Hibiscus r.-s. bildet keine Samen - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 98  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Hibiscus r.-s. bildet keine Samen

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 3
Registriert: Do 26 Aug, 2010 10:54
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHibiscus r.-s. bildet keine SamenMo 29 Okt, 2012 22:06
Hallo.
Ich habe mehrere alte rotblühende H.r.-s. die alle identisch, d.h. Stecklinge von einer ersten Pflanze sind. Dazu kaufte ich vergangenes Jahr weiß, gelb und orangeblühende vom Baumarkt.
Die habe ich mit den roten bestäubt und umgedreht.
Die neu erworbenen bildten Samenkapseln und Samen und daraus wachensende Pflanzen ( mittlerweile 40 cm hoch und kräftig).
Die "alten" rotblühenden bilden weder bei Eigenbestäubung noch Fremdbestäubung Kapseln aus, dabei hielt ich sie für genetisch näher am Ursprung und insgesamt vitaler.
Sie ( die rotblühenden, "alten" ) wachsen auf jeden Fall kräftiger und schneller und ich werde sie wohl nächstes Jahr als Pfropfunterlage versuchen zu verwenden.
Aber warum bilden sie keine Samen?
Alles andere ist mir kein Rätsel, die Sämlinge zeigen eine breite Palette an Blattformen und Farben, aber das ist recht normal, laut Recherche.
Aber kann eine Pflanze ihrerseits bestäuben aber selbst "taub" sein?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragMo 29 Okt, 2012 23:37
hallo,
schon möglich dass es sich um eine sterile sorte mit unsterilen pollen handelt.
selbstbestäubung und insekten/windbestäubung kannst du ausschliessen?

dass die baumarktpflanzen schlecht wachsen, liegt wohl an den "medizinischen" behandlungen, welche die stecklinge ab einer bestimmten grösse stauchen und üppig blühen lassen. es vergehen schon viele monate bis jahre, bis sie wieder normalen stoffwechsel haben.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3408
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragMo 29 Okt, 2012 23:46
Hallo,
es wäre z.B. möglich, daß der rotblühende Hibiskus eine Hybride von H. rosa-sinensis ist und einen triploiden Chromosomensatz besitzt. Mit solchen Pflanzen lässt sich oft schwer oder auch nicht weiterzüchten, weil sie mehr oder weniger steril sind. Evtl. hast Du mit einer anderen roten Sorte mehr Glück.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 3
Registriert: Do 26 Aug, 2010 10:54
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Okt, 2012 6:54
Also, kann meine Beobachtung richtig sein.
Insekten und Wind fallen aus, da die Pflanzen seinerzeit in unterschiedlichen Räumen samt Mückennetzen standen.
Darauf dass die Stauchung sich auswächst warte ich geduldig, da ich vorhabe Stecklinge und Pfropfreiser von den Baumarktpflanzen zu erhalten.
Aber ich sehe ich muss mich tiefer einlesen in das Thema, hatte ich doch gehofft, dass die roten H.
(immerhin ist er erste Steckling bei mir seit ungefähr 1995) irgendwie die "älteren" "originaleren" sind, zumal sie Kälte, Nässe, Trockenheit, Hitze, Heizungsluft usw alle recht gut wegstecken.
Ich sehe grade mein Avatar rechts vom Beitrag zeigt natürlich einen von ihnen.
Danke erstmal.
Ich les mal unter tripoid weiter.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 3
Registriert: Do 26 Aug, 2010 10:54
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2013 12:10
Eine Pflanze, die aus einem Samen gezogen ist, zeigt nun Knospen, leider habe ich vollkommen unwissenschaftlich nie notiert, wer ihre Eltern sind.
Aber ich bin gespannt, wie sie blühen wird.
Ihre Blätter sehen recht normal aus, haben aber immer so eine "Wölbung", als wären sie zu trocken. Aber diese "Wölbung" scheint "angeboren".

Wenn ich jetzt wider Erwarten eine Pflanze habe, die extraordinär blüht, in nie gesehner Farbfülle und Form, also wenn dem so wäre, an wen wende ich mich, um sie zu registrieren und ihr einen Namen zu geben? Antwortet schnell, bevor sie gewöhnlich rot blüht, noch kann ich hoffen :).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2013 12:48
Alexander der Grüne hat geschrieben:Antwortet schnell, bevor sie gewöhnlich rot blüht, noch kann ich hoffen :).
Wenn sie noch schöner blühen sollte wie die hier gezeigten, ja dann.... :-##
Registration

...das sind oft jahrelange Kreuzungsversuche, bis da mal was dabei herauskommt das wert ist, registriert zu werden.
Geh mal auf diese Seite hier und blättere das Alphabet und die dazugehörigen Seiten (rechts oben) mal durch, dann siehst Du, was es schon alles gibt :mrgreen:.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 3
Registriert: Do 26 Aug, 2010 10:54
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Apr, 2013 16:46
Sie blüht und ihr rot unterscheidet sich minimal von anderen. Ihre Blütenmitte ist eher rötlich als violetig und zu meiner Freude hält sie langer als einen Tag, jetzt schon 2,5.
Immerhin.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 3
Registriert: Do 26 Aug, 2010 10:54
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Baumwolle blüht, bildet aber keine Samen von Baumkuschler, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

3305

So 28 Jun, 2009 23:31

von Fanny Neuester Beitrag

nepenthes bildet keine säure von niconiflo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1085

Di 31 Mai, 2011 17:10

von niconiflo Neuester Beitrag

Orchidee bildet keine Blüten aus von kipcadence, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

3230

Di 13 Nov, 2012 23:34

von _Jörg_ Neuester Beitrag

Monstera bildet keine Wurzeln von Alinalina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1607

Do 11 Jul, 2019 11:25

von Ixery Neuester Beitrag

Passionsblume aus Steckling bildet keine Blüten von enno73, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

8183

Mi 13 Jun, 2007 16:26

von enno73 Neuester Beitrag

Wundverschluss bildet keine geschlossene Schicht von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2317

Mo 22 Mär, 2010 18:03

von Hesperis Neuester Beitrag

zimmergärtner! Nepenthes hookeriana bildet keine Kannen??? von sputnick, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

5940

Di 31 Mär, 2009 14:15

von 4ffp Neuester Beitrag

Hilfe - Carmona Macrophylla bildet keine neuen Blüten von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2446

So 10 Feb, 2008 11:28

von Anja67 Neuester Beitrag

Zamioculcas wächst nur in Höhe, bildet jedoch keine Rhizome von Erstnutzer, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

679

Sa 23 Aug, 2014 14:54

von Erstnutzer Neuester Beitrag

Was bildet sich da an meinem Kaktus Samen? von Möhrchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

1265

So 10 Jun, 2007 22:11

von Norbert Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Hibiscus r.-s. bildet keine Samen - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiscus r.-s. bildet keine Samen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der keine im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron