Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: München
Beiträge: 2369
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 15.06.2008 - 22:22 Uhr  ·  #886
ich hoffe es macht nichts, dass ich dieses uralten Thread wieder nach oben hole, aber ich hab ihn gerade vorhin beim stöbern gefunden und find ihn einfach nur klasse (zumal wir erst gestern eine Pflanztabelle angelegt haben) ... und JA, auch wir sind wahnsinnig, ein klein bischen zumindest

Zimmerpflanzen:
- Australische Kastanie (Castanospermum australe)
- Avocado
- Drachenbaum (Dracaena marginata)
- Drachenbaum (Dracaena reflexa „Song of India“)
- Echeveria gibbiflora
- Echeveria (genaue Art noch nicht bekannt)
- Erbsen am Bande (Senecio rowleyanus)
- Ficus benjamina
- Ficus benjamina (panaschiert)
- Ficus binnendijkii „Alii“
- Ficus elastica
- Ficus pumila
- Fittonie (Fittonia verschaffeltii)
- Haworthia fasciata
- Henne mit Küken 2x (Tolmiea menziesii)
- Geldbaum (Crassula ovata)
- Gynure
- Kalanchoe „Magic Bells“ 2x
- Kroton (Codiaeum variegatum)
- Kroton (Hochstamm) (Codiaeum variegatum)
- Madagaskarpalme (Pachypodium lamerei)
- Palmfarn (Cycas revoluta)
- Schraubenbaum (Pandanus veitchii) 2x
- Strahlenaralie panaschiert (Schefflera arboricola)
- Wüstenrose (Adenium obesum)
- Yucca (Yucca elephantipes)
- Zimmerzypresse (Cupressus macrocarpa)


Kakteen:
- Astrophytum myriostigma
- Baumarktkaktus 1
- Baumarktkaktus 2
- Baumarktkaktus 3
- Baumarktkaktus 4
- Baumarktkaktus 5
- Cephalocereus senilis
- Cleistocactus (genaue Art noch nicht bekannt)
- Echinocactus grusonii
- Echinocereus bristolii
- Escobaria minima
- Ferocactus latispinus
- Großer Kaktus
- Mammillaria (genaue Art noch nicht bekannt)
- Pilosocereus azureus
- Stetsonia coryne
- Thelocactus hexaedrophorus
- Trichocereus grandiflorus

Balkonpflanzen:
- Bougainvillea
- Clematis 4x
- Engelstrompete 4x
- Fuchsien
- Lavendel-Hochstamm
- Lobelien
- Schneeflöckchen
- Solanum jasminum
- Solanum jasminum (Hochstamm)
- Zitronenbäumchen


Kräuter:
- Basilikum
- Minze
- Rosmarin (hängend)
- Rosmarin (stehend)
- Salbai
- Schnittlauch
- Thymian

Sachen in der Keimbox und bestelltes aber noch nicht geliefertes ist nicht dabei - und schon wieder schweben Gedanken wie "hach in der Ecke fehlt noch was" "Drachenbaum lemon lime ist sooo schön" usw. ständig im Kopf rum und ...SCHLIMM.. Aber wenigstens hat GG verständnis, der ist auch so spinnert und sammelt Ficusse(?)

LG lilith
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 179
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 14:12 Uhr  ·  #887
Grad gefunden diesen alten Beitrag. Der ist ja klasse. Meine Freundin hat mich kürzlich gefragt wieviele Töpfe ich zuhause habe. Grob geschätzt sind es bis dato etwa 120. dazu kommen demnächst noch ganz viele. Alleine durch den anzuchtwettbewerb und weil ich meinte ich müsse noch ein paar tropische Samen bestellen. Also rechne ich mit der doppelten Menge Ende es Sommers.

Wir haben hier im Ort am 1 Mai eine blumentauschbörse. Leider viel zu früh im Jahr. Sind ja alle noch klein. Ich werde mal Inventur bei mir machen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 20:04 Uhr  ·  #888
Servus zusammen,

so viele sind's bei mir nicht, schon aus Platzgründen. Immerhin sind's 32 verschiedene in ungefähr 40 Töpfen.

