Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 29.11.2007 - 21:33 Uhr  ·  #1
hallo ich brauche hilfe in meiner Bonsaierde krabbeln kleine weisse tierchen die kleiner ls 1mm sind dazu auch noch weiß damit man sie gut erkennt
sie haben ganz viele beinchen und noch dazu sin auf der baumkrone schwarze tiere die 2mm groß sind und auch fliegen bitte hilft mir pls!!! habe keine ahnung
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle
Beiträge: 5841
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 29.11.2007 - 21:34 Uhr  ·  #2
hört sich für mich nach Trauermücken an. Da gibt´s viele Beiträge zu im Forum
Azubi
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

hilfe

 · 
Gepostet: 29.11.2007 - 21:37 Uhr  ·  #3
ja ich weiß aber bei den weißen tierne sieht keiner so aus
wie meine. außerdem bewegen die sich ganz Schnell springen aber nicht
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle
Beiträge: 5841
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 29.11.2007 - 22:37 Uhr  ·  #4
des sind ja auch die Larven ( ??? ) von denen. Also bei mir waren auch so ganz kleine weiße Krabbeldinger im Übertopf. Sonst wüsste ICH nicht was es sein könnte, aber wir haben hier ja noch paar Experten

Gruß Matze
Azubi
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 29.11.2007 - 23:03 Uhr  ·  #5
und was kann man dagegen machne bzw was hast du gemacht?^^
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle
Beiträge: 5841
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 29.11.2007 - 23:12 Uhr  ·  #6
also ich hab solche Gelbtafel genommen. Sind so Fliegenfängerteile. Da kleben dann die TMs fest und können keine neuen Eier mehr legen. Und wenn alle weg sind, die Eier legen können, dann gibt´s auch keine neuen mehr
Ich hab meine so los bekommen, mit Insektizieden hab ich keine Erfahrung, da ich gott sei dank noch keine gebraucht hab. Wenn du die Suche benutzt, findest du massig Beiträge über Trauermücken
Azubi
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 30.11.2007 - 16:51 Uhr  ·  #7
Cool danke schöön
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: zur Zeit auf der Suche
Beiträge: 4232
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 30.11.2007 - 17:05 Uhr  ·  #8
Azubi
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 30.11.2007 - 21:26 Uhr  ·  #9
danke aber die sind weiß haben sehr viele füße ^^
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1814
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 30.11.2007 - 21:57 Uhr  ·  #10
Die weißen Tierchen werden wahrscheinlich Springschwänze sein:
Foto 1 und Foto 2

Sie sind sehr schnell springen oft wenn man die Erde unter Wasser setzt.

Infos zu den Tierchen gibts z.B. hier:
Springschwänze als Schädling

Liebe Grüße,
Maja
Azubi
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!!

 · 
Gepostet: 30.11.2007 - 22:09 Uhr  ·  #11
achso danke kann sein
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.