Kakteen-Anzucht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Kakteen-Anzucht

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Di 07 Jul, 2009 20:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKakteen-AnzuchtMi 22 Jul, 2009 12:08
Hallo
habe mir im Internet verschiedene Kakteensamen bestellt:
Gymnocalycium saglione
eine Astrophytum Mischung
Ferocactus macrodiscus
Echinocactus grusonii

Wollte nun fragen welche Erde sich am besten eignet und wie feucht diese gehalten werden muss?

Habe vor einiger Zeit schon einmal Kakteensamen ausgesät und als die kleinen Kakteen ca. 2 cm groß waren, sind sie von innen heraus verfault. :(
Aber ist es nicht auch bei jungen Kakteenpflanzen so, dass die Erde nicht austrocknen darf?

Liebe Grüße
Judy
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Do 09 Jul, 2009 19:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Jul, 2009 15:40
Auf die Antworten bin ich auch gespannt. Hab vor genau einer Woche Samen des Alten Manns der Anden (Oreocereus celsianus) gesäht und heut haben 3 ihr Köpfchen rausgestreckt. Hab jetzt erstmal so viel Wasser gesprüht wie immer.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 776
Registriert: Di 28 Apr, 2009 13:57
Wohnort: Farchant
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragMi 22 Jul, 2009 15:44
Am besten man nimmt Handelsübrige Kakteenerde oder man mischt normale Erde mit Sand.Bis sich die ersten Dornen bilden,sollte man die Saat immer leicht feucht und vor allem warm halten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Do 09 Jul, 2009 19:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Jul, 2009 16:35
Und wie sieht es mit der Folie aus.
Ich hatte laut Saatanleitung eine durchsichtige Tüte drübergezogen, wegen der Luftfeuchtigkeit.
Muß die Tüte jetzt wieder weg, damit die Kleinen genug Sauerstoff bekommen?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 193
Registriert: So 08 Jul, 2012 13:15
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 25 Mär, 2013 16:30
Hallo Zusammen habe mir letztens Lamellen Kaktus Samen gekauft und gesät und hier kommen auch schon die ersten Winzlinge. Hat jemand tips was ich tun sollte um sie am Leben zu erhalten? Ich weiß das einige momentan ziemlich nah bei einander sind. Doch sobald sie groß genug sind werde ich sie auseinander Pflanzen.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kakteen-Anzucht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kakteen-Anzucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anzucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.