so viel nicht zu tun.

Hier kannst du dich gern mit deinen Erfahrungen beteiligen :wink:

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

So 29 Jul, 2018 17:23

danke fürs verschieben, ich hatte dort geschrieben weils dazwischen auch irgendwo ne frage über Dionaea muscipula gab^^
Bilder
Kleine Venus.jpg
Kleine Nachzucht aus einer gekauften Dionaea muscipula, bestäubt mit einem draht
Früchte.jpg
und hier nach ihrer 2ten künstlichen bestäubung da hab ich aber ne Pinzete genommen da die pollen diesmal nicht am draht haften wollten
Zuletzt geändert von Nuclear696 am So 29 Jul, 2018 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

So 29 Jul, 2018 17:57

und nun zu dem weswegen ich hier gelandet bin (und auch im sonnentau thema) bild 1 zeigt meinen sonnentau in der blüte und ich finde aufeinmal überall um ihn herum so "schwarze krümmel" ich hab mal eine blüte abgezwickt und auf gemacht und festgestellt, das die von den blüten zu kommen scheinen. die frage ist: sind das samen oder pflanzenreste? ich hatte den net bestäubt und zu uns im 6ten stock verirrt sich selten mal n insekt^^
Bilder
sonnentau.jpg
Sonnentau
krümel.jpg
und seine Krümmel?

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Mo 30 Jul, 2018 14:08

Welcome :-)
Sie bestäubt sich selbst, indem sie die Blüte schließt und sich so selbst befruchtet. Die Samen sind jedoch sehr klein - staubfein, mit freiem Auge kaum zu erkennen. Was auf Deinem Bild zu sehen ist, sind abgefallene Teile der Samenkapseln. Der Großteil der unteren Samenkapseln ist auch bereits geöffnet und wohl in der Gegend verstreut. Die obersten Samenkapseln sind noch geschlossen. Hier kannst Du ernten, indem Du eine kleine Tüte (leerer Teebeutel zB) über den Stengel ziehst und zubindest. Nach paar Tagen (sobald sie schwarz sind) vorsichtig schütteln. Den Inhalt kannst Du dann aussäen: sofort in Anstaubewässerung, keine Abdeckungen und volle Sonne.

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Do 02 Aug, 2018 9:51

lässt sich der samen auch lagern? hab akutell leider nur begrenzt platz (dachgeschoss, kein balkon da bleibt leider nur das fensterbrett^^)

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Do 02 Aug, 2018 19:04

Soweit ich weiß, ist Sonnentau-Samen recht lange haltbar. Vielleicht kannst du das Tütchen im Kühlschrank (nicht Gefrierschrank) unterbringen?

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Fr 03 Aug, 2018 9:31

Hallo Zusammen,

Wann sind eigentlich die Samen von den Schlauchpflanzen reif? Meine sind immer noch grün und geschlossen.

habe ich meinen Kübel zu dicht bepflanzt?
Bilder
DSCN3583.JPG
Das Sonnentau da unten drinn habe ich nicht gepflanzt, entweder vom Samen letztes Jahr aufgegangen oder kindeln
DSCN3580.JPG
DSCN3579.JPG
DSCN3582.JPG

Re: Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenth

Fr 03 Aug, 2018 16:05

Guck mal
sarracenia-blueht-t99159.html#p1207188

Weißt du denn, ob sie bestäubt sind?

Ich habe die Blüten letzte Woche abgeschnitten nachdem ein Gewittersturm alles etwas verwirbelt hatte.
Antwort erstellen