hilfe für meine armen blumen!!!??? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

hilfe für meine armen blumen!!!???

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, erst mal, bin ganz neu hier weil ich paar fragen zu meinen blümchen habe und im net nicht wirklich was nützliches gefunden habe dachte ich, ich frag mal hier nach, und hoffe ihr könnt mir weiter helfen! ;)

dafür, dass ich eigentlich einen eher schwarzen als grünen daumen habe geht es meinen pflanzen eigentlich ganz gut bis auf meine 3 sorgenkinder!
ich versuch dann auch noch paar bilder hochzuladen da ich die namen meiner pflanzen auch nicht wirklich genau weiß!

nr. 1 meine momentan größte sorge meine dracaena! hab ihr vor ungefähr 3 woche frische erde gegeben da meine katze da gern mal herumbuddelt... so, und danach hatte ich irgendeinen wahn und hab sie fast jeden 2. tag fest gegossen (warum auch immer sonst mach ich es nie so oft und hab sie schon etwa 3 jahre) und wenn ich mal nicht gegossen habe dann mein mann -> klar die blätter hängen also noch mehr wasser! mir ist es erst gar nicht aufgefallen, dass ich es übertrieben habe bis das wasser oben schon fast runterronn.... und die kleiner drauf ging.. ;( jetzt hab ich sorge dass mir die große auch eingeht! täglich fallen 1 bis 3 oder 4 blätter ab bzw werden koplett braun... hab mir gedacht die erde trocknet von allein wieder tut sie aber irgendwie nicht dann dachte ich tausch einfach die erde aus aber da hab ich angst dass ich dann die wurzeln verletzen könnte und sie mir koplett eingeht.

nr. 2 ich glaub da muss ich nicht viel dazu sagen, das problem sieht man eindeutig. was ich noch erwähnen will ich hab sie jetzt genau 4 jahre und dieses jahr im frühjahr hat sie zum ersten mal geblüht und da sieht man auch noch das braune stangerl wo ich nicht genau weiß was ich damit anfangen soll, stehen lassen oder doch abzwicken?

und zu guter letzt nr. 3 hab die zum geburtstag vor 3 jahren bekommen da hatte sie aber noch weiße blüten. die sind dann auch recht schnell wieder abgeblüht und nie wieder gekommen. da muss ich auch noch erwähnen dass mein sohn letztes jahr dachte, es macht doch mehr spaß an ihr rum zu schnipseln als am papier und hat sie radikal auf 2-3cm abgeschert. aber wie man sieht hat sie sich von der prozedur gut erholt, jetzt meine frage warum blüht die nicht mehr, muss ich da was besonderes beachten? und vorallem wie heißt die schöne eigentlich???

ich hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen denn die im gartencenter haben die von nichts ne ahnung! vielen dank und mit freundlichen grüßen ema ;)

ach ja und bei einer hab ich was retten können und wie man sieht kommen auch schon wurzeln, jetzt meine frage soll ich die noch im wasserglas stehen lassen oder kann ich die schon eintopfen?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Okt, 2012 15:54
ach mann, ich schaffs einfach nicht fotos och zu laden...
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42864
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragDi 02 Okt, 2012 15:58
hallo ema

herzlich willkommen :-#-

guck mal hier :wink:

http://green-24.de/forum/ftopic17561.ht ... ht=#174294
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Okt, 2012 16:09
ach ich geb doch eh alles ein... und dann kommt immer nur ne leere seite auf der nur forbiden draufsteht...
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42864
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragDi 02 Okt, 2012 16:19
dann sind die bilder zu gross :wink:

fotos dürfen max. 2000x2000 pixel gross sein
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Okt, 2012 16:21
ja stimmt hab ich gerade gesehen! zu gut dass ich keine ahnung habe wie man die verkleinert... :(
also die erste is ne dracaena marginata, die 2. ne dracinea fragans und die dritte ... hab noch immer keine ahnung wie die heißt...
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42864
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragDi 02 Okt, 2012 16:43
dann schick mir die bilder mal per email

