irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 19:17 Uhr  ·  #1
ich hab schon seit jahren flieder auf dem balkon, der in meiner alten wohnung auch prima geblüht hat. seit meinem umzug vor drei jahren hat sich da blühtechnisch nix mehr getan, hab mehrfach größer getopft und im herbst 08 beschlossen, den guten meinen eltern für den garten zu vermachen, weil ich dachte, er kommt nicht mehr zur blüte wegen platzmangel. hab mir schon aus den wurzelaustrieben nen ableger gemacht, der auch schön blätter treibt.
und heute bei meinem rundgang stell ich fest, daß der große strauch mindestens 4 blütendolden treibt.
morgen wird er abgeholt.
ich freue mich natürlich für meine eltern, aber hätte die blüte natürlich gerne selbst genossen, wo ich flieder sooo liebe.
IMG_4645.JPG
IMG_4645.JPG (284.6 KB)
IMG_4645.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Lappland, Schweden
Beiträge: 1805
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 20
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 19:22 Uhr  ·  #2
das ist echt ärgerlich...aber deine Eltern freuts umso mehr...
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 19:27 Uhr  ·  #3
Dann darfst du doch bestimmt ein paar Blüten für die Vase schneiden.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 19:33 Uhr  ·  #4
Ach komm - ärger' Dich nicht!!!!

Dein Flieder meint's gut: er fühlt sich wohl und will Dir sagen:

besuch' Deine Eltern öfter......

Ist nicht böse gemeint...
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 2822
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 19:34 Uhr  ·  #5
Und dabei nimmst du eine ordentliche Nase voll Fliederduft mit

LG Distelchen
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 19:35 Uhr  ·  #6
naja, schau mal,lila, wie klein die knospen noch sind und morgen wird der strauch abgeholt. ich glaub, das schafft er nicht mehr, vorher aufzublühen.
ich besuch ihn dann im garten, in feiheit.
flieder ist so super, das hatte nie auch nur irgendeinen schädling, obwohl genug um ihn rum gewesen wären. sowas pflegeleichtes...
@ marcu: wie hast du das gewußt? sollte sie wirklich öfter besuchen
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 20:15 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von pokkadis

@ marcu: wie hast du das gewußt? sollte sie wirklich öfter besuchen


Datt iss'n typischer Fall von "ISSO":

Die Eltern warten doch immer und freuen sich auch immer. Ist bei meinen Eltern so....

Und ich freu' mich doch auch immer, wenn meine Kinder kommen...

Das wiederholt sich von Generation zu Generation...... ISSO....

Und so ein aufblühender Flieder ist doch ein schöner Anlaß!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 20:27 Uhr  ·  #8
stimmt, marcu, haste recht.
iswohlso.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: irgendwie ärgerlich, Flieder auf dem Balkon

 · 
Gepostet: 09.04.2009 - 23:08 Uhr  ·  #9
so nu isser wech.
und mit ihm die niedlichen kleinen amiesen, die ich schon seit jahren auf meinem balkon hatte, die sich an mir nicht gestört haben und ich mich nicht an ihnen. die hab ich erst heute entdeckt und mein dad wollte ohne gift sie nicht ins auto lassen. schnüff
hab mich seit vielen jahren immer gefragt, wo die wohl wohnen, weil ich die offensichtlich mit umgezogen hatte. selbst beim umtopfen sind sie friedlich geblieben und nu sind sie tot.
das waren so ganz langsame und gemütliche ameisen, hatte noch nie solche gesehen, die so einzeln rumlaufen. die hatten auch keine hektischen straßen sondern, da lief mal da eine, dann mal da...
ich wollte nicht, daß sie vergiftet werden, aber sonst hätt mein dad den flieder nicht mitgenommen.
schnüff
und es waren mindestens 12 dolden-knospen, die er treibt.
freu mich schon auf einen besuch bei meinen eltern. hab ihnen auf die erde obendrauf noch nette blumensamen getreut.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.