Hilfeeee Dieffenbachia zu schwer :-( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hilfeeee Dieffenbachia zu schwer :-(

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 29 Okt, 2014 1:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Haben uns vor 2j eine kleine buschige Dieffenbachia gekauft. Anfangs kamen nur kleine grüne Blätter. Trotz gleichem Standort kommen mitlerweile immer größere und wieder wunderschöne Blätter. Allendings sind ihr diese jetz zu schwer so das sie umkippt.habe sie gebunden aber das reicht nicht mehr. Auf dem foto hab ich extra mal ein ast rausgenommen um zu zeigen wie schwach sie is. Reicht es wenn ich ein paar Stäbe hole oder soll ich sie tiefer pflanzen? Weiß nicht was die beste Lösung wäre...
Bilder über Hilfeeee Dieffenbachia zu schwer :-( von Mi 29 Okt, 2014 1:32 Uhr
20141029_001852.jpg
1414539921023.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1930
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
Hallo. Kann es sein, dass die Pflanze eher weiter weg vom Fenster steht bez nicht allzu viel Licht bekommt? Viele Pflanzen machen grössere Blätter, wenn es ihnen an Licht fehlt und wachsen zu schnell in die Höhe, um an das Licht zu kommen. Sie vergeilen. Diese Triebe sind dann oft sehr instabil und "weich", da sie zu schnell gewachsen sind.
Das wäre meine erste Vermutung.
Aber warte mal noch ab, was die Profis hier schreiben. Es kann aber sicher nicht schaden, wenn du kurz beschreibst, wo die Pflanze steht und wie du sie pflegst.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 29 Okt, 2014 1:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Sie steht tatsächlich etwas weg vom Fenster. In dem Raum ist es Vormittags sehr hell. Bekommt dort aber nie direkte Sonne.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
Hi und willkommen bysy :mrgreen:

Hier erstmal was zur Helligkeit topic70630.html - das was fürs menschliche Auge hell sein mag, ist für Pflanzen mnchmal tiefste Nacht ...

Zur Dieffenbachia: das ist nicht eine, das sind gaaaaaaaanz viele :wink:
und ich würde auch sagen, dass sie etwas vergeilt sind und daher die dünnen Stengel die schweren Köpfe nicht halten können.

Vermutlich sind die aber so miteinander verwurzelt, dass sie nicht ohne Wurzelverletzungen zu trennen sind; trennen und ein wenig auseinanderpflanzen wäre meiner Ansicht nach die beste Möglichkeit. Aber die lassen sich aber prima als Kopfstecklinge schneiden und als neue Pflanzen ziehen. (Okay, der Herbst ist nicht grad die optimale Zeit, hat aber auch bei mir schon geklappt) - soll heissen, ca. 1/3 bis 1/2 abschneiden und einfach mit in den Topf setzen; der Durchmesser ist ja groß genug (oder eben versuchen, den Wurzelballen auseinanderzuklamüsern).

Und dannn auf würd ich die auf jeden Fall etwas heller stellen - meine steht am Ostfenster und macht sich prima.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ruhmeskrone einpflanzen . nur wie?!? (Hilfeeee) von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

13868

Di 02 Jun, 2009 14:11

von Cunia Neuester Beitrag

Hilfeeee mein citrusbaum geht ein;( von feuer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1474

Sa 26 Dez, 2009 18:47

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hilfeeee- Pilze an meinem Weihnachtskaktus von stefanie-reptile, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1629

Di 28 Jun, 2011 12:14

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Hilfeeee Dickblatt wird kaputt von Sweety200, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1326

Sa 15 Jun, 2013 22:28

von Laresie Neuester Beitrag

Hilfeeee- Was haben meine Crassula arborescens ?? von stefanie-reptile, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1818

Sa 05 Nov, 2011 21:03

von gudrun Neuester Beitrag

Viele Stauden-aber welche??? Hilfeeee von Ichelchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1354

Di 05 Jun, 2012 20:06

von daylily Neuester Beitrag

Hilfeeee- Cocos nucifera Erde befallen mit Würmern von Frog, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

5919

Di 08 Sep, 2009 21:14

von Homo horticola Neuester Beitrag

Hilfeeee- was habe ich da bloß gekauft ? Pilea glauca von stefanie-reptile, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2655

Fr 20 Aug, 2010 9:16

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Ist das schwer? von nueling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

2949

Mo 11 Okt, 2010 19:32

von Curlysue Neuester Beitrag

Kies zu schwer? von ZkeL, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1611

Fr 17 Feb, 2012 0:33

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfeeee Dieffenbachia zu schwer :-( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfeeee Dieffenbachia zu schwer :-( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schwer im Preisvergleich noch billiger anbietet.