rose23711@green-24.de

ich füge sie dann hier ein und lösche danach die bilderbeiträge :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 579
Bilder: 1
Registriert: Mo 30 Jul, 2012 14:59
Wohnort: marokko
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Okt, 2012 17:14
hallo ema

ich hatte auch das problem schau mal wenn du in deine bilder gehst

klickst du die an dann geh auf bearbeiten das ist bei windows ganz oben
ganz genau das 4. von oben dann dann geht ein neues fenster auf da klickst du unten auf groesse aendern
dann klick bei groesseneinstellungen auf den kleinen pfeil da steht vordefinierte breite und hoehe
600 bis 800 px okay ich bin kein fachmann aber ab dann konnte ich immer einwandfrei hier hochladen

ich hoffe ich habs einigermassen gut erklaert
lg meriam
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Okt, 2012 6:29
@rose hast du denn meine mail gestern bekommen, oder ist da auch was schief gelaufen??? [-o<
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 156
Registriert: Sa 18 Aug, 2012 21:07
Wohnort: 12109
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Okt, 2012 13:55
@ema2607
Hallo ema,
Hast du einen PC oder einen Mac ?
Ich geh jetzt mal davon aus, dass du einen PC hast mit Windows-Betriebssystem.
Bedingung ist, dass sich deine Bilder bereits auf deinem PC befinden. Also nicht Handy oder Digikamera mit USB-Verbindung.

Geh auf das Foto mit RECHTSKLICK.
Es öffnet sich das (graue) Kontextmenue.
In diesem Menue gehst du mit LINKSKLICK auf "bearbeiten".
Jetzt sollte sich das bordeigene Windowsprogramm "Paint" öffnen mit dem bereits geladenen Foto.
Oben in der Befehlszeile steht irgendwo (je nach Windows-Version) "Größe ändern".
Dort klickst du mit der linken Maustaste drauf.
Jetzt erscheint ein neues Fenster mit der Überschrift "ändern/zerren".
Horizontal und Vertikal sind gekoppelt, brauchst also nur einen der beiden Werte ändern. Die Werte werden in PROZENT angegeben.
Ausgangswert sind immer 100 Prozent.
Ändere einen der beiden Werte auf versuchsweise 35 Prozent.
(So mach ich's zumindest bei mir).
Dann klicke OKAY, das neue Fenster verschwindet und dein Foto müsste jetzt geschrumpft sein.
Unten in der Fusszeile stehen die neuen Größenwerte (Pixel).
Der Einfachheit schließt du dann "Paint" mit LINKSKLICK oben rechts in der Ecke auf das Kreuz.
Das Programm fragt dich nun nach SICHERN ?
Klicke auf "sichern" und das geänderte Foto wird abgespeichert.

ACHTUNG! Auf diese Art wird das alte Originalfoto überschrieben !
Wäre also besser, wenn du vorher von deinem Original eine Kopie machst.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraghilfe für meine pflanze!?Mo 15 Okt, 2012 21:50
guten abend ihr lieben!
hab vor tagen schon mal mein problem mit meiner sorgenpflanze geschildert! da ich es leider nicht geschafft habe fotos hochzu laden waren die ratschläge auch nicht die erhofften... :(
also versuch ichs jetzt nochmal:
hab ne Dracaena marginata, und da ich leider einen mir unbegreifflichen wahn hatte hab ich sie leider total übergossen und es leider auch zu spät gemerkt! so jetzt war die erde total versumpft und die armen blätter hingen auch ganz schlapp runter! hab jetzt letztes wochenende mal versucht die matschige erde so gut wie möglich zu beseitigen und mit frischer aufzufüllen!
war das jetzt gut für meine pflanze oder eher schlecht bzw was könnte ich machen um sie noch am leben zu erhalten hab so angst dass sie mir jetzt eingeht!!! ach ja täglich verliert sie min 1 bis 4 blätter!!
vielen dank für eure hilfe und Nen angenehmen abend noch!! ;)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 690
Registriert: Mo 30 Jan, 2012 22:11
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2012 22:36
Hallo,
soweit schon mal gut gemacht! Hoffentlich hast du die ganze nasse Erde entsorgt und durch trockene ersetzt. Ausserdem muß der Topf auf jeden Fall ein Abflussloch am Boden haben. Staunässe ist für keine Pflanze gut, ausser vielleicht Sumpfpflanzen :wink: Hast du vor dem neu einsetzen die Wurzeln überprüft? Faulige, schwarze Wurzeln hätten dann abgeschnitten werden müssen! Dann lass sie erst mal trocken stehen und gieß in Zukunft einfach vorsichtiger!

