Hibiskus - Hibiscus 2011/2 - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen
aussaatwettbewerb

Hibiskus - Hibiscus 2011/2

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 29 Nov, 2011 8:10
Du musst halt Temperatur an die Lichtbedingungen anpassen. :-k Da sie bei mir verhältnismäßig viel Licht bekommen, macht natürlich die Heizung auch nix aus. Wobei ich es nicht so warm mag. 20 Grad bei Dir klingt für mich gut.
Aber ne ganz andere Frage, hast Du mal nach Schädlingen geguckt? :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 15:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Nov, 2011 15:54
Sie sind DA!! \:D/

Nun hätte ich doch eine Frage:

Die drei sind in relativ kleinen Töpfen, die Wurzeln wachsen schon unten heraus. Ich hätte Bauchweh, wenn ich sie noch umtopfen müsste. Packen die das die nächsten Wochen bzw. Monate in den Töpfen, oder ist das definitiv zu klein?

Falls ich doch größere Töpfe holen müsste, welche Erde paßt für die Hibis am besten? Was ich noch da habe ist Perlite, soll ich das drunter mischen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 476
Bilder: 1
Registriert: Mi 16 Jun, 2010 15:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Nov, 2011 18:28
@Wisteria
meine Gommerlinge aus dem 1. und 2. update habe ich bisher nicht umgetopft, ich denke sie überstehen den Winter so besser; ich werde erst im Frühling umtopfen; wenn man bei Herrn Gommer in seinem Gewächshaus teilweise sogar größere Exemplare sieht, die auch nur in den 9er Töpfen stehen und dabei auch noch gesund aussehen und Blüten haben, fragt man sich, wie sie es schaffen; aber meine sind alle ja von der Größe noch nicht so groß; zwischen 37-57 cm mit dem Topf gemessen. Als Erde nehme ich diese hier http://www.compo-hobby.de/compo_sana_qu ... _2_38.html und mische sie: 2 Teile Erde und 1Teil Perlite oder Perligran (für essbare Pflanzenteile - bei Zitrusgew.)

@ Swenja2008
sie sieht aus wie meine Leigh Hunt (so bei Gommer) oder Leigha Hunt(so IHS); hier meine halb gefüllte Blüte von vor ein paar Tagen (s. Bild unten); heute blüht sie jedoch völlig ohne Füllung; sie war aber auch schon ganz gefüllt. Einige Hibisken wechseln teilweise zwischen gefüllt, halb gefüllt und ungefüllt - so zB. auch die Harvest Moon, Lady Adele u.a.
Bilder über Hibiskus - Hibiscus 2011/2 von Di 29 Nov, 2011 18:28 Uhr
leigh hunt internet.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Nov, 2011 18:44
hallo hawaiian fan,
danke für den Tipp. Ich hatte schon nach der Sorte gesucht und war unschlüssig. :wink:

Liebe Grüsse
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Do 06 Okt, 2011 19:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Nov, 2011 21:37
@Wisteria
Bei meinen Gommerschen wachsen auch Wurzeln aus den Töpfen.
Umpflanzen werde ich die auch erst im nächsten Jahr.
Gleiche Substratmischung wie schon vorgeschlagen wurde. Mit 2/3 Blumenerde und 1/3 Perlite.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 15:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Nov, 2011 12:03
Ihr seid super.

Hier mal ein Bild von den Dreien- natürlich noch ohne Blüten und so, aber ich bin zumindest von der Qualität begeistert. Da verblaßt jede Baumarkt- Pflanze im wahrsten Sinne des Wortes.

Mr. Ace hat auch eine Höhe von 57cm.

