Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Di 02 Dez, 2008 10:14



Hallo Leute,
heute hat sich der Gärtner angekündigt. Es regnet. Ich hoffe, dass alles gut geht.
Falls die Pflanzen nicht anwachsen, kann man das reklamieren?
LG

Di 02 Dez, 2008 10:44

ob man es dann reklamieren kann, weiss ich nicht genau....
aber eigentlich ist es ja gut wenn es regnet, nur hoffen, das es die nächsten tage nicht friert....
Viel Glück mit deinen Vorhaben...


gruß
Marc

Di 02 Dez, 2008 13:40

Danke!

Mi 03 Dez, 2008 9:13

Das kommt auch immer ein bisschen auf den Gärtner an. Manche geben ja eine einjährige Anwachsgarantie, aber das machen meines erachtens noch die wenigsten.

Wünsche viel Glück, ähh, war ja schon gestern...wie ists gelaufen?

Mi 03 Dez, 2008 12:26

Hallo,
gar nichts ist gelaufen. Der Gärtner hat abgesagt, weil ein großer Baum zu fällen war und wollte heute kommen.
Heute schneits wie verrückt. Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet. Da ich gleich auf Dienstreise gehe, hat sich das Thema erstmal erledigt. Ich habe die Nase ganz schön voll.
LG
Heike

Mi 03 Dez, 2008 13:19

ich denke es hat eh keinen sinn mehr. Da es erstens schneit und zweitens auch friert. warte dann bis zum frühjahr ab ....

Gruß
Marc

Fr 05 Dez, 2008 14:43

tartan hat geschrieben:Ich, als Baumschulerin :wink: :wink: sage allerdings, solange der Boden offen ist, kann auch jetzt gepflanzt werden.

Dies setzt aber wirklich voraus, dass noch kein Frost im Boden ist, damit die Wurzeln nach der Pflanzung von Erde umschlossen werden (und nicht nur Erdschollen aufgepackt werden).

Wurzelnackte Ware kann auch nur in der Zeit von Oktober bis spätestens April gepflanzt werden.

Wichtig bei der Pflanzung jetzt ist (wie eigentlich immer), das Einschlämmen nach Einsetzen, damit sich keine "Luftblasen" an den Wurzeln bilden, in denen der Frost nachher eindringen kann und damit die Wurzel verfriert!

Wenn die Ballen und wurzelnackten Pflanzen fachgerecht eingesetzt werden, kann ihnen der Winter nichts anhaben.
Baumschulen verkaufen meist nur bis Ende Oktober, da dann in "früheren" Zeiten eigentlich schon so viel Frost war, dass man die Pflanzen nicht mehr aus dem Einschlag holen konnte, aber bei den milden Wintern (hier im Norden zumindest) kann man auch noch später setzen!

LG


na das finde ich doch eine klare Aussage... Danke dafür...
kann man immer noch was draus lernen.. nur was jeder daraus macht bleibt ihm selbst überlassen... :mrgreen:
Antwort erstellen