Heteropanax wirft alle Blätter ab - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Heteropanax wirft alle Blätter ab

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 01 Jan, 2008 14:06
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHeteropanax wirft alle Blätter abDi 01 Jan, 2008 14:27
Hallo!

Ich habe hier zu Hause einen Baum stehen, den hab ich vor ca einem 3/4 Jahr gekauft. :D
Leider ist er wohl sehr selten, da mir im Pflanzengeschäft niemand wirklich helfen kann. Auf dem Schild steht, dass es ein Heteropanax sein soll, was auch immer das ist. Im Internet finde ich sehr wenig über diesen Baum!

Jetzt ist es so, dass er den ganzen Sommer über im Wintergarten stand, bei Hitze und Wäre und nun habe ich ihn über den Winter ins Wohnzimmer gestellt, weil es im Wintergarten zu kalt gewesen wäre. Im Wohnzimmer ist es auch immer schön warm, da ich mit dem Kachelofen heize.

Leider wirft der Baum alle seine Blätter ab, produziert aber gleichzeiti´g neue Triebe, nur leider entwickeln sich die neuen Blätter nicht wirklich weiter, wellen sich an den Blatträndern und werden entweder auch abgeworfen oder vertrocknen am Ast, obwohl wir immer gut gießen. Also normalerweise sind die Blätter gaaaaaaanz glatt!

Habe ihn jetzt schonmal aus dem Übertopf raus, weil ich dachte, dass er evtl zu wenig Luft bekommt oder so.

Hat jemand noch eine Idee, wie ich ihm helfen kann, damit er mir nicht eingeht?

Ich hab mal ein Foto gemacht! Der große mit der Lichterkette um den Stamm ist es!
Bilder über Heteropanax wirft alle Blätter ab von Di 01 Jan, 2008 14:27 Uhr
CIMG0016.JPG
CIMG0020.JPG
CIMG0017.JPG
CIMG0018.JPG
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 14:34
Hallo Palme , herzlich willkommen im Forum . :mrgreen:
Da er anfängt in der Wärme seine Blätter abzuwerfen , wäre eine kühlere Überwinterung wohl doch besser . irgendwie hat er zwar ähnlichkeit mit einem Ficus, von den Blättern her , aber warten wir mal auf die Spezis , die ihn kennen .
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 472
Bilder: 11
Registriert: Mo 15 Okt, 2007 19:15
Wohnort: Strassen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 14:45
hallo! also mi erinnert die pflanze irgendwie an die zimmeresche...Radermachera sinica....

mal gucken was es ist...weil dann kann man schon eher was sagen...warum sie launt*g*

lg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWintergartenDi 01 Jan, 2008 14:55
Stelle ihn wieder in den Wintergarten ich stimme Yaksini zu im Wonzimmer ist es zu warm zu dunkel.

Die Pflanze sieht aus wie ein Heteropanax auch wenn ihr jede Menge Blätter fehlen.


Gruß Norbert
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 01 Jan, 2008 14:06
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:00
Also, es scheint was orientalisches zu sein. Ich hab noch ein Schildchen gefunden, da steht drauf: Heteropanax "Lady Green", Oriental Dream.

Hinten steht drauf: Diese Pflanze benötigt einen hellen bis sonnigen Standort bei Zimmertemperatur. Außreichend gießen, damit die Topferde feucht bleibt. Regelmäßig düngen. Zurückschneiden ist nicht erforderlich. NIcht winterfest. Für Dekozwecke bestimmt!

Vielleicht hilft das weiter. Ich hab mal rausgefunden, dass er wohl zu den Araliengewächsen gehört....

Danke ! :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 01 Jan, 2008 14:06
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:03
Soll er in den Wintergarten, auch wenn es da draußen ziemich kalt ist. Wir haben da keine Heizung, nur so einen Ofen mit GAsheizung, der aber ´nie an ist.

Ist es ihm da nicht zu kalt??????????????

Also ich mein, weil er ja die Hitze gewöhnt ist...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragjaDi 01 Jan, 2008 15:09
Er gehört zu den Araliengewächsen ja das stimmt,gibt es Frost im Wintergarten ?
Die Pflanze kommt auws Asien China ? wenn mich meine Erinnerung nicht trügt.

Und was auf den Pflanzenschildern steht ist auch mit Vorsicht zu genießen.

Hat die Pflanze die Blätter abgeworfen nachdem du sie in das Wohnzimmer gestellt hast oder vorher auch schon.


Gruß Norbert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNameDi 01 Jan, 2008 15:14
Der Name Oriental Dream bezeichnet eine Züchtung hat mit derHerkunft nichts zu tun,soll sich nur gut anhören und verkaufsfördernd wirken.


