Japanischer Ahorn als Kübelpflanze - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Japanischer Ahorn als Kübelpflanze

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 24 Mai, 2014 16:57
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, vielleicht kann mir jemand einen guten Rat geben. Ich habe gestern ein Japanischer Ahorn (Acer palmatum ) geschenkt bekommen. Der wird laut Beschreibung 3 Meter hoch und man soll ihn nicht schneiden. Ich habe aber nur einen Balkon. Das Bäumchen ist noch klein etwa 60cm hoch. Kann ich ihn trotzdem in einem Kübel pflanzen, oder lieber nicht. Ich hätte ihn ja lieber als Bonsai, aber damit habe ich keine Erfahrung und kenne auch niemand der das könnte.
Vielen Dank!
LG Nati57
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Hallo,
Du kannst Fächerahorne problemlos in Töpfen, Schalen oder Kübeln pflegen.
Schneiden kannst du sie auch. Die gegenteilige Meinung wird zwar hartnäckig im Netz verbreitet, gehört aber meiner langjährigen Erfahrung nach ins Reich der Mythen und Legenden.

Gruß,
C.S.
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 24 Mai, 2014 16:57
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke.C.S, muß ich beim schneiden etwas Besonderes beachten. Oder kann ich schneiden wie bei jedem Baum?
LG Nati57
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
Wennn er jetzt schon 60 cm hoch ist, wird da so schnell kein Bonsai draus.
Aber im Kübel bleibt er sowieso kleiner.

Ich würde im Herbst schneiden, wenn keine Blätter mehr dran sind, dann siehst du die Entwicklung der Äste besser.

Aber wenn du magst, kannst du an so einem Ahorn immer schnipseln, die meisten nehmen das nicht übel.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Nati57 hat geschrieben:Danke.C.S, muß ich beim schneiden etwas Besonderes beachten.
Harte Schnitte möglichst im Juni, da die Wundheilung im Sommer wesentlich schneller in die Gänge kommt. Ein Schnitt im Herbst oder Winter ist nicht zu empfehlen, da in diesen Monaten keine physiologischen Prozesse stattfinden können.
Der Baum steht kurz vor bzw. befindet sich bereits in der Vegetationsruhe und kann deswegen seine Abwehrreaktionen (Wundabschottung) nicht aktivieren.
Die Wahrscheinlichkeit einer Pilzinfektion ist gerade bei den empfindlichen Acer p. in diesen Monaten sehr groß.

Hier siehst du einen Atropurpureum, den ich vor einigen Jahren für wenig Geld im Gartencenter gekauft habe. Das Bäumchen war damals ca. 70 cm hoch und wurde von mir auf ca. 35 cm gekappt.

Bild

Langsam wird was draus:

Bild

Gruß,
C.S.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Japanischer Ahorn von GreenGabba, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

5181

Di 08 Apr, 2008 17:19

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn von goggo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

13137

Mo 27 Apr, 2009 18:44

von Fleming Neuester Beitrag

japanischer Ahorn von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

4393

Mi 23 Sep, 2009 19:13

von Fleming Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

8249

Mi 12 Jan, 2011 16:39

von daylily Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn von evita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1940

Mo 30 Mai, 2011 17:34

von evita Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn und Zitrusbäumchen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

5029

Fr 20 Mär, 2009 14:46

von Sunnii Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn krank von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

7368

Di 04 Aug, 2009 20:39

von Plantsman Neuester Beitrag

Hausbaum - Japanischer Ahorn? von Pretty, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

13692

Mi 12 Mai, 2010 21:45

von Pretty Neuester Beitrag

welcher japanischer ahorn??? von dolli1987, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

1734

Di 09 Aug, 2011 19:26

von Pre Neuester Beitrag

Was ist das für ein Strauch? - Japanischer Ahorn von sempre76, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

337

Sa 06 Aug, 2016 14:11

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Japanischer Ahorn als Kübelpflanze - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Japanischer Ahorn als Kübelpflanze dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kuebelpflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.