Hibiskus / Hibiscus krank, hilfe!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hibiskus / Hibiscus krank, hilfe!!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 01 Feb, 2017 7:32
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr lieben Forumsmitglieder,

Seit ein paar Wochen ist mein Hibiskus krank und bisher konnte mir niemand helfen! Im Sommer stand er auf dem Balkon, seit September ist er umgezogen ins Schlafzimmer (aufs Fensterbrett, keine Zugluft, nicht zu warm/zu kalt).
Seit Ende Dezember/Anfang Januar werden die Blätter nacheinander gelb, vertrocknen an den Spitzen und fallen schließlich ab... Staunässe war nicht vorhanden, auch ist er nicht ausgetrocknet.
Ich weiß einfach nicht weiter. (im Sommer wurde er ausreichend gedüngt und hatte teilweise 5 Blüten auf einmal, im November im Zimmer auch nochmal 2) Angehängt sind 2 Fotos...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

Vielen Dank schonmal!!
Bilder über Hibiskus / Hibiscus krank, hilfe!! von Mi 01 Feb, 2017 7:51 Uhr
20170120_163630.jpg
Jetzt
20170120_100054.jpg
Jetzt
IMG-20160609-WA0003.jpg
Im Sommer
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2214
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 37
Blüten: 6154
Hallo und willkommen

Wie warm/kalt steht er denn genau? Geht das Schlafzimmerfenster nach Süden oder Norden?

Ich denke du hättest ihn nicht im Herbst in den großen Topf pflanzen sollen. Die Feuchtigkeit in dem undurchwurzeltem Substrat kann zu Problemen führen (auch wenn sie nicht nass ist)! Außerdem soll die Pflanze ja jetzt im Winter nicht durch frisches (vorgedüngtes) Substrat zum Wachsen angeregt werden.

CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 01 Feb, 2017 7:32
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke schonmal für deinen Antwort. In dem großen Topf steht er eigentlich schon länger (hab nochmal nachgesehen, das erste Foto ist vom Frühling) er wurde direkt nach dem Kauf umgesetzt... Und in dem Topf ist unten auch keine Erde drin, sondern sowas ähnliches wie seramis (hat der Gärtner empfohlen) Verzeih, dass ich es vergessen hab zu erwähnen...
Kann ich denn akut etwas machen oder ist er jetzt hinüber? :/

Oh, das schlafzimmerfenster geht nach Westen und ich habe eine pflanzenlampe, damit er genug Helligkeit bekommt :) naja, normale schlafzimmertemperatur (nicht zu warm und nicht zu kalt)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2214
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 37
Blüten: 6154
ok, wenn du ihn schon im Frühling umgesetzt hast, klingt das schon besser. Hat er den neuen Topf dann während des Sommers durchwurzelt?

Der Standort sollte schon ok sein, nach Schädlingen hast du sicher schon geschaut, ich kann nur weiterhin etwas zu viel Feuchtigkeit vermuten. Hat der Topf unten ein Loch?
Prüf doch bitte mal am Gewicht die Restfeuchte bevor du ihn wieder gießt (Kunststofftopf und trockenes Substrat sind federleicht).

Hinüber ist er noch nicht, nein.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee ...

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe mein Hibiskus ist Krank??? von JensB, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

8403

Fr 14 Dez, 2007 13:03

von Baghira Neuester Beitrag

Hibiskus - Hibiscus II von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1484 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1484

424424

Fr 14 Jun, 2013 21:38

von Canica Neuester Beitrag

Hibiskus - Hibiscus III von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1032 Antworten

1 ... 67, 68, 69

1032

122105

Mo 20 Aug, 2018 17:56

von Schokokis Neuester Beitrag

Hibiskus - Hibiscus 2011/2 von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1488 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1488

233997

Do 08 Dez, 2011 20:01

von Canica Neuester Beitrag

Hibiscus rosa sinensis, Hibiskus von Hibiskus Wunder, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2991

Mo 26 Nov, 2007 9:06

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Hibiskus - Hibiscus 2011/3 und 2012/1 von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1480 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1480

432313

Mo 30 Jul, 2012 7:52

von Canica Neuester Beitrag

Hibiscus calyphyllus - Gelber Hibiskus - Malvaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4089

Do 02 Aug, 2007 15:10

von Mel Neuester Beitrag

Hibiscus coccineus - Scharlach Hibiskus - Malvaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5624

Do 02 Aug, 2007 15:16

von Mel Neuester Beitrag

Hibiscus tiliaceus - Lindenblättriger Hibiskus, Eibisch von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4728

Fr 03 Aug, 2007 8:56

von Mel Neuester Beitrag

hibiskus ?- Roseneibisch-Hibiscus rosa sinensis von 25strunz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2650

Sa 19 Jan, 2008 19:00

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hibiskus / Hibiscus krank, hilfe!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiskus / Hibiscus krank, hilfe!! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.