Herzblatt?? Welche Pflege? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Herzblatt?? Welche Pflege?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Okt, 2008 21:24
Nööööööö, ich schau mir doch immer meine Hoyas ganz alleine an.... :-## sicher stell ich ein Photo ein....in den großen Hoyathread.... :wink:
Offlinesonne1251
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHerz BlattDi 10 Mär, 2009 21:27
Ich habe auch so ein dickes Herz Blatt, steht auch schon paar Monate in der Erde. :) Es braucht sehr lange bis es sich zu einer Ranke entwickelt.Mein Freund hat mir das geschenkt. Er hat das Herz Blatt schon in toller Ranke, sieht echt gut aus.Bild kann ich gern nachsenden.
Wer mehr wissen möchte kann mich gern fragen.

LG Jutta
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Mär, 2009 22:46
So ein Hoya kerrii - Blatt hab ich auch schon das dritte Jahr stehen, da verändert sich gar nix! Das zweite Blatt, das ich hatte, ist vor zwei Wochen eingegangen!
Entweder die tut jetzt bald was in Richtung Wachstum - ich hoffe ja auf die "Kräfte" des Frühlings - oder sie muss einer anderen Pflanze Platz machen! Ich hab`s Ihr auch schon gesagt - vielleicht hilft ja drohen was!!???
LG Seline
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 18:27
Seline , die Haiptsache ist, das die Hoya kerri nichts einengendes an ihrer Wurtzel hat, kein Holzstück oder ähnliches . hast du da schon geforscht ?
Ansonsten hilft nur warten , könnte sein das sie auch nach vielen Jahren erst Triebe bildet .
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 18:46
Hallo Yaksini!
Ich hab sie gleich, nachdem ich sie bekommen hab, ausgetopft..... das kann man nur glauben, wenn man`s gesehen hat.....das Blatt hat wirklich in einem Holzstück gesteckt!!!! Das hätte auch eine andere Pflanze nicht lange überlebt!
Jetzt ist sie gut versorgt und demnächst wird sie wieder leicht gedüngt!
Vielleicht rafft sie sich doch auf???
LG Seline
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 19:00
Ich drück dir die Daumen , man kann es zwar nicht versprechen , aber es ist möglich das sie wächst . :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 19:06
Also, ich habe auch so ein Herzblatt. Im Oktober bei Schweden erstanden.
Habe mich auch gleich im I-Net informiert. Die Erfahrungen sind soooo unterschiedlich. Bei einigen hat sie schon nach max, einem Jahr Triebe gebildet, bei anderen erst nach 8 oder 10 Jahren.
Bin ja mal gespannt :?: :!:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 19:08
Danke! Aber pass auf Deinen Daumen auf - drück nicht zuuuuuu fest! Hihihi!
LG Seline
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Apr, 2009 11:25
Mein Blatt bekommt auch endlich einen Austrieb. \:D/
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Apr, 2009 13:05
Hallo!
Mein Hoya kerrii - Blatt sieht immer noch so aus wie vor drei Jahren - es hat also gaaaar nix ausgetrieben!!!

LG Seline
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Apr, 2009 22:05
Bei mir hat es 3 oder 4 Jahre gedauert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Apr, 2009 5:33
Na bitte, dann dauert`s ja eh nimmer lang - hihihi!!!!!

LG Seline
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 27 Apr, 2007 13:17
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Apr, 2009 9:44
Hallo ihr lieben,

:D Glückwunsch zu euren Neutrieben \:D/ ..... :-s es scheint ja wirklich was zu haben, sie treiben erst aus wenn man selber nicht mehr davon ausgeht dass sie austreiben 8) sie wollen überraschen :wink:
..übrigens wird bei Blattstecklingen ein kleiner Topf empfohlen, da die Pflanze zuerst den Topf verwurzelt und dann erst mal ans austreiben denkt :-

Die wuchsgewohnheiten (schnelligkeit) hängen sehr mit den Bedingungen zusammen, in unserer Orchigärtnerei (also nicht meine :oops: aber die in der Nähe) hängt auch eine riiesige Kerrii, der Typ da sagte die würde wachsen wie wild....

Lg, cloud
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Apr, 2009 12:25
Ja, das hab ich auch schon oft gehört/gelesen - wenn sie schon ein Trieb ist, wächst sie ordentlich dahin - aber diese einzeln eingepflanzten "Herzerl-Blätter" brauchen sooooo lange!

LG Seline
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 453
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 0:55
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Apr, 2009 22:39
Meins wächst nicht....
naja, Geduld ist halt ne Tugend für sich
Wird schon.... [-o<
VorherigeNächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Herzblatt von Nongbua, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

260

Sa 28 Apr, 2018 20:06

von Nongbua Neuester Beitrag

orchidee - herzblatt fehlt von AniSchu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

7620

So 28 Nov, 2010 19:23

von Peg01 Neuester Beitrag

Welche Kakteen Sorten besitze ich + Welche Pflege? von FlashEaz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 25 Antworten

1, 2

25

14797

Fr 20 Jan, 2012 11:50

von Canica Neuester Beitrag

Welche Pflanze und welche Pflege? Celosia argentea von Venya, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

6523

Mi 19 Okt, 2011 13:15

von Greisenhaupt Neuester Beitrag

Hoya kerrii mit neuem Herzblatt von Moerti, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

9298

Mo 16 Feb, 2009 18:05

von Jule35 Neuester Beitrag

Herzblatt meiner Phalaenopsis umgekippt von Latifia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1429

Do 04 Aug, 2011 10:05

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Welche Pflanze - welche Pflege? Gardenia von Kokoskarla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2785

So 02 Aug, 2009 11:54

von Kokoskarla Neuester Beitrag

Mein Kleines Herzblatt ..... Hoya kerrii von alesa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

15847

Fr 22 Dez, 2006 19:31

von Papillon Neuester Beitrag

Phalaenopsis Herzblatt-Trieb genetisch bedingt? von -grüner-daumen-, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1425

Do 10 Okt, 2013 13:36

von -grüner-daumen- Neuester Beitrag

Passionsfrucht, welche Pflege? von Dukie95, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

4759

Di 10 Nov, 2009 10:48

von itschi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Herzblatt?? Welche Pflege? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Herzblatt?? Welche Pflege? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflege im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron