Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenthes - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 89  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenthes

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1023
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Man sieht sie zwar noch fast gar nicht, aber:

Bild

\:D/
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
Samen oder Brutschuppen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1023
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Schuppen (Quelle: green-24.de :mrgreen: )
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
Gibt nichts einfacheres :D Herrje, ich muss bei mir auch noch ernten, die sind schon bald wieder durch. Komme im Moment einfach zu nichts.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3730
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Cool :)
Meine Schuppen gammeln im Kühlschrank vor sich her... nicht wirklich vergessen, aber durchs Backen und andere Vorbereitungen für Weihnachten aus den Augen verloren. Die Hälfte ist bereits schwarz :(

Toblerone, das kann ich gut nachvollziehen - manchmal läuft einem die Zeit praktisch durch die Finger. Bin froh, daß ich nicht - wie es eigentlich geplant war - meine alten Mutterpflanzen entsorgt hab. Ich werde wohl die nächste Brutschuppensaison abwarten fürs Verjüngen. Meine Nepenthes im Treppenhaus hab ich auch irgendwie vergessen. Hab sie grad noch rechtzeitig gegossen vor 2 Tagen. Die Blätter waren schon längsseits eingerollt :(
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 29 Jan, 2017 15:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKannenpflanze blühtSo 29 Jan, 2017 15:57
Meine Kannenpflanze blüht sehr schön.

Die Blüte duftet nicht unangenehm....eher ungewöhnlich. Ganze Wohnung riecht danach

Ich habe sie u.a. vor Monaten im Baumarkt gekauft und gieße sie mit Mineralwasser

Meine Venus-Fliegenfallen sind auch ständig am blühen...selbst im Winter

Meine Cam ist nicht die Beste aber ich denke man kann es erkennen
Bilder über Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenthes von So 29 Jan, 2017 15:57 Uhr
IMG_20170129_143633.jpg
IMG_20170129_143641.jpg
IMG_20170129_143733.jpg
IMG_20170129_143743.jpg
IMG_20170129_143753.jpg
IMG_20170129_143758.jpg
IMG_20170129_143809.jpg
IMG_20170129_143821.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3730
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Hallo und willkommen hier :)
Du hast eine Schlauchpflanze (Sarracenia) und keine Kannenpflanze (Nepenthes). Schlauchpflanzen sind nix fürs Wohnzimmer. Sie sollte jetzt im Winter sehr kühl (um 5 Grad) und sonnig stehen. Wenns wärmer wird, raus in die frische Luft an die Sonne.

Wenn Deine Venusfliegenfalle pausenlos am Blühen ist, dann stimmt die Kultur nicht. Auch sie ist eine Draußen-Pflanze und sollte jetzt im Winter kühl und sonnig stehen. Wenns wärmer wird, kann sie ebenfalls raus in die Sonne.

Mineralwasser ist Gift für karnivore Pflanzen. Bitte verwende Regenwasser oder destilliertes Wasser (gibts im Drogeriemarkt).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1023
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Toblerone hat geschrieben:Gibt nichts einfacheres :D

Naja, anscheinend doch... Alle Drosera scorpioides (abgesehen von zwei einsame Seelen) haben sich verabschiedet :cry: Ich war ein paar Tage nachlässig mit Anstaubewässerung - oder jedenfalls ist dies die einzige Ursache, mir der ich mir das plötzliche Sterben erklären kann.

Dafür sieht es hier gut aus:

Bild

Die superfeinen Schuppen gleichmässig auf dem Torf zu verteilen war ziemlich herausfordernd :mrgreen: Da sind einige, die in sehr kleinen Abständen zueinander stehen. Mal schauen wie sie sich entwickeln, sobald sie grösser sind als einige Milimeter - kann ich 'störende' Pflänzchen entfernen, ohne dabei einen Wurzelschaden bei jenen, die im Topf bleiben sollen, zu riskieren?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3730
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Schade, daß das mit den D. scorpioides nur teilweise geklappt hat. Wenn sich kein Schimmel gebildet oder die Pflanzen zu große Kälte erwischt haben, kanns wirklich an zu trockenem Substrat gelegen sein.

