Kalanchoen (Brutblatt) Stammtisch - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Kalanchoen (Brutblatt) Stammtisch

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 583
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:04
Wohnort: Oberbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:11
marcu hat geschrieben:Sie wurde dort als "Goethepflanze" bezeichnet. Was es nun genau ist, ich habe gegockelt ohne Ende....
:-k

Müsste eine K. daigremontiana sein! :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:13
:-k ich habe Herrn Reinecke nicht gefragt, er hat noch mehrere davon und meint, sie seien nicht so gut verkäuflich, ich soll' sie abschnippeln und neu einsetzen.

Wie alt die ist, weiß ich nicht - ich habe sie seit dem Besuch bei flores. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:16
Buntspecht, die daigremontiana, die hat nicht solch gefiederte Blätter. Außerdem kriegt die die Kindel an den Blättern und nicht in den Blatt-Achseln und verblühten Blüten.
Die Blattform ist ganz anders und die hat unter den Blättern solch dunkle Streifen - hat diese alles nicht. :-k ](*,)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 583
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:04
Wohnort: Oberbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:16
So sieht des im Moment bei mir aus:
Bilder über Kalanchoen (Brutblatt) Stammtisch von Di 09 Jun, 2009 20:16 Uhr
GetAttachment[1].jpg
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:19
@Marcu: Euer Exemplar ist m. M. nach eine Kalanchoe prolifera.

Auf dem Flores-Photo sind an der Mutterpflanze im Hintergrund teilwiese die gefiederten Blätter gut zu sehen.
Warum Dein Exemplar in der Mehrzahl nicht-gefiederte Blätter hat, weiß ich nicht.


Meine prolifera habe ich über ebay bekommen - nicht als Kindel, sondern als bewurzelten Blattsteckling. Ich habe aber keine Ahnung, wie das funktioniert; alle meine Versuche, selbst Blattstecklinge zu machen, sind gescheitert.


Viele Leute erzählen auch, die Pflanze würde unten aus dem Wurzelbereich ganz viele neue Triebe bilden, die man irgendwann trennen kann, aber bei meiner Pflanze tut sich da gar nix, was vielleicht aber auch an der dicken Kiesschicht liegt, die ich auf den Topf gegeben habe....
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:21
Arndt macht grad' noch mehr Bilder, der ist da flotter wie ich. Kommen gleich - von den Blättern!

Ich könnt' da Kindel abmachen, die haben schon Luftwurzeln! :wink: Wahrscheinlich werde ich auch einen Teil einkürzen, wer möchte?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 583
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:04
Wohnort: Oberbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:21
marcu hat geschrieben:Buntspecht, die daigremontiana, die hat nicht solch gefiederte Blätter. Außerdem kriegt die die Kindel an den Blättern und nicht in den Blatt-Achseln und verblühten Blüten.
Die Blattform ist ganz anders und die hat unter den Blättern solch dunkle Streifen - hat diese alles nicht. :-k ](*,)

Meine dairemontiana hat auch Kindel an den von dir beschriebenen Stellen (wie das Bild zum Teil beweist). Meine Großeltern, von denen ich die Pflanze als Kindel bekam, haben die selbe Art; allerdings sind die Blätter deutlich kleiner, haben zudem keine Zeichnung an der Blattunterseite und sind kräftig grün. Ich denke, der Standort, evt. das Klima, das Gießwasser, etc. spielen eine große Rolle bei der Entwicklung der Kindel zur blühfähigen Pflanze.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 10:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:24
So, nochmal unser Schätzchen...

Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 583
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:04
Wohnort: Oberbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:25
Ok, ich nehm alles zurück! Definitiv keine daigremontiana! :-#= :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:27
Die Blätter hatten wir vorher nicht so exakt aufgenommen, aber ich finde, sie sind anders. :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 583
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:04
Wohnort: Oberbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:32
Finde ich auch - nachdem ich des neuste Bild gesehen hab! ^^
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:39
@ marcu: jetzt hab' ich den Namen doch schon zweimal genannt.... :wink:


@ Buntspecht: Das ist interessant, wie Deine Pflanze da aus dem Blütenstand heraus Kindel bildet - das habe ich so noch nicht gesehen. :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 583
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:04
Wohnort: Oberbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:47
Jo, fand ich auch! :wink:
Jeder hat mir nahegelegt, den Stängel nach dem Abblühen der Blüten abzuschneiden, damit die Pflanze nochmal neu austreibt - frisch und fröhlich. Als ich aber bemerkt hab, dass die Pflanze Kindel bildet, wurde ich neugierig. Deshalb lass ich den Stängel noch dran. Das Interessante ist, dass die Kindel im oberen Bereich munter weiter wachsen, während die Kindel an den Blättern (bei mir jedenfalls) zu wachsen aufhören, wenn sie eine bestimmte Größe erreicht haben.
Zuletzt geändert von Buntspecht am Fr 12 Jun, 2009 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:54
Scrooge hat geschrieben:@ marcu: jetzt hab' ich den Namen doch schon zweimal genannt.... :wink:

:oops: :oops: :oops: Habe ich nicht gesehen, Du hast pn. :oops:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragDi 09 Jun, 2009 21:43
\:D/ Da bin ich ja gespannt was meine K.proliferum noch so bietet !!
Mit den Blättern ist mir ja auch schon aufgefallen-die ersten Blätter waren groß, ungefiedert, dann bekam sie nur gefiederte Blätter und jetzt wieder ungefiederte, runde (Foto letzte Seite ganz oben)- sehr eigenartig...
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Stammtisch Oleander? von Beatty, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1026

So 19 Jun, 2011 19:28

von Beatty Neuester Beitrag

Oberschwaben Stammtisch? von Hasylim, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

861

Do 28 Jul, 2011 18:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Brutblatt von Winnie, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 9 Antworten

9

3385

So 13 Mai, 2007 12:03

von Roadrunner Neuester Beitrag

Brutblatt von Buntspecht, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

8813

Sa 13 Feb, 2010 17:24

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Name - Brutblatt von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1870

Di 15 Sep, 2009 9:31

von Gast Neuester Beitrag

Australischer Feuerradbaum- Stammtisch von Indigogirl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 227 Antworten

1 ... 14, 15, 16

227

37492

Fr 15 Mai, 2020 20:43

von mauseline79 Neuester Beitrag

Echeverien und Graptopetalen Stammtisch von Sukkulenten-Tante, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 346 Antworten

1 ... 22, 23, 24

346

60747

Sa 12 Jun, 2010 7:17

von Plantsman Neuester Beitrag

Aloen und Agaven Stammtisch von Sukkulenten-Tante, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

3669

So 02 Nov, 2008 15:04

von itschi Neuester Beitrag

Wüstenrosen -Stammtisch 2010 von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1355 Antworten

1 ... 89, 90, 91

1355

318570

Sa 01 Jan, 2011 10:34

von DieterR Neuester Beitrag

Amaryllis-Stammtisch 2010 von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 857 Antworten

1 ... 56, 57, 58

857

178903

Do 30 Dez, 2010 23:06

von Lady Suqaja Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kalanchoen (Brutblatt) Stammtisch - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kalanchoen (Brutblatt) Stammtisch dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stammtisch im Preisvergleich noch billiger anbietet.