Jedes Jahr Probleme mit Melonenbirne (Pepino) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Jedes Jahr Probleme mit Melonenbirne (Pepino)

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 10:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
Hallo Genesis 87
bei Nutzpflanzen empfehle ich organische Düngung. Hornspäne/mehl, Animalin, Kompost, Gemüse oder Tomatendünger...
Ich finde das einfach appetitlicher als Blaukorn.

viele Grüße
Uli
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Hornspäne sind fast reiner Stickstoff, das wollte Genesis ja vermeiden.

@ Genesis: es ist im Prinzip völlig egal, wie das Kind heißt - jeder Dünger hat das N-P-K-Verhältnis auf der Flasche/Packung aufgedruckt. In den ganze seltenen Fällen, wo das nicht der Fall ist, lasse ich den Dünger natürlich gleich stehen, ich muß ja schließlich wissen, was ich das kaufe.
Das N-P-K-Verhältnis verrät Dir im Prinzip auch, wie stark konzentriert der Inhalt der Flasche ist; ob man Dir z. B. hauptsächlich Wasser verkauft. Bei zwei 1-Liter-Flaschen mit N-P-K 2:4:4 bzw. 4:8:8 ist im Prinzip das gleiche drin. Kosten sie gleich viel, bekommst Du bei der letzteren doppelt so viel Dünger für Dein Geld.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:51
Wohnort: Cottbus
Renommee: 0
Blüten: 0
Naja, das Blaukorn hab ich mal von meinem Schwiegervater bekommen, weil der da drauf schwört... ich hatte dann also nur ein kleines Eimerchen Blaukorn von ihm mitbekommen, deswegen kann ich über die Zusammensetzung des Düngers nix sagen.

Tja, ich werde mir dann wirklich sowas "natürliches" als Dünger besorgen: Kompost oder so. Eignet sich eigentlich auch dieser zu Pellets gepresste Rinderdung? Den verwendet meine Oma sei einigen Jahren für ihre Tomaten und Gurken und die scheinen das zu mögen ^^ Dann könnte ich bei ihr mal was abzwacken von dem Rinderdungzeugs.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
:-k Wenn Du herausfinden kannst, wie viel oder wie wenig Stickstoff da drin ist...... dann kannst Du nehmen, was Du willst.
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was hat meine Pepino / Melonenbirne ? von Schnuffelpam, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1069

Fr 12 Jul, 2019 22:35

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Solanum muricatum - Melonenbirne-Pepino - von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

11478

So 20 Jan, 2008 15:28

von Rose23611 Neuester Beitrag

Wo bekomme ich Birnenmelone/Melonenbirne/Pepino? von Trocknerflusen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2831

Mi 09 Mär, 2011 14:53

von Trocknerflusen Neuester Beitrag

Was habe ich denn da?! Pepino-Melonenbirne-Solanum muricatum von ccs.brixen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

6317

Do 02 Mai, 2013 19:11

von GrüneHölle Neuester Beitrag

Jedes Jahr Ärger mit dem Fuchsschwanz...HELP von sioux1805, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3613

Mi 04 Jul, 2007 12:35

von Gast Neuester Beitrag

Pfingstrosenknospen verkümmern jedes Jahr von Rostotto, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2477

Mi 30 Mai, 2007 11:29

von Rostotto Neuester Beitrag

Fuchsien, jedes jahr umtopfen? von susanne braun, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

5801

Fr 01 Apr, 2011 2:59

von maedi2000 Neuester Beitrag

Hilfe jedes jahr das gleiche von benne1985, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1322

Mo 09 Jun, 2014 22:33

von Hesperis Neuester Beitrag

[HILFERUF] Geranien gehen jedes Jahr ein von jakido, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

565

So 12 Aug, 2018 18:43

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Jedes Jahr Schildläuse & Rußtau auf allen Citrusbäumen von Stallonie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

6846

Fr 08 Jul, 2011 18:08

von hortus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Jedes Jahr Probleme mit Melonenbirne (Pepino) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Jedes Jahr Probleme mit Melonenbirne (Pepino) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der melonenbirne im Preisvergleich noch billiger anbietet.