Norbert
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:15
Die Wärme und das regelmäßige gießen im Woihnzimmer signalisieren dem Baum Frühling und Wachstumszeit , daher die Neuaustriebe .
ich denke , da es im Wintergarten keine Minusgrade gibt , würde er dort auch vielleicht Blätter in gewissem Umfang verlieren , aber dann im Frühjahr neu austreiben . :-k :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 01 Jan, 2008 14:06
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:19
Also Frost gibt es keinen im Wintergarten, aber auf unserem Brunnen z.B ist eine dünne Eishaut.

So extrem hat er die Blätter erst im Wohnzimmer abgeworfen und was uns auch sehr beunruhigt ist das wellige am Blattrand........
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:38
Ich kann über diesen Heteropanax leider nichts finden , wird nicht einfach .- :(
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWintergartenDi 01 Jan, 2008 15:38
Also die Pflanze kommt doch offensichtlich mit den Umgebungbedingungen
im Wohnzimmer nicht zurecht.

Nur Mut,stelle sie wieder in den Wintergarten und beobachte sie.
Bei kühlen Umgebungstemperaturen auch weniger giessen.


Berichte mal was mit der Pflanze wird,keine Angst viele Pflanzen kommen mit
niederen Temperaturen besser zurecht als mit zuviel wärme.

Norbert
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:41
Bei der kälteren Temperatur hat er auch mehr Luftfeuchte . Das ist ihm vorher auch besser bekommen .
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42901
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 62
Blüten: 11442
BeitragDi 01 Jan, 2008 15:54
hallo

wegen der gewellten blätter :wink:

Description from Flora of China
Trees, to 7 m tall. Leaves 4- or 5-pinnately compound; petiole 10-45 cm, stout; leaflets subsessile or with petiolule to 1 cm (often somewhat winged), dark green or more commonly gray-green adaxially when dry, lighter or more brown abaxially, elliptic or narrowly elliptic, occasionally slightly ovate, (2-)4-8.5 × 0.8-3.5 cm, papery, both surfaces glabrous, lateral veins 5 or 6 pairs, nearly obscure, base attenuate, margin entire, rarely sparsely and irregularly serrulate, minutely revolute, apex acuminate. Inflorescence densely dark ferruginous throughout, indumentum persistent; primary axis 30-70 cm; secondary axes 20-30 cm; peduncles 1-2 cm; umbels (0.5-)1-1.5 cm in diam.; pedicels 1.5-4 mm. Fruit strongly compressed laterally, circular to slightly oblate, 5-6 × 7-8 mm, ca. 1 mm thick; pedicels (3.5-)4 mm, ferruginous pubescent. Fl. Oct-Dec, fr. Nov, Jan-Feb.

This species is used medicinally and as an ornamental.

Forests, forest margins, roadsides, often in shaded places; below 600 m. C Fujian, Guangdong, Guangxi, S and E Jiangxi [N Vietnam].


Quelle: http://www.efloras.org/florataxon.aspx? ... =200015224
Zuletzt geändert von Rose23611 am Di 01 Jan, 2008 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragsehr gutDi 01 Jan, 2008 16:03
Das ist doch eine Auskuft,Danke.

Gruß in die Marmeladenstadt.


Norbert
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Heteropanax wirft die Blätter ab von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1910

Mi 27 Aug, 2008 8:03

von Gast Neuester Beitrag

Birkenfeige wirft alle Blätter ab von Eleisa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2368

So 17 Apr, 2011 11:20

von ZiFron Neuester Beitrag

Newbiscus Winterhardy wirft alle Blätter ab von Eckhard, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

12931

So 22 Aug, 2010 10:09

von Gast Neuester Beitrag

Kakaopflanze wirft fast alle Blätter ab von Mirjam, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6027

Sa 11 Nov, 2006 16:13

von Mel Neuester Beitrag

Ficus-Bonsai wirft alle Blätter an von contessa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

4953

Di 13 Okt, 2009 20:29

von Gast Neuester Beitrag

Pflanze wirft immer alle grünen Blätter ab von Aeorith, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

9006

So 31 Mär, 2013 15:38

von Aeorith Neuester Beitrag

Heteropanax verlor schon wieder viele Blätter von schmolch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1083

So 26 Jul, 2009 20:25

von schmolch Neuester Beitrag

Meine Limette wirft alle Früchte ab von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

8803

Di 11 Okt, 2011 15:51

von Max123456 Neuester Beitrag

Pflanze wirft Blätter über Blätter ab - Radermachera sinica von Trine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

8673

Sa 25 Sep, 2010 20:04

von lona489 Neuester Beitrag

Citrus (Pomelo): braune Blätter, wirft Blätter ab von Shaha, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1559

So 22 Mär, 2015 12:16

von Shaha Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Heteropanax wirft alle Blätter ab - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Heteropanax wirft alle Blätter ab dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.