Kakteen und Palmen Anzucht

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 8460
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 37139
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 10:35 Uhr  ·  #16
Deshalb halte ich persönlich nicht so viel von Gewächshäusern... Ich arbeite da lieber mit einzelnen Töpfchen mit Folie drüber.
Da können meine Rotstielpalmen nämlich jetzt von mir aus noch Jahre auf der Heizung stehen bleiben und werden nur hin und wieder mal gelüftet. Aber alles andere, was schon gekeimt und gewachsen ist, wird einzeln je nach Zustand behandelt. (Außerdem kann man einzelne Töpfchen besser verteilen und die nehmen nicht so viel Platz weg, wie so ein ganzes ZGH). Und wenn man mal in einem Topf Viecher (Trauermücken z.B. ) drin hat, ist nicht gleich alles auf einmal befallen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 8460
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 37139
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 10:39 Uhr  ·  #17
Naja, das mit dem Umtopfen ist ein kleiner Geduldsakt! Gaaaanz vorsichtig! Pinzette kannst Du versuchen... ich würde aber eher einen Schaschlikspieß nehmen, und vorsichtig die Wurzeln frei wühlen. Dann kannst Du die kleinen mit der Pinzette oder den Fingern oder auch mit dem Spieß anheben.

Das neue Töpfchen würde ich erst mit Substrat bestücken und dann mit dem Schaschlikspieß ein Loch pieksen - Kaktus danebenlegen und mit dem Spieß vorsichtig die Wurzeln in das Loch schieben. Dann mit Erde/ Sand auffüllen und den Kaktus dabei vorsichtig aufrichten und alles etwas festdrücken.

Ich topfe regelmäßig Lithops-Keimlinge um... das ist noch mehr Fummelarbeit! Deine Kakteen sind ja schon etwas größer!

Das mit dem Gewächshausboden ist so nicht gedacht. Da sollte man wirklich einzelne Töpfchen reinstellen. Beim nächsten Mal!

Übrigens: wenn Du die kleinen jetzt langsam an frische Luft gewöhnst... sei vor Trauermücken gewarnt!
Hier gibt's vorbeugende Maßnahmen: http://green-24.de/forum/ftopic7561-15.html#79364
Azubi
Avatar
Herkunft: Lauterecken
Beiträge: 45
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 10:42 Uhr  ·  #18
meine kakteen sind größer??? die sehen auf dem foto größer aus lach, die sind wiiiiinzig.
danke für den tip, werde es probieren, hoffe die kleinen überleben es.
die banane kann aber in normale erde oder?

viiiiiiiielen dank für die hilfe, an euch alle

glg andy
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 8460
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 37139
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 10:48 Uhr  ·  #19
Schau mal: So klein sind (große) Lithops-Keimlinge: http://green-24.de/forum/ftopic37934-45.html#487852

Glaub mir, Deine Kakteen sind schon groß!


edit: Na gut, hab mir dein Foto gerade nochmal angeschaut... so viel tun die sich nicht! Aber sie haben wenigstens schon Stacheln!!!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Osnabrück
Beiträge: 326
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 11:12 Uhr  ·  #20
Hallo,

Zu den Palmensamen... Palmensamen strazifiziert man nie im Kühlschrank! Man raut sie eher an oder/und lässt sie in warmen/heißen Wasser 1-2 Tage vorqullen.


Es gibt Palmen die keimen innerhalb einer Woche und andere brauchen Jahre.
In der Regel sind es aber max 3 Monate.

Lg
Azubi
Avatar
Herkunft: Lauterecken
Beiträge: 45
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 11:27 Uhr  ·  #21
habe das noch nie gemacht, in der anleitung stand kühlschrank. man lernt nie aus.

hoffe doch es tut sich was, bei den samen die noch nicht gekommen sind.

lg andy





Zitat geschrieben von voodoo
Hallo,

Zu den Palmensamen... Palmensamen strazifiziert man nie im Kühlschrank! Man raut sie eher an oder/und lässt sie in warmen/heißen Wasser 1-2 Tage vorqullen.


Es gibt Palmen die keimen innerhalb einer Woche und andere brauchen Jahre.
In der Regel sind es aber max 3 Monate.

Lg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Osnabrück
Beiträge: 326
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 29.04.2009 - 11:46 Uhr  ·  #22
Hi,

hehe da hat dir wer aber ne komische Anleitung gegeben
Steht auch drauf um welche Palmenarten es sich handelt?

Wenn du schon die Samen in den Kühlschrank gelegt hast dann wird es denen auch nicht "unbedingt" schaden nur vorteile dadurch gibt es nicht wenn man sie im Kühschrank strazifiziert

Jeder fängt mal an, ich auch Wird schon
Azubi
Avatar
Herkunft: Lauterecken
Beiträge: 45
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Kakteen und Palmen Anzucht

 · 
Gepostet: 07.05.2009 - 22:44 Uhr  ·  #23
Habe sie erfolgreich umgetopft, denke ich mal. Die Banane? scheint zuwachsen, bei den Kakteen sehe ich nicht wirklich nen unterschied.

Im zgh tut sich nix mehr, da wächst nur noch gras. Hoffe aber das da noch was kommt.

Melde mich wieder

glg andy
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.