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2012 22:53
Hallo ema,
klar hast du erst mal erste Hilfe geleistet.
Aber überprüfe auch immer mal den stamm der Pflanze, wenn die Nässe hochkriecht kannst du die nur noch köpfen, vll. schlägt sie wieder aus. Und wie Jürgen geschrieben hat, wichtig sind auch die Wurzeln, wegen Fäulnis.
Die Dracaena mag es eben lieber etwas trockener.
Vielleicht hast du eben doch noch ein Foto, da läßt sich vieles leichter besprechen :wink:
Ich wünsche dir viel Glück.

LG
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragDi 16 Okt, 2012 6:29
und jetzt erst mal gar nicht giessen! und relativ hell stellen
und dann hilft nur noch warten :- das wird auch einige Zeit dauern bis du siehst ob das was gebracht hat.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Okt, 2012 8:54
vielen dank für die antworten!!
also ich hab echt versucht bei den wurzeln etwas zu helfen! aber es ist sooo viel und die waren so dicht und ich hatte angst da irgendwie zu viel abzubrechen schon beim versuch die nasse erde wegzubürsten. aber die wurzeln waren recht trocken... gut oder schlecht???
Naja dann heißts wohl warten und hoffen!
liebe grüße
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Meine armen Pflanzen von Lilienstaub, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1052

Sa 01 Aug, 2009 10:12

von Lilienstaub Neuester Beitrag

Meine armen Radieschen von X5-599, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1067

Mo 12 Sep, 2016 13:09

von Beatty Neuester Beitrag

Sch.... Wetter meine armen Sämlinge von aaruna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

6002

Sa 20 Mai, 2006 16:15

von kobold Neuester Beitrag

Wie heissen blos meine Blumen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1144

Di 06 Mai, 2008 8:12

von tubanges Neuester Beitrag

Wie heissen meine Blumen? ->Blutweiderich/Schneeflöckchen von sanft, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

7884

Di 12 Jun, 2007 10:18

von sanft Neuester Beitrag

5 Unbekannte Pflanzen/Blumen - Hilfe für Projektkurs von HG09, aus dem Bereich New GREENeration mit 21 Antworten

1, 2

21

2990

Di 13 Jan, 2009 13:07

von HG09 Neuester Beitrag

hilfe! viele unbekannte blumen und pflanzen von Laura20112, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1015

Mi 17 Jul, 2013 9:12

von daylily Neuester Beitrag

HILFE!!Weisse blumen für balkonkasten südlage gesucht!! von K.Walter, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

930

So 25 Mär, 2012 11:59

von Mara23 Neuester Beitrag

HILFE!!Weisse blumen für balkonkasten südlage gesucht!! von K.Walter, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

3004

Mi 25 Apr, 2012 8:43

von K.Walter Neuester Beitrag

Welche Blumen sind das? Bitte um HIlfe :) - gelöst von Patci, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

373

Do 20 Sep, 2018 11:29

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema hilfe für meine armen blumen!!!??? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu hilfe für meine armen blumen!!!??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blumen im Preisvergleich noch billiger anbietet.