Nein, den anderen Pflanzen passiert nix, wenn Du die überzähligen mit einer Pinzette rausrupfst. Die Pflanzen haben eine relativ lange, gerade Pfahlwurzel und so kann eine die andere unterirdisch nicht behindern.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1023
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Vielen Dank, liebe Eve!

Bei den scorpioides gabs weder Schimmel, noch war es zu kalt. Wird wohl tatsächlich an meinem Giessverhalten gelegen haben - ja, sehr schade! :?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22841
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
Es sieht nach Frühling aus - auch bei den Fleischis :wink:

20170224_145506-a.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3730
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Ui, bei Dir ist ja schon richtig Frühjahr :) Sieht gut aus!

Bei meinen Kästen ist's noch nicht so weit. Alles noch im tiefsten Winterschlaf. Hab heute mal wieder Wasser nachgekippt - das Moos machte bereits einen sehr trockenen Eindruck. Die Kästen sehen auch etwas vernachlässigt aus. Irgendwann sollte ich mal den Urwald in Angriff nehmen ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1023
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Bild

Bin ja mal gespannt, wie die dann aussieht, sobald sie draussen wohnt - ich finde sie macht sich schon jetzt wunderbar, dafür dass erst gerade Winter war :mrgreen:
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
Hallo,

habe jetzt auch ein paar Fleischis...
Ein Fettkraut, ein Sonnentau, eine Schlauchpflanze und eine Venusfliegenfalle.
Welche davon kann ich zusammen setzen?
Gibt es sonst was zu beachten?
Carnivorenerde vorhanden, sowie destilliertes Wasser zum Giessen.
Kann ich sie in eine Faunabox Pflanzen? Mit Bims und Seramis als Drainage?
Bilder über Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenthes von Di 11 Apr, 2017 17:33 Uhr
IMG_20170405_121641.jpg
Fettkraut
IMG_20170411_145140.jpg
Sonnentau
IMG_20170411_145100.jpg
Venusfliegenfalle
IMG_20170411_144957.jpg
Schlauchpflanze
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3730
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Schöne Pflanzen hast Du Dir da ausgesucht, Stefanie :)
Wenn Du die Pflanzen sonnig und frostfrei überwinterst (bei ca 5-10 Grad), kannst Du alle zusammenpflanzen. Dieses Fettkraut kommt auch gut mit weniger trockenem Substrat während der Ruhephase im Winter zurecht.
Moderate Anstaubewässerung während der kalten Monate ist für alle Deine Pflanzen ok. Während der warmen Jahreszeit nach Möglichkeit alle raus in die Sonne stellen und normal anstaubewässern.
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pinguicula, Venusfliegenfalle, Drosera aliciae sterben!!! von as206, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

18111

Mo 05 Sep, 2011 10:25

von bowtou Neuester Beitrag

Welche Drosera und Sarracenia sind es???? von *Meike*, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2274

Do 12 Apr, 2012 15:49

von gudrun Neuester Beitrag

Nepenthes - Kannenpflanzen - Karnivoren von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

5701

Do 09 Dez, 2010 9:05

von Frank Neuester Beitrag

Für Karnivoren-Fans: neuentdeckte Nepenthes von Scrooge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1192

Mi 12 Aug, 2009 21:44

von Gysmo Neuester Beitrag

Fleischfresser schwächeln? Nepenthes, Sarracenia, Dionaea von Manariana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

723

Fr 23 Feb, 2018 20:52

von sarracenia Neuester Beitrag

3 Unbekannte im Nepenthes Terra (keine Karnivoren) von Toblerone, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1513

Mi 23 Mai, 2012 9:26

von matucana Neuester Beitrag

Karnivoren, besonders Nepenthes mit Osmosewasser gießen? von Rob_tron, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

3891

Mo 11 Jun, 2012 17:41

von greenOhr Neuester Beitrag

Bitte um Pflegetipps (Nepenthes Gentle & Nepenthes Alata von Hedwige, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

4045

Mi 08 Apr, 2009 22:29

von Hedwige Neuester Beitrag

Fettkraut (Pinguicula) von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

7062

So 13 Jun, 2010 16:47

von Ace Neuester Beitrag

pinguicula tina von neuling123, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1639

Sa 19 Jun, 2010 22:34

von bethik Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenthes - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Karnivoren - Drosera - Sarracenia - Pinguicula - Nepenthes dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nepenthes im Preisvergleich noch billiger anbietet.