haben die Rosenstöcke noch ne Überlebenschance??? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

haben die Rosenstöcke noch ne Überlebenschance???

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28 Mär, 2008 10:29
Wohnort: Rems-Murr-Kreis
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo und Guten Morgen,

ich hab gestern bei meiner Tochter im Garten die Rosen kräftig zurückgeschnitten.

Leider kann ich Euch über den Namen nichts sagen.
Zur Beschreibung: Sie werden ziemlich hoch, haben Fingerdicke Stängel und sehr viele, kleine Dornen.

Da sie vom Wuchsform her nicht schön aussahen, hatte ich sie zurückgeschnitten bis auf ca. 20-25 cm
(meine Tochter meinte, dass ich sie ziemlich radikal abgeschnitten hätte).

Sollte ich sie nun mit Vlies oder Laub vor dem Frost schützen?

Ich weiß, ich hätte besser vor dem Schneiden mal fragen sollen :oops: :oops: :oops:

Vielnen Dank schon mal für die Antwort


LG grünerneuling
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 9:16
Rosen sind relativ robust.Aber ich decke mit Tannenbaum ab wenn an Weihnachten übrig bleibt.Ich denke die Rose wird überleben
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 9:22
der wichtigste Teil der Rose ist ja unter der Erde, daraus zieht sie die Kraft. Wichtig ist nur, dass noch genug von der veredelten Rose geblieben ist, damit sie wieder austreiben kann. Ich würde sie auf jeden Fall im Winter schützen, damit sie nicht noch mehr zurückfriert. Und fürs nächste Mal, schneide wenn der gröbste Frost vorbei ist, also im Spätwinter/Frühling. Wenn man jetzt schneidet, dann kann es leicht passieren, dass sie durch einen sehr harten Winter noch einmal sehr weit zurückfrieren und dann entwickeln sie sich nicht wirklich gut. Und decke die Rosen erst ab, wenn es wirklich kalt ist, wenn du sie jetzt in der Wärme abdeckst, dann förderst du, dass sie wieder austreiben und dann erfrieren sie dir 100%ig..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Fr 26 Sep, 2008 8:58
Wohnort: Glindow
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 9:27
Warte erst mal auf den ersten Frost und dann deckst du sie ab. Sie wird überleben. Meine Mutter hat ihre im vorigem Winter auch total abgeschnitten und sie hat im Sommer wieder sehr schön geblüht.

Viel Erfolg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 9:29
Hallo grünerneuling,

Bange machen gilt nicht! Du hast schon ziemlich rabiat geschnitten für den Herbst :-#= , zumal Ihr sicher in einer kalten Gegend wohnt (?). Deshalb solltest Du die Rosen vor dem ersten Frost anhäufeln:

Bei Herbstpflanzung sollen die Rosen ca. 20 cm hoch angehäufelt werden. Dazu eignet sich Humus oder leichte Gartenerde, auf keinen Fall Torfmull verwenden. Das Anhäufeln dient der Rinde zum Schutz vor Frost und vor Austrocknung.
Bei Herbstpflanzung zusätzlich die oberirdischen Teile der Rosen mit Fichten- oder Tannenreisig abdecken.


Ende April / Anfang Mai , wenn die Spätfrostgefahr vorbei ist und ein Neuaustrieb sichtbar ist, werden die Rosen abgehäufelt,
(aus Blütenblatt.de)

Ich drücke Dir die Daumen, dass es gut geht und die Rosen im nächsten Jahr ganz toll werden.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosenstöcke leiden...woran? Rost? von Suedblume, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5294

So 11 Apr, 2010 13:43

von Suedblume Neuester Beitrag

Kumquats haben noch Früchte. von Halbjapaner, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

13097

Di 26 Jan, 2010 15:56

von Noemi23 Neuester Beitrag

Monstera haben noch nie geblüht von Mimose, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 20 Antworten

1, 2

20

13071

Di 09 Nov, 2010 17:36

von SandraD Neuester Beitrag

wir haben noch keine namen von seefrau, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1968

Mi 02 Feb, 2011 16:27

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Haben sie noch eine Chance? von vulpecula, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

590

Mo 03 Aug, 2015 10:10

von vulpecula Neuester Beitrag

Was fuer Pflanzen wollt ihr noch haben? von Schelmish, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

7647

Sa 10 Nov, 2012 21:05

von Lapismuc Neuester Beitrag

Welche Pflanze wollt Ihr unbedingt noch haben? von Hibiskus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 487 Antworten

1 ... 31, 32, 33

487

78909

So 14 Jan, 2018 1:09

von Totto Neuester Beitrag

Diese beiden haben auch noch keine Namen von Einhorn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1659

Di 04 Aug, 2009 21:47

von Plantsman Neuester Beitrag

Den muss ich haben von Mel, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 29 Antworten

1, 2

29

4438

Mi 06 Feb, 2008 12:27

von Junie Neuester Beitrag

Zauberglöckchen - was haben die? von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6013

Fr 06 Jun, 2008 15:00

von kerstin76 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema haben die Rosenstöcke noch ne Überlebenschance??? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu haben die Rosenstöcke noch ne Überlebenschance??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ueberlebenschance im Preisvergleich noch billiger anbietet.