Kalebassen

 
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1781
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 70
Betreff:

Kalebassen

 · 
Gepostet: 30.01.2009 - 21:44 Uhr  ·  #1
Kennt sich jemand mit Kalebassen aus?

Ich habe eine Frage:
Ich wolte mir bei green Samen von der Afrikanischen Riesenkalebasse bestellen, dann habe ich in einer Gärtnerei Kalebassensamen im "Abverkauf" gesehen und mitgenommen.
Sie tragen den lateinischen Namen "Lagenaria siceraria" , und ich bin davon ausgegangen, dass es dann auch die gleichen Pflanzen sind.

Nun habe ich aber gegoogelt, und scheinbar werden viele verschiedene Kürbisse unter dem Namen Kalebasse verkauft.

Ist jetzt meine Lagenaria siceraria eine Afrikanische Riesenkalebasse, oder kann unter dem Namen auch eine andere Kalebasse verkauft werden?
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43309
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11982
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 30.01.2009 - 21:55 Uhr  ·  #2
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 1413
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 30.01.2009 - 23:51 Uhr  ·  #3
Hallo leines,

Rose23611 war jetzt schneller, ich wollte dich auch fragen ob Du welche zum essen oder zum basteln suchst. Ich habe immer in meinem Garten Afrik. Riesenkalebassen angebaut. Wir nehmen die zum basteln, für Blumenampeln. Wir malen die an und stellen dann Pflanzen hinein und hängen die auf. Im Fernsehen habe ich mal einen Mann gesehen der sogar Lampenschirme davon sägt. Das macht vorallem mir Kindern viel Spass.
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1781
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 70
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 30.01.2009 - 23:56 Uhr  ·  #4
Ich möchte sie nicht zum Essen, sondern zum Basteln und zur Deko.
Darum überlege ich auch, bei der Sammelbestellung einfach noch eine Portion zu bestellen.

Ich kann zwar im Moment nicht alle aussäen, aber vielleicht keimen sie auch im nächsten Jahr noch.
Außerdem weiß man ja nicht, wie viele Früchte sie tragen und ob die Samen dann auch ausreifen fürs nächste Jahr.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 1413
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 31.01.2009 - 00:00 Uhr  ·  #5
Bei mir hat jeder Kern gekeimt. Es waren an drei Pflanzen 24 Früchte dran. Samen hat dann nach einem Jahr immernoch gekeimt. Es waren dann wieder drei Pflanzen und 17 Früchte. Viel Glück.
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1781
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 70
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 31.01.2009 - 00:28 Uhr  ·  #6
Na, da kommt ja was auf mich zu!!

Danke, ich werde es dieses Jahr zum ersten Mal versuchen.

Die ersten zwei sind seit gestern in der Erde, ich bin zuuuuuu neugierig.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 1413
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 31.01.2009 - 00:37 Uhr  ·  #7
Ich wünsche Dir ganz viel Glück bei Deinem Versuch. Die bekommen richtig schöne große Keimblätter wenn sie das erstemal aus der Erde schauen. Der Große Nachteil bei Kalebassen ist, die brauchen mehrere Monate zum trocknen. Deshalb säe ich fast jedes Jahr welche aus. Verrätst Du dann auch im Bastelthrad was Du dann daraus gebastelt hast bzw. zeigst Du es uns? Wäre schön.
Uwe
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Süd-Thüringen
Beiträge: 137
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 23.02.2009 - 21:42 Uhr  ·  #8
@ leines

Ich habe es heute mal mit meinem Deko-Kalebasse (aus Malle 2004) probiert.
Aus einem Loch habe ich ein paar (6) Kerne rausgeschüttelt und gleich verbuttelt.
Mal sehen ob die noch keimen.

Von der Moderation editiert! Bitte beachten

Bitte stellt auch von euren Pflanzen Bilder rein.

LG Uwe
009.JPG
009.JPG (52.2 KB)
009.JPG
006.JPG
006.JPG (72.7 KB)
006.JPG
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.