habe einige Fragen nach meiner 1. Gartensaison ... - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung
Gardify – smarter Gärtnern

habe einige Fragen nach meiner 1. Gartensaison ...

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Mo 06 Jul, 2009 19:53
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Zusammen...


Heute stand ich im Garten und hatte einige Fragezeichen im Kopf..."muss denn das so sein"? "Geht das denn nicht einfacher"? "Was kann ich denn da machen?"...hmmm...

Hier einige Problem"chen" :

1. Rhabarberstock..

ich habe den (glaub ich) im Frühling platziert...mir wurde gesagt, dass der erst nächstes Jahr geerntet wird...nun sind ihm alle Blätter abgefallen und ich habe so zusagen nur noch einen Strunk...kommt der noch?? oder ist der hinüber??


2. das Jäten...(schreibt man das auch so in Deutsch?) 8-[

Ich habe schon viele Sachen gelesen, wie man das jäten etwas reduzieren kann...nun...ich habe alle Wege total abgedeckt mit Rindenmulch und weniger ist es nicht wirklich geworden...naja...mit dem kann ich leben...nun frag ich mich einfach, ob ich soooo doof bin und das alles einzeln mit meinen Fingern da rausziehe oder ob es vielleicht doch noch einfachere Wege gibt!? Wie macht ihr das???

3. Rund ums Gartenbeet...

Noch ein Problem...da wir auf einem Bauernhof wohnen, ist natürlich alles mit Wiese umschwungen....nun ich habe meinen Garten schon an einen Rand geplant...nun habe ich aber dauernd von allen Seiten Rasen drin....der vermehrt sich dann auch so schön...habt ihr einen Idee um dieses Problem zu beheben???das ist eine Sehr unebene geschichte....Rasenmähen ist da nicht! habe diesen Sommer immer getrimmert...aber da fliegen die Rasenabschnitte auch so schön in den Garten =(
Bilder über habe einige Fragen nach meiner 1. Gartensaison ... von So 26 Sep, 2010 16:41 Uhr
Foto1.JPG
meine zugewachsenen Wege... =(
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 26 Sep, 2010 18:47
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Sep, 2010 19:16
Guten Abend..

1.bei dieser Frage kann ich dir nicht weiterhelfen..
:wink:

2. Ich würde alles von Hand asureissen.
Einfacher geht es wenn man immer Kontroliert und erst garnicht das Unkraut wachsen lässt.!
Hast du dann unter den Rinden einen Vlies verlegt.?

3. Hier würde ich den Rasen abtrennen (siehe Bild ) http://www.plan-g.biz/Rasenkante-comfor ... a9b44d0fb1
Einfach zu verlegen und in fast jedem Gartenzenter erhältlich und aus fast jedem Material Holz,Metall,Kunststoff etc..
Der Rasen bildet Ausläufer (Rhizome) Und verbreitet sich darum am besten abtrennen. :D

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1961
Bilder: 18
Registriert: Sa 02 Mai, 2009 18:14
Wohnort: Waizenkirchen in Oberösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Sep, 2010 19:42
Dafür kann ich Frage 1) beantworten :wink:
Rhababer einfach stehen lassen, der wird nächstes Jahr wieder!

Frage 2) ich zupf alles händisch - wird aber immer weniger - hab kein Flies darunter
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1896
Bilder: 4
Registriert: Mi 16 Jun, 2010 13:57
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 26 Sep, 2010 20:18
Hallo,
zu.1. - beim Rhababer warte ich immer, bis die Blätter leicht auszureißen gehen und entsorge sie dann
- im Herbst unbedingt düngen (ich grabe am Rand Mist ein)
- im zeitigen Frühjahr kommen dann so kleine rosa Knollen, die sich zu Blätter entwickeln


Unkraut musst Du immer zupfen, aber es wäre bestimmt angebracht, Deine Beete mit Rasenbord zu umranden (so haben wir das). So wächst wenigstens kein Gras mehr vom Rasen in die Beete.
Das Jäten kannst Du auch reduzieren, wenn Du immer mal mit der Harke durch die Beete gehst.

VG
rose
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Sep, 2010 12:44
Rindenmulch auf dem Weg verringert eigenlich nur das unkraut keimt, das kraut was schon im Boden ist wächst einfach durch. Ein Vlies zu verlegen wäre sinnvoll. Wegen dem Rasen solltest du auf jeden Fall eine Barriere schaffen, z.B. Rabattensteine setzen, würde auch reichen ohne Beton einfach nur in die Erde, hauptsache die Wurzeln kommen nicht rüber.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

einige Fragen zu meiner Calanthe von Skahexe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1837

Di 17 Apr, 2012 10:33

von Peg01 Neuester Beitrag

habe auch einige Fragen wegen Pflanzenbestimmung von oezi23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

877

Fr 18 Mär, 2011 13:36

von July Neuester Beitrag

Gießwasser - Einige Fragen von Lei, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3003

Sa 13 Mär, 2010 20:54

von Lei Neuester Beitrag

Thunbergia - Einige Fragen von Gluggsmarie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2710

Mi 14 Mär, 2012 21:15

von resa30 Neuester Beitrag

Einige Fragen zur Tillandsien-Pflege von Cactus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

2741

Fr 28 Mai, 2010 10:15

von Cactus Neuester Beitrag

Einige Fragen zur Venus Fliegenfalle von scorpion141, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4933

Mo 19 Jul, 2010 9:57

von Maranta Neuester Beitrag

Einige Fragen zum Ahorn-Steckling.. von Taii44, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

5386

Do 02 Sep, 2010 19:59

von Taii44 Neuester Beitrag

Einige Fragen zu Fensterblatt (Stecklingen) von Jürgen67, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2961

Do 18 Okt, 2012 20:01

von Jürgen67 Neuester Beitrag

Einige Fragen zu dieser Calla von vulpecula, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

656

So 13 Okt, 2013 20:25

von vulpecula Neuester Beitrag

Einige Fragen zur Carolina Reaper von IAMAGAMER, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3610

Di 22 Mär, 2016 20:10

von MaxM Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema habe einige Fragen nach meiner 1. Gartensaison ... - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu habe einige Fragen nach meiner 1. Gartensaison ... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meiner im Preisvergleich noch billiger anbietet.