Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Hibiskus hatte nur eine Blüte letztes Jahr

Do 04 Jan, 2007 13:20



ich habe im Büro einen Hibiskus stehen und vor zwei Jahren hatte er sehr viele Blüten. Doch letztes Jahr hatte er nur eine Blüte.
Er hat keine Schädlinge, die Blätter sind immer noch dunkelgrün und ich halte die Erde im Topf feucht.
Könnt Ihr mir sagen wieso er keine Blüten hatte und bekommt er denn wieder welche?

Do 04 Jan, 2007 13:51

Die Stengel sind bestimmt verholzt oder?!

Hibiskus blüht an den frischen grünen Trieben. Ich würde ihn etwas beschneiden :wink:

Do 04 Jan, 2007 15:00

melsk hat geschrieben:Die Stengel sind bestimmt verholzt oder?!

Hibiskus blüht an den frischen grünen Trieben. Ich würde ihn etwas beschneiden :wink:




Nein, die Stengel sind alle grün

Do 04 Jan, 2007 15:19

Hibis brauchen viel Sonne und müssen regelmäßig gedüngt werden. Mels Tipp kann ich mich auch nur anschließen - auch regelmäßiges Zurückschneiden ist wichtig, sie wachsen dadurch kompakter und blühen besser.

Do 04 Jan, 2007 17:02

Hast Du ihm Dünger gegeben?

Und wie Elfensusi schon schreibt, die mögen es hell :wink: Ist der Topf evtl zu klein?

Do 04 Jan, 2007 17:47

Ist es zufällig eine Hydrokultur? Damit habe ich bei Hibis schlechte Erfahrungen gemacht....

Do 04 Jan, 2007 19:17

genau! viel Sonne ist für Hibisken wichtig, und gieß sie nicht so viel - ruhig auch mal die Erde etwas trocknen lassen, so zumindest meine Erfahrungen mit der rosa sinensis..

liebe Grüße
Sandro

Fr 05 Jan, 2007 11:59

OK, vielen Dank für die tollen Tips.
Kann man den Hibi eigentlich jetzt schon zurückschneiden oder sollte man damit bis zum Frühling warten?

Fr 05 Jan, 2007 12:08

Da gibt es verschiedenen Meinungen. Ich persönlich schneide immer dann, wenn ich es für nötig halte. Falls Du aber die abgeschnittenen Stücke bewurzeln willst, würde ich noch warten.

Fr 05 Jan, 2007 12:27

ich würde auch sagen du kannst den Hibi immer schneiden, den hauptschnitt mache ich aber im herbst, vor der Ruhepause.

Mit dem giesen lasse ich den Hibi immer ein Mitspracherecht. Immer wenn er anfängt die Blätter etwas hängen zu lassen dann giese ich ihn. Hat bis jetzt super geklappt.

Letztes Jahr stand mein Hibi im Büro am Fenster, aber Nordseite, also eigentlich nie Sonne und er hat megamäßig geblüht.

Jetzt mußte ich umziehen und bin jetzt absolute Südlage mit meinem Büro. Momemtan steht mein Hibi noch hell und ziemlich kühl im Treppenhaus für 2 Monate Ruhepause. Bin mal gespannt wie es ihm im neuen Zimmer mit viiiieeellllll Sonne so gefällt.

Liebe Grüße
Juliana

Fr 05 Jan, 2007 12:51

meiner lebt nach der methode je weniger von allem desto besser :lol:
(fast) kein wasser, licht, dünger...

mach ich was falsch?
blühen tut er jedenfalls.... :lol: :lol: :lol:

lg jojo
Antwort erstellen