Alles Gute

Max
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 20:11 Uhr  ·  #889
Auf den ersten Blick hab ich für einen Moment überlegen müssen, wie das gehen kann
Bis mir dann eingefallen ist, dass du sicher von einigen Pflanzenarten mehrere Exemplare hast

Ich hab auch nicht so viele Pflanzen. Wo sollte ich die denn alle hinstellen??
Ich muss ja jetzt schon meine Aussaaten, die ich letztens ausm Zimmergewächshaus ausquartiert habe, ins leere WG-Zimmer stellen. Da ist die einzige Fensterfront, die noch frei ist. Slolange ich vor den Eisheiligen keine Mitbewohnerin bekomme, können die glücklicherweise da stehen bleiben. Ansonsten müsste ich mir echt was einfallen lassen...

lg
Henrike
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wien
Beiträge: 3732
Dabei seit: 10 / 2010

Blüten: 8251
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 21:11 Uhr  ·  #890
Diesen Thread kannte ich noch gar nicht
Irgendwie unterhaltsam. Hab mir doch glatt den Spaß gemacht und Inventur in meiner 65m2 Wohnung. Gedanklich bin ich auch die Treppenhausfenster abgegangen.
Und das kam dabei raus:

Katzenzimmer:
Hippeastrum 9x
Schlumbergera 4x
Echeveria 1x
Ficus benjam. 1x
Yucca 1x

Wohnzimmer:
Ficus elastica 1x
Hoya 2x
Dracaena 2x
Ficus lyrata 1x
Ficus benjam. 1x
Tradescantia zebr. 1x
diverse Zwergdrosera ca. 20x
Efeututen 2x
Pinguicula 3x
Calla 1x

Küche:
Hoya 2x
Grünlilie 1x
Efeututen 2x
Erdorchideen 2x
Phals 4x
Nepenthes 1x

Bad:
Schefflera 1x
Efeutute 1x
Philodendron 1x

Schlafzimmer:
Monstera 1x
Ficus lyrata 1x
Dracaena 3x
Hatiora 4x
Schlumbergera 1x
Hoya 4x
Elefantenfuß 1x
Ficus elastica 1x
Efeutute 1x
Nepenthes 2x
Usambara 1x
Chirita 1x
Erdorchidee 1x
Strelizie 1x
Drosera ca 15x
Pinguicula 3x
Ceropegia woodii 2x

Treppenhaus:
Hibiskus 1x
Sarracenien 2x
Pinguicula 3x
Utricularia 3x
Drosera 5x
Nepenthes 6x
Passiflora 1x
Dipladenia 1x
Echeveria 6x
Crassula ovata 3x

Jedes meiner Fenster draußen ist voll mit Blumenkästen. Drin sind vorwiegend winterharte Pflanzen und je nach Jahreszeit was Buntes, Passendes. 3 meiner Pflanzkästen sind 'Moorbeete' mit Karnivoren samt diversen Begleitpflanzen, die sich in einem Hochmoor wohlfühlen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 21:31 Uhr  ·  #891
Hier ist meine aktuelle Liste:

1 Dattelpalme (Phoenix dactylifera) 2 Stück, gesät Mai 2014

2 Crassula ovata 1 Stück, Ableger von der meiner Mutter, 2011

3 Zitrone (Citrus x aurantium) 2 Stück, gesät März 2015

4 Hawaiipalme (Brighamia insignis), bekommen April 2015 zum Geburtstag von den Weidenern

5 Coffea arabica (Kaffeestrauch), 2 Stück, gek. Frühjahr 2015

6 Bogenhanf (Sanseviera), gekauft 2014

7 Grünlilie (Chlorophytum comosum), eine schon 2011 von meiner Mutter, 2 2015 vom Büro als Kindel, eine im Gartencenter 2015 gekauft.

8 Hawortia (2013 gekauft)

9 Christusdorn (Euphorbia milii), gekauft 2013 beim Schmitz

10 Opuntia fragilis – gesät März 2015 (1 Schale)

11 Echte Feige (Ficus carus), gesäht Okt 2015 (6 Pflanzen)

12 Yucca, von meiner Mutter, ca. um 2000-2005 aus Aststeckling

13 Rhipsalis horrida – gekauft Okt. 2015

14 Rhipsalis cereuscula – gekauft 14. Januar 2016

15 Weihnachtskaktus – Schlumbergera, Ableger von dem meiner Mutter, 2014

16 Blattkaktus – Ableger von dem meiner Mutter, 2014

17 Ceropegia woodii, von meiner Schwägerin, Mai 2015

18 Wachsblume – Hoya, Frühjahr 2015

19 Tradescantia zebrina, 2013 gekauft

20 Tradescantia fluminensis, 2015 Stecklinge von meiner Mutter

21 Flammendes Käthchen (Kalanchoe blossfeldiana), Herbst 2011

22 Kalanchoe tomentosa (gek. 2014)

23 Lithops (2 Sorten), gek Herbst 2015, eine weitere April 2016

24 Senecio crassissimus, gek. 2014

25 Clivia (2011/12 von meiner Mutter, Ableger)

26 Mamillaria elongata (gek. 2012, 1 Ableger von 2014)

27 noch ein Kaktus, 2015 gekauft.

28 Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata), gekauft Herbst 2015

29 Efeutute (Epipremnum aureum), gek. 2012, wächst durch den ganzen Wintergarten

30 Ficus benjamina, 2 Stück, 2011 oder 12 gekauft, als eine Pflanze, 3. Teil ist bei meiner Mutter

31 Hatiora salicornioides, Steckling von meiner Schwägerin

32 Sedum »Golden Glow«

Für meine kleine Wohnung ist das eine ganze Menge, denke ich!

Alles Gute

Max
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 22:10 Uhr  ·  #892
Schlafzimmer:
3 phalaenopsis (2 töpfe)
1 topf voller schlumbis
1 weißkopfmimosenbaum im wq

küche:
2 phalaenopsis
1 Aasblume im wq
2 Hoya (1 topf)
2 wüstenrosen
1 unbekannt
3 Usambaraveilchen (1 schale)

Wohnzimmer:
1 ringelgrünlilie
1 zimmerhibi + 1 streptocarpus saxorum (1 topf)
1 babydrachenbaum
1 minizimmergewächshaus mit bisher 3 Eukalypten
1 minizimmergewächshaus mit 6 Mimosen
3 Zierkürbisse (1 topf) im wq
1 aechmea mit kindeln
1 schale gras
1 riesen-Euphorbia trigona
1 ceiba im wq

Loggia:
5 Oleander
2 Epiphyllum-töpfe mit verschiedenen sorten, groß
1 Eberesche
1 kasten mit blumenaussaat
2 sonnenblumenkeimlinge
2 sukkulententopf
2 gymnocalycium
1 echinopsis
3 Opuntien (2 töpfe)
1 minikaktus unbekannt
2 Kakteen unbekannt
1 robinienkind
1 Hauswurz

übrigens ist das zusammensetzen von verschiedenen pflanzen äußerst platzsparend.
höhere pflanzen vertragen unterpflanzungen gut. auch die drei Usambaraveilchen in einer schale gedeihen gut. sehen aus wie ein großer Blumenstrauß, wenn sie blühen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010

Blüten: 400
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 22:12 Uhr  ·  #893
Bei den Mengen habt ihr die Inventur aber wirklich schnell geschafft
Den Thread kenne ich noch, hatte ihn aber wieder vergessen Sobald es geht zähle ich auch einmal, das interessiert mich doch jetzt auch wieviel sich so angesammelt hat
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wien
Beiträge: 3732
Dabei seit: 10 / 2010

Blüten: 8251
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 22:14 Uhr  ·  #894
Max: Aber ja!
Ich wundere mich immer, wieviel in so eine Wohnung (wo ja eigentlich nur die Fensterumgebung genutzt werden kann) reinpasst.

pokkadis: Mit dem platzsparenden Zusammenpflanzen fang ich auch grad an
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 179
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 26.04.2016 - 23:35 Uhr  ·  #895
So dann komme ich mal mit 50 qm und 3 nutzbaren Fensterbänken daher:

Wohnzimmer

Dracaena diverse 4
Elefantenfuss 2
Kroton 2
Glückskastanie 1
Keulenlilie 2
Citruspflänzchen diverse 11
Yucca aloifolia 6
Puya mirabellis 1 Gewächshaus
Sukkulententopf 1
Schlumberga 1
Aloe Vera 2
Kaffepflänzchen 7
Dieffenbachia 2
Mango 1
Purpurtute 1
Bromelientopf 1
Pfeffergewächs 1
Grünlilienableger 3
Bogenhanf 1
Schefflera 1
Goldfruchtpalme 1
Ananasschopf 1
Benjamin Steckling 1

Flur ( davon soll das meiste eigentlich nach draußen)
Sabal palmetto Keimlinge 13
Bogenhanf 2
Benjamin 1
Palmen diverse (trachy & co) 11
Dracaena 1
Bougainvilla 1
Gummibaum 2
Ziergräser 8
Grünlilie 5
Kaktus 1
Clivia 1
Cordyline 1
Marante in Quarantäne 1
Peperomia 1
Baumfarn 1

Schlafzimmer

Drachenbaum diverse 3
Grünlilie (die Mutter aller grünlilien) 1
Geldbaum 1
Kakteenmix topf 1

Draußen
Phoenix canariensis 1 ( aber die ist glaub ich mehr tot als lebendig)
Und diverse Kübel mit Stauden aus Papas garten.

