Hilfe meine veredelten Gurken gehen ein!

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Bornstedt
Beiträge: 30
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Hilfe meine veredelten Gurken gehen ein!

 · 
Gepostet: 26.05.2008 - 12:44 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen!

Habe mir zum 1. mal 4 Gurkenpflanzen gekauft und das ganze auf anraten des Gärtners veredelt zum Preis von je 3,30 €!
Die sahen am Anfang total super aus.
Wir haben sie auf anraten des Gärtners erst nach den 15. 05. 2008, also nach den Eisheiligen gepflanzt.
Nun kommt der Hammer die sehen überhaupt nicht mehr gut aus, obwohl man das eigentlich bei dem Preis erwarten sollte, die Farbe wird immer heller und Blätter werden zum Teil welk. 1 Pflanze is kurz nach dem einpflanzen komplett eingegangen. Da kann man ja zornig werden.

Nun brauche ich Eure Hilfe, woran kann das liegen und was kann man eventuell tun, brauchen diese Pflanzen vielleicht eine spezielle Pflege ... ?
Wir haben auch kein Zelt aber ich weiß von anderen das es nicht unbedingt notwendig ist!

Bitte helft mir, ich danke schon mal im Vorraus!!!
Gruß Twety
Gurke 1.JPG
Gurke 1.JPG (62.25 KB)
Gurke 1.JPG
Die ist die einzige wo ich denke die könnte es vielleicht schaffen, kommt oben sogar schon 1 Blüte!
Gurke2.JPG
Gurke2.JPG (60.67 KB)
Gurke2.JPG
Diese ist meiner Meinung nach noch im Rahmen des ertragbaren, aber Ihr Zustand wird von Tag zu Tag schlechter!
Gurke 3.JPG
Gurke 3.JPG (63.12 KB)
Gurke 3.JPG
Die wird sicher eingehen!
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43314
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12002
Betreff:

Re: Hilfe meine veredelten Gurken gehen ein!

 · 
Gepostet: 26.05.2008 - 13:16 Uhr  ·  #2
hallo Twetymausi

herzlich willkommen

da gibt es zwei möglichkeiten, entweder war denen zukalt(ich hatte das gefühl,das die eisheiligen dieses jahr später dran waren ) oder zu sonnig,die mögen keine pralle sonne.ist das denn eine freilandsorte die meisten gurken lieben es im gewächshaus zustehen

http://online-media.uni-marbur…urken.html

vielleicht erholen sie sich ja noch
Azubi
Avatar
Herkunft: Bornstedt
Beiträge: 30
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe meine veredelten Gurken gehen ein!

 · 
Gepostet: 26.05.2008 - 14:24 Uhr  ·  #3
Danke Rose für die schnelle Antwort!

Tja ist das nun eine Freilandsorte, wahrscheinlich nicht wah wie die aussehen, sorry ich weis es nicht, wusste nicht das man da obacht geben muss.
Wegen Kälte könnte sein wir haben am Anfang direkt mit Brunnenwasser bewässert, aber jetzt stellen wir das Wasser immer in Gießkannen warm, vielleicht war auch das der Fehler. Da wo die Gurken stehen wechseln sich Sonne und Schatten ab, wir haben jetzt mal zur Sicherheit noch Salatgurken nachgesäät.

Ist nur Schade um die Gurken, waren ja auch nicht billig.

Müssen die Gurken eigentlich gedüngt werden, wenn ja womit?

Gruß und Danke Twety
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43314
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12002
Betreff:

Re: Hilfe meine veredelten Gurken gehen ein!

 · 
Gepostet: 26.05.2008 - 21:48 Uhr  ·  #4
hallo

ja gurken sind starkzehrer

mit gemüsedünger oder komposterde
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Essen
Beiträge: 193
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Hilfe meine veredelten Gurken gehen ein!

 · 
Gepostet: 26.05.2008 - 22:33 Uhr  ·  #5
Bitte nicht gleich angegriffen fühlen, schreibe immer so.

Auf den Bilder ist im Grunde am Besten ein Zaun zu erahnen.
Also fast nichts zu erkennen.

Ich vermute folgendes. Standen die Gurken mehrere Wochen hinter einem Fenster?
Eventuell zu wenig Wasser oder eine starke Verbrennung weil diese schattiger standen. Eventuell auch Gieß oder Regenwasser von oben. Sehr sehr viel düngen wenn diese länger in dem Minitopf bleiben.

Gurken sind sogenannte Starkzerer, diese benötigen mehr Power aus der Erde als üblich. Haben bei unseren extra in einem Beet knapp 180 Liter Pferdemist in die Erde gepackt um nicht ständig düngen zu müssen.
In oder an Kompostnähe ist auch immer gut.

Gerade veredelte Pflanzen sind häufig zu empfehlen da diese erheblich besser wachsen. Auf jeden Fall müssten wir sehr zügig herausfinden was dort nicht richtig ist.

Kannst du uns einige mehr Infos geben?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.