Ist die Hanfpalme noch zu retten - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Ist die Hanfpalme noch zu retten

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragIst die Hanfpalme noch zu rettenMi 24 Apr, 2019 6:50
Hallo,

ich weiß nicht, ob dieses Kategorie die richtige ist, aber ich weiß sonst nicht wohin mit meiner Frage.

Da ich im Skiurlaub war hatte ich vergessen, die Palme mit Flies einzuwickeln, leider gab es in der Zeit 2 Tage Frost bis -17/18 Grad und die Palme sieht jetzt so aus. Wird die wohl wieder was oder kann ich sie ausgraben und entsorgen?

Danke für eine Antwort
Bilder über Ist die Hanfpalme noch zu retten von Mi 24 Apr, 2019 6:50 Uhr
20190406_144945.jpg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28160
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
Das sieht nicht gut aus. Du kannst mal versuchen, ob der Speer (neues Blatt) in der Mitte noch fest ist oder sich relativ leicht herausziehen lässt. Sitzt er noch fest, hast du noch Hoffnung, Es kann aber Monate dauern, bis sich etwas tut.

Vlies alleine hätte deiner Palme bei solchen Temperaturen aber vermutlich auch nicht geholfen. So exponiert, wie sie da steht und in deiner Klimazone (vermute mal höchstens 7a?) wird keine Hanfpalme länger überleben. Der letzte Winter war schon ziemlich mild, was ist, wenn ein richtiger Winter kommt? Um so eine Palme am Leben zu halten und dann möglichst auch noch optisch ansprechend, sind einige Maßnahmen im Herbst notwendig.
Selbst wenn diese Palme überlebt, wird sie den ganzen Sommer ziemlich bemitleidenswert aussehen. Das wäre ohne richtigen Winterschutz jedes Jahr so.

Die Palme muss mindestens mit einem Frostschutzkabel Bilder und Fotos zu Frostschutzkabel bei Google. beheizt (um den Stamm gewickelt, vor allem auch das Herz) und richtig dick eingepackt werden. Jedes Jahr. Das Kabel hat nicht viel Watt und der Betrieb ist nicht so teuer. Dennoch wird es dich jeden Winter neben Arbeit und Material auch etwas an Strom kosten. Dann bekommst du aber auch eine schöne Palme, die sich auch in Frühjahr schon sehen lassen kann und jedes Jahr immer größer und schöner wird.
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich wohne im Sauerland, dort wird es im Winter schon mal recht kalt. Ich schaue heute Nachmittag mal, ob sich der Speer rausziehen lässt oder fest ist und melde mich wieder. Danke für die Antwort, Gruß Benedikt
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
So, habe eben mal probiert, das Speer ist noch fest, konnte es nicht herausziehen, dann lasse ich die Palme mal so wie sie ist in der Hoffnung, dass sie sich erholt. Das Speer sieht allerdings auch nicht grün aus. Oder kann/soll ich die erfrorenen Wedel abschneiden? Gruß Benedikt
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28160
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
Das der Speer oberhalb erfroren ist, ist normal. Wenn er sich aber nicht ziehen lässt, dann spricht es dafür, das das Palmenherz noch lebt und neue Wedel produzieren kann. Was vertrocknet ist, kannst du abschneiden.
Du musst die Palme nun gut behandeln (regelmäßig gießen) und im nächsten Winter auf jeden Fall warm halten. Nochmal so ein Frost bringt sie in ihrem jetzigen Zustand direkt um.
Ich drücke die Daumen! :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Den Stamm hatte ich auch gut mit Rindenmulch zugepackt, vielleicht war das ja ausreichend. Ich habe sie eben mit ein bisschen Dünger gegossen. Soll ich die Wedel am Stamm abschneiden oder eher nur die Blätter? Dann hoffe ich mal, das sie wieder austreibt, wenn es auch ein paar Monate dauert. Vielen Dank, Gruß Benedikt
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Da ja noch ein bisschen grün zu sehen ist, wo soll ich die Blätter abschneiden? Mit dem gewissen Reststück am Stamm oder soll ich nur das braune der Blätter zurück schneiden? Danke
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28160
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
Alles, was noch grün ist, braucht die Palme jetzt dringend. Das muss dran bleiben. Alles andere kannst du schneiden, wo du willst. Düngen solltest du aber erst wieder, wenn sie wirklich austreibt. Wenn sie jetzt neue Wurzeln treibt, braucht sie noch keinen Dünger... - sind ja auch keine Blätter da, die sie versorgen müsste. :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Roadrunner hat geschrieben:Alles, was noch grün ist, braucht die Palme jetzt dringend. Das muss dran bleiben. Alles andere kannst du schneiden, wo du willst. Düngen solltest du aber erst wieder, wenn sie wirklich austreibt. Wenn sie jetzt neue Wurzeln treibt, braucht sie noch keinen Dünger... - sind ja auch keine Blätter da, die sie versorgen müsste. :wink:


Alles klar, vielen Dank
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28160
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
Ach so, nochmal zu dem Rindenmulch. Das Mulchen schützt nur die Wurzeln. Das Herz, der Wachstumspunkt der Palme ist oben. Etwa da, wo der Blattspeer in der Palme verschwindet. Das ist die Stelle, die vor Kälte und Nässe geschützt werden muss. Mulchen ist natürlich trotzdem gut, aber wichtiger ist das Palmenherz. Nur dort können die Palmen wachsen, sie haben nur einen einzigen Wachstumspunkt...
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 12 Jul, 2018 7:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Roadrunner hat geschrieben:Ach so, nochmal zu dem Rindenmulch. Das Mulchen schützt nur die Wurzeln. Das Herz, der Wachstumspunkt der Palme ist oben. Etwa da, wo der Blattspeer in der Palme verschwindet. Das ist die Stelle, die vor Kälte und Nässe geschützt werden muss. Mulchen ist natürlich trotzdem gut, aber wichtiger ist das Palmenherz. Nur dort können die Palmen wachsen, sie haben nur einen einzigen Wachstumspunkt...


Ja, das werde ich im nächsten Winter besser machen :)

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hanfpalme noch zu retten??? von Cahuna23, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

12770

Fr 21 Sep, 2012 13:42

von GausP Neuester Beitrag

noch zu retten? von Torben, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2801

So 24 Jun, 2007 14:49

von rabe24 Neuester Beitrag

Noch zu retten? :-( von JeyPi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3559

Mo 06 Sep, 2010 11:43

von JeyPi Neuester Beitrag

noch zu retten? von rebeccadewinter, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2389

Sa 07 Apr, 2012 17:57

von Plantsman Neuester Beitrag

ist da noch was zu retten? von meriam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

1697

Sa 29 Dez, 2012 15:01

von meriam Neuester Beitrag

Ist der noch zu retten? von Lindagou, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

721

Sa 21 Mai, 2016 8:07

von Lindagou Neuester Beitrag

Noch zu retten? von iriri, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1169

Mi 09 Nov, 2016 20:14

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Phaleonopsis noch zu retten? von Spiegelchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 76 Antworten

1 ... 4, 5, 6

76

11848

Sa 17 Feb, 2007 13:23

von elfe Neuester Beitrag

Mangrove noch zu retten? von Carina87, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2371

So 09 Sep, 2007 17:08

von jonnymd Neuester Beitrag

Bonsai - noch zu retten? von Anni..t, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2315

So 23 Sep, 2007 13:09

von Anni..t Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Ist die Hanfpalme noch zu retten - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ist die Hanfpalme noch zu retten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.