Ich glaube ich habe alle

Nun ja, und da ich immer noch nicht genug habe fürchte ich habe ich ab morgen etwa 100 Samen die in die Erde möchten.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Zürich
Beiträge: 1023
Dabei seit: 09 / 2014

Blüten: 160
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 27.04.2016 - 21:10 Uhr  ·  #896
Agave americana
Aglaonema commutatum
Aloe officinalis
Anthurium scherzerianum, andreanum
Beaucarnea recurvata
Begonia rex
Brighamia insignis
Chlorophytum commosum 'Ocean' und 'Bonnie
Clematis alpina
Clusia major
​Codiaeum variegatum
Coffea arabica
Crassula ovata
Dieffenbachia seguine
Dracaena reflexa
Epipremnum pinnatum 2x
Euphorbia enopla, eritrea, 2x leuconeura, milii, obesa, pulcherrima
Ficus benjamina, cyathistipula, elastica
Fittonia albivensis
Fuchsia 2x
Gynura scandens
Haworthia fasciata 'Concolor' und 'Big Band', limifolia, pumila
Hosta
Hoya carnosa
Hypoestes phyllostachya
Impatiens walleriana
Musa accuminata
Monstera deliciosa
Paphiopedilum
Peperomia caperata, rotundifolia
Phalaenopsis
Philodendron hederaceum
Pilea peperomioides, spruceana
Rhipsalidopsis
​Saintpaulia ionantha
Sarracenia purpurea
Schefflera arboricola
​Schlumbergera
Sedum morganianum
Senecio tamoides
Skimmia japonica
Solanum laxum
Solenostemon scutellarioides
Spathiphyllum wallisii
Syngonium podophyllum 3x
Tradescantia pallida,2x spathacea, zebrina
Zamioculcas zamiifolia

Das wären sie, meine Pflanzen Die allermeisten stehen drinnen in Wohn- und Schlafzimmer, ein paar wenige von ihnen auf dem Balkon (bzw. momentan im Treppenhaus ).
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1093
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 395
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 13:37 Uhr  ·  #897
Ich bin jetzt auch mal meine Zimmerpflanzen durchgegangen. Wenn man hier die Listen sieht denkt man boa krass, so viele.
Ich hab 45 da relativiert sich das dann Die Gartenpflanzen zähl ich lieber nicht...


Alpenveilchen 2 mini
Alpenveilchen
Ardisia Crenata
Buntnessel
Calissia repens ( golligwoog)
Dipladenia
Dipladenie Sämling
Dracaena?
efeutute
Einblatt
Ficus benjamini
Fittonia (im Glas)
Flamingoblume
flammendes Kätchen
forellenbegonie
Geldbaum
Geweihfarn
Glücksklee
Grünlilie reingrün
Grünlilie Weißer Mittelstreifen
Grünlilie früner Mittelstreifen
Grünlilie Bonnie
Hibiskus 2 +1 Steckling
Kaktus Mammillaria
Kannenpflanze
Kussmäulchen
Lebende Steine
Microgrün
Odontoglossum
Peperomia
Phaleanopsis 2
Phaleanospis Mini2
Plumeria 3
Rhipsalis 2
Rhipsalis? 3
Ritterstern rot, hellrot, rosa/weiß?)
Schefflera
Spargel
Tradescantia
Usambaraveilchen 3+nachzucht
Weihnachtsstern 3
Weihnachtskaktus
Wüstenrose 3
Yucca 2
Zitrus jungpflanze

Plus anzuchten für Tomaten Paprika neue Wüstis.
Azubi
Avatar
Beiträge: 49
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinni

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 16:45 Uhr  ·  #898
Ich habe nur grob überschlagen, ich komme auf knapp 60 Pflanzen im Haus.

Diverse Monstera, Palmen, Anthurien, Grünlilien, Philodendron und einiges andere...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.