Hilfe --> Pinie - Nadeln werden gelb dann braun!?

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Hilfe --> Pinie - Nadeln werden gelb dann braun!?

 · 
Gepostet: 01.07.2010 - 10:01 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich benötige dringen Rat von Fachleuten, ich habe schon viel im Forum zum Thema gelesen, jedoch bin ich mir unsicher ob eines der Themen auch auf meine Pinie zutrifft...

Ich habe mir vor etwa 3 Monaten eine Pinie zugelegt, welche ich in den Garten gepflanzt habe Südseite des Hauses..

Sie ist ~ 3,20 -3,50 hoch und hat eine Kronendurchmesser von ~ 1,5 Bilder anbei

Anfangs alles wunderbar, sie hat auch schön getrieben und war wunderbar grün. Jetzt seit ein paar Tagen beginnen die Nadeln von außen gelb zu werden und dann werden sie trocken und braun.

Nun das Pinien ihre Nadeln verlieren ist mir bekannt aber das sollte doch erst im Spätsommer passieren oder?

Zuviel Nässe/ gegossen... hmmm um den Baum -jetzt wo es so heiß war- am Morgen ~ drei bis vier Gießkannen...

zu wenig Wasser???

Leider bin ich ratlos und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ...

Für euren Rat im Voraus besten Dank!!!

Gruß Sascha
Bild 131.jpg
Bild 131.jpg (1008.22 KB)
Bild 131.jpg
Bild 189.jpg
Bild 189.jpg (1.17 MB)
Bild 189.jpg
Bild 206.jpg
Bild 206.jpg (820.47 KB)
Bild 206.jpg
Bild 042.jpg
Bild 042.jpg (634.53 KB)
Bild 042.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: lauffen
Beiträge: 2073
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 245
Betreff:

Re: Hilfe --> Pinie - Nadeln werden gelb dann braun!?

 · 
Gepostet: 01.07.2010 - 14:19 Uhr  ·  #2
war es ballenware oder eine pflanze im container ???
bei ballenware, im späten frühjahr gepflanzt, kann ein solches bild durchaus mal auftreten.

besonders frosthart ist die PINUS PINEA aber nicht, ich hoffe, man hat dich vor dem kauf auch hiervon unterrichtet.

http://www.gartendatenbank.de/wiki/pinus-pinea

mfg roland
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Hilfe --> Pinie - Nadeln werden gelb dann braun!?

 · 
Gepostet: 01.07.2010 - 16:02 Uhr  ·  #3
Hallo Roland,

sie war im Kübel/ Container .... bei uns in der Gegend stehen mehrere Pinien ... komme aus der Pfalz da haben wir zum Glück ein recht mildes Klima auch meine Feigen fühlen sich da zu Hause.

Die Pinien in der weiteren Nachbarschaft , sehen alle ganz ok aus aber warum meine nicht, das versuch ich gerade herauszufinden.

Gruß und Danke

Sascha
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: lauffen
Beiträge: 2073
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 245
Betreff:

Re: Hilfe --> Pinie - Nadeln werden gelb dann braun!?

 · 
Gepostet: 02.07.2010 - 19:32 Uhr  ·  #4
ich vermute, dass dieser schaden "nachwehen" einer trockenperiode im container ist.

solche schäden treten bei kiefern im allgemeinen erst lange zeit nach dem "vorfall" auf.

so wie es auf dem bild zu sehen ist, treibt das gute stück ja wieder durch und ich glaube nicht, dass es ein größeres problem geben wird.

mfg roland
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.