Edit: Da ich ja nächstes Frühjahr IHS- Hibis keimen lassen möchte, werde ich wohl nicht umhinkommen noch ein geeignetes Winterquartier zu orgenisieren. Irgendjemand hat in diesem Fred was von Gewächshaus geschrieben. Wie macht ihr dass dann? Beheizen? Wäre da über ein paar Tipps sehr dankbar.
Bilder über Hibiskus - Hibiscus 2011/2 von Mi 30 Nov, 2011 12:03 Uhr
Hibis kl..jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Dez, 2011 15:49
@ Wisteria

Ich habe ein Gewächshaus mit Hibisken. Dieses beheize ich im Winter mit einer knappen 3 Kwh Heizung und zusätzlich ist es mit dicker Noppenfolie im Inneren verkleidet. Der Boden hat eine ca. 8 cm dicke Styroporverkleidung. Wenn du ein GH ganzjährig verwenden willst, solltest du schon bei der Auswahl des Gewächshaus bedenken, dass eins mit doppel bzw dreifach Stegplatten besser isoliert als die mit normalen Stegplatten. Zudem sollte das Gewächshaus auf einem festen Streifenfundament aus Beton stehen, welches ca. 60 bis 80 cm tief in der Erde ist um die Erde etwas zu isolieren und das Gewächshaus einen festen Stand hat. Ab nächsten Winter, werde ich noch zusätzlich spezielle Lampen einbauen, da ich finde das es im Moment etwas zu dunkel ist. Das wird sich aber dann noch zeigen.

Was du aber auf alle Fälle beachten solltest, ist das du im Gewächshaus eher Ungeziefer bekommst. Vorallem im Winter ist es jetzt eine ständige Spritzerei gegen die Blattläuse. Ich habe in diesem Thread das schonmal beschrieben und auch Bilder gezeigt.

@ bea

Trotz der blassen Farben, sehen sie aber doch sehr gut aus. Herzlichen Glückwunsch!!! =D> =D> =D>
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 15:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Dez, 2011 12:09
Hallo Martin,

vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung. Sagte ja, dass irgendjemand hier in diesem Fred schon Mal was darüber geschrieben hat, leider wußte ich nicht, auf welcher der knapp 100 Seiten das stand.

Na, dann werde ich mich mal umschauen. Ob es nun beheizt wird, dass glaube ich dann wohl doch eher nicht. Allein schon der Strom :shock: mag gar nicht dran denken!

Falls Du den Link zu Dienem Beitrag noch finden solltes, kann Du ihn mir gerne schicken.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Dez, 2011 19:57
Ja der Strom ist das teuerste und sollte gut überlegt sein. Ich habe auch lange überlegen müssen, welche Heizung ich nehme aber ich habe mich dann für den Strom entschieden, da mir Gas zu unsicher ist.

Ja was möchtest du denn wissen wegen dem Gewächshaus? Ich kann dir das dann auch hier beantworten. :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 15:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Dez, 2011 17:29
Na zum Beispiel was mehr sinn macht, Kunststoff"glas", richtiges Glas, Sicherheitsglas, Doppelglas etc.pp.

Habe hier mal gelesen, dass so Glas (welches so ein wenig unduchsichtig ist, wie das von Badfenster) auch Sinn macht, da das Licht gebrochen wird und die Pflanzen nicht verbrennen.

So das essentielle. Bin gerad ein wenig überfordert, was das riesen Angebot an Gewächshäuser angeht. :-s
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Do 06 Okt, 2011 19:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Dez, 2011 19:52
Bei Gommer kann zur Zeit wieder Voodoo Magic bestellt werden.

Seaweed sieht auch sehr interessant aus, da kribbelt es ja schon wieder, eine Bestellung zu machen :-)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Dez, 2011 21:07
@ Wisteria,

also einfaches Glas ist nur dazu geeignet, wenn du es nur über den Sommer verwenden möchtest. Es hat dazu den Nachteil, dass es leichter zerbricht als die Stegplatten. Doppelstegplatten oder Dreifachstegplatten sind besser für ein Gewächshaus geeignet, welches auch im Winter verwendet wird. Die Stegplatten sind in der Regel UV beständig und brechen das Licht. Wenn es vollsonnig steht, sollte man im Sommer ein Schattiernetz darüber legen, damit die Pflanzen nicht verbrennen. Ich mache das allerdings nicht, da es nicht ganz vollsonnig steht. Dazu sollte das Glas die Stärke 16mm haben um die Wärme im Winter besser speichern zu können.

