Kalebassen

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Thedinghausen
Beiträge: 204
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Kalebassen

 · 
Gepostet: 28.09.2012 - 09:51 Uhr  ·  #1
Habe mich gerade in einem Thema von 2010 etwas durch gelesen.Habe dieses Jahr auch welche angebaut und wollte nun etwas über die Lagerung erfahren. Möchte sie nicht zu Lampen verarbeiten. Aber Vogelhäuschen und Futterhäuschen bastel.
Nun habe ich die Frage: Wie muss ich sie lagern und wie lange. Mir fängt einer schon an am Stiel zu faulen. Meine Ernte hat 14 Stück gebracht
Meine Kalebassen.jpg
Meine Kalebassen.jpg (55.51 KB)
Meine Kalebassen.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Raum Kassel
Beiträge: 236
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 28.09.2012 - 10:17 Uhr  ·  #2
hallo mopi,
es kann bis zu einem jahr dauern, ehe die dinger getrocknet sind. sie klappern dann wenn man sie schüttelt.
lagerung trocken evtl. im heizungskeller
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Thedinghausen
Beiträge: 204
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 28.09.2012 - 13:48 Uhr  ·  #3
Danke Heike für die schnelle Antwort. Mir fängt schon eine an zu faulen
Der Saft der da raus läuft ist ganz schön klebrig
Blumen.jpg
Blumen.jpg (59.23 KB)
Blumen.jpg
Blumen.jpg
Blumen.jpg (59.23 KB)
Blumen.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1326
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 28.09.2012 - 16:35 Uhr  ·  #4
Hallo Mopi

die Kalebasse kannst du wohl entsorgen. Vielleicht hast du sie zufrüh geerntet.
Meine sind noch dran, die werd ich auch erst kurz vorm ersten Frost ernten.

Meine vom letzten Jahr haben etwa bis März gebraucht bis sie richtig durchgetrocknet waren.
Wobei sie nach einigen Wochen auch angefangen haben zu schimmeln, allerdings war das schwarzer Schimmel und die Kalebassen blieben dabei auch fest und trocken.
Die ersten beiden (ich hatte 4 im letzten Jahr) hab ich dann deshalb im Hausmüll entsorgt. Die dritte ist auf dem Kompost gelandet und die letzte hatte ich auf den Balkon verfrachtet um zu sehen was passiert. Im Frühjahr hab ich (zu meiner großen Überraschung) Nr. 3 unversehrt und völlig durchgetrocknet wieder vom Kompost gefischt. Das hat mich komplett überrascht, weil sie dort ja auch der Witterung komplett ausgeliefert war (Regen, Schnee und Temperaturen von fast -29°C). Die Vierte, die ich auf den Balkon gelagert hatte, ist dort (geschützt vor Regen und Schnee) auch weiter getrocknet. Im Nachhinein bedauere ich, dass ich die ersten beiden im Müll entsorgt hab und sie nicht auch einfach nach draußen gelegt hatte.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Raum Kassel
Beiträge: 236
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: Kalebassen

 · 
Gepostet: 28.09.2012 - 18:28 Uhr  ·  #5
der schwarze schimmel ist nicht so schlimm, evtl. kann man diese flecken wegschmirgeln oder läßt sie dann als patina.

bemalt haben wir sie nicht, stehen/hängen nur so rum, sehen aber nett aus
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Basteln & Deko & Co.

Worum geht es hier?
Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.