Kaffeesatz - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Kaffeesatz

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Mär, 2009 21:52
Das dürfte eine Marktlücke sein... :shock: :shock:

Dazu kommt das die Würmlis durch´s Koffein ja ziemlich agil sein müssten...gesündere Erde wird es wohl kaum zu kaufen geben... :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 17:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Mär, 2009 22:44
Mein Vater füttert seine Palmen auch immer mit Kaffee, ihnen geht es gut, wachsen schon seit Jahrzehnten.!
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12102
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 29 Mär, 2009 8:05
Seline hat geschrieben:Jetzt Nachhinein ist mir der Gedanke an Regenwurmverkauf gekommen! Hihihi! Gar nicht so verkehrt,oder???
LG Seline

.......aber gut sortiert, nach Länge und Dicke :!: :!: , Du weißt ja: deutsche DIN-Normen......... :-#= :-#=

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 14:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Mär, 2009 9:01
Ja Lapismuc! Und schon bräuchte ich ein paar Angestellte und hätte eine neue Firma!!!

LG Seline
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Di 16 Sep, 2008 8:31
Wohnort: L.E.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Mär, 2009 11:10
Meine Erfahrungen mit Kaffeesatz sind auch gut.
Erstens: Es sieht super aus. Man kann Muster machen und so ( unernster Tipp).
Im Hof freut sich der Rhododendron. Die Regenwürmer vertragen ihn auch. Im der Wohnung misch ich ihn gerinfügig ins Gießwasser. So dass er "ziehen" kann, also seine wasserlöslichen Bestandteile ans Wasser abgibt.
Alten Schwarzen Tee werf ich auch auf die Topferde, das hält angeblich Insekten fern. Vertragen wird es bei mir von Hibusikus und Duftgeranie.
So weit.
Und weil wir dabei sind: Ich grabe alte Eierschalen mit unter, bei den Fensterbretttomaten.

Perry
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragRegenwürmer im KompostMi 01 Apr, 2009 11:15
Hallo Selin

wenn noch so viel Leben im Kompost ist würde ich ihn nicht verwenden, er ist einfach noch nicht reif.
Grüße Stefan
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 14:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Apr, 2009 14:30
Hallo!

Ich hab den Kompost umgeschichtet und das verwendet, was ich fürs Hochbeet brauchen konnte - ins Hochbeet müssen ja auch verschiedene Schichten eingebracht werden und das hab ich gemacht!

Ganz unten im Komposthaufen war eh schon alles verrottet - und das ist dann auch für Pflanztröge usw. gut zu verwenden!

Ich hab mich halt sehr über die Riesenmenge an Regenwürmern gewundert!!

LG Seline
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Di 16 Sep, 2008 8:31
Wohnort: L.E.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAnderer AspektFr 24 Apr, 2009 8:51
Ich möchte nur kurz hinzufügen, dass das Einbringen von Kaffeesatz, auch und gerade in Städten, den Müllberg zu verringern hilft.
Keiner kann erwarten, dass ich auf dem Hinterhof kompostiere, aber Kaffeesatz im Blumenbett fällt den meisten nicht mal auf. Und übers Jahr ist mein persönlicher Müllberg ein wenig kleiner.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 19:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Apr, 2009 9:03
@drcox

ein interessanter aspekt, mit dem du vollkommen recht hast, schade nur, dass ich kein kaffeetrinker bin

und mit dem teebeuteln ist das so eine sache.

hat denn jemand erfahrung mit losem grünen tee? welche pflanze steht da drauf?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Di 16 Sep, 2008 8:31
Wohnort: L.E.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Apr, 2009 13:37
Da er eigentlich "milder" als Schwarzer Tee ist, müßte er auch von Hibiskus und Zitronengeranie vertragen werden.
Vorherige

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kaffeesatz von mariposa632, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 21 Antworten

1, 2

21

13190

Do 28 Sep, 2006 17:43

von Taaboo Neuester Beitrag

Kaffeesatz von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5031

Di 23 Jan, 2007 13:44

von Wunderblume Neuester Beitrag

Kaffeesatz in Pflanzerde geben ??? von pekoega, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

605

Di 15 Mai, 2018 21:09

von pekoega Neuester Beitrag

kaffeesatz guter dünger für rosen??? von cath, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

8927

Fr 27 Mär, 2009 21:50

von cath Neuester Beitrag

Kaffeesatz als Biologischer Ersatz Dünger von Schattenauge, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

4259

Fr 22 Apr, 2011 18:10

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kaffeesatz - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kaffeesatz dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaffeesatz im Preisvergleich noch billiger anbietet.