Willst du es denn im Winter auch verwenden? oder nur im Sommer? Das ist halt die wichtigste Frage, die man sich stellen muss und vorallem was da reinkommen soll. Tropische Pflanzen, die keine Kälte vertragen bzw. nur wenig oder Pflanzen, die schon bis zum Gefrierpunkt es aushalten können.

Meins hat knapp 2000 Euro gekostet, die Heizung 250 Euro und der jährliche Strom ist auch genug, die genaue Zahl kann ich leider nicht ermitteln, da ich den Strom von unserem Betrieb verwende und keinen extra Stromzähler am GH montiert habe. Ich schätze den Verbrauch aber laut Internetrechner bei 1500 Euro pro Jahr, wenn ich die Kwh addiere und multipliziere um den Verbrauch über den Winter auszurechnen. Meine Temperaturen sind im Moment im GH bei 20 Grad. Wenn es jetzt allerdings kalt wird, wie letztes Jahr schafft die Heizung auf voller Leistung vielleicht noch 10 Grad je nachdem, wie gut das GH noch zusätzlich isoliert ist.

@ Hibigbx

Gommer hat noch viele schöne Pflanzen drin bei denen ich auch nochmal schwach werden könnte aber mein GH ist schon zu voll. ](*,) Ich hätte doch das größere GH mit 6m Länge nehmen sollen. Das hätte gerade so gepasst, habe ich dieses Jahr bemerkt. ](*,)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 18:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Dez, 2011 21:57
Martin, Martin, Martin... weißt Du, wie man das nennt? Jammern auf hohem Niveau! :mrgreen:
Du sprichst hier mit vielen Leuten, die in Mietswohnungen ohne Garten, Wintergarten, Pflanzenzimmer oder gar Gewächshaus ihre Schätzchen auf wenigen Metern Fensterbank unterbringen müssen. :-#(
Mein Mitleid für Deine fehlenden Quadratmeter Gewächshaus hält sich schon etwas in Grenzen... 8-[ O:)
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hibiskus - Hibiscus 2011/3 und 2012/1 von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1480 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1480

441973

Mo 30 Jul, 2012 7:52

von Canica Neuester Beitrag

Hibiskus - Hibiscus II von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1484 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1484

435784

Fr 14 Jun, 2013 21:38

von Canica Neuester Beitrag

Hibiskus - Hibiscus III von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1064 Antworten

1 ... 69, 70, 71

1064

144368

Di 11 Feb, 2020 17:27

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Hibiscus rosa sinensis, Hibiskus von Hibiskus Wunder, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

3261

Mo 26 Nov, 2007 9:06

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Hibiskus / Hibiscus krank, hilfe!! von Osmosehilde, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

994

Do 02 Feb, 2017 12:04

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Hibiscus calyphyllus - Gelber Hibiskus - Malvaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4774

Do 02 Aug, 2007 15:10

von Mel Neuester Beitrag

Hibiscus coccineus - Scharlach Hibiskus - Malvaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6156

Do 02 Aug, 2007 15:16

von Mel Neuester Beitrag

Hibiscus tiliaceus - Lindenblättriger Hibiskus, Eibisch von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5047

Fr 03 Aug, 2007 8:56

von Mel Neuester Beitrag

hibiskus ?- Roseneibisch-Hibiscus rosa sinensis von 25strunz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2915

Sa 19 Jan, 2008 19:00

von gudrun Neuester Beitrag

Hibiskus? Oder was ist das?->Hibiscus rosa-sinensis von Malveny, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2918

Do 19 Mär, 2009 10:47

von Malveny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hibiskus - Hibiscus 2011/2 - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiskus - Hibiscus 2011/2 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hibiscus im Preisvergleich noch billiger anbietet.