Hydrokultur

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 151
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Hydrokultur

 · 
Gepostet: 15.09.2011 - 08:32 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

bei diesem Thema bin ich neu und ich wollte fragen, ob ihr mir paar Tipps was Hydrokultur angeht, geben könnt. Ich benutze kein Blähton oder Seramis sondern ein anderes Substat was auch für Hydrokultur geeignet ist.
Ich hatte paar Pflanzen (Hoyas) in 7 cm Töpfen und hab paar nachdem die Wurzeln unten rauskamen in ein größeres Gefäß umgetopft. Seitdem kränkeln paar und fühlen sich nicht so wohl wie vorher. Woran kann das liegen?
Ich bin über jeden Tipp dankbar auch allgemein was die Pflege angeht.

LG Elvira
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21769
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64909
Betreff:

Re: Hydrokultur

 · 
Gepostet: 15.09.2011 - 08:50 Uhr  ·  #2
Hallo Elvira,

zu diesem Thema gibt es hier im Forum schon viele Beiträge.
Geh mal bis ans Ende dieses Threads und guck mal, da wirst du auf jeden Fall schon fündig.
Und ansonsten einfach mal die Suchfunktion benutzen.


Hier klicken!


Beitrag wird geschlossen. Danke!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.