Grünlilie - Chlorophytum comosum - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Grünlilie - Chlorophytum comosum

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Die ist ja wirklich mächtig, lila :D
Da musst du aber ein gutes Auge haben, um deinen Gecko zu entdecken.

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6015
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Die Grünlilie, und die Hoya, fühlen sich scheinbar sehr wohl (ein hübscher kleiner Kerl, dein Gecko)

Meine Grünlilien habe ich am Wochenende abgebraust und wollte heute Bilder machen, aber sie sehen im Blitzlicht immer noch staubig aus.. vielleicht klappt's nach der nächsten Dusche ;-)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Meine alte Grünlilie (die Struppige :roll: ) war nicht nur struppig, sondern auch sehr gakelig geworden. Wer weiß, ob da ein Umtopfen noch allzu vielversprechend gewesen wäre :roll:
Also, habe ich mir die bestentwickelten Kindel abgemacht und zusammen in einen Topf gesteckt. Erst sah es so aus, als wollten sie das nicht so wirklich (vllt waren sie auch einfach nur sauer, weil der Rest der ehemals stolzen Pflanze in den Mül wandern musste :( ). Inzwischen geht es aber. Ich will nicht sagen, sie entwickelt sich prächtig (ein Topf zählt bei mir als eine Pflanze :wink: ), aber man sieht: es wird langsam...

Gibt es von euren irgendwas zu berichten?

lg
Henrike
Bilder über Grünlilie - Chlorophytum comosum von So 18 Feb, 2018 19:18 Uhr
IMG_1751.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 831
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 33
Blüten: 330
Huch? Ist sie rückwärts gewachsen oder ist das jetzt schon die Nachfolge von der Pflanze vom vorigen Bild (vorige Seite)? Vielleicht ist es ihr zu dunkel?
Meine sind richtige Sonnenkinder *grübel* und aktuell nicht wirklich hübsch anzuschauen. Da hier seit Monaten nur an einer Handvoll Tagen mal die Sonne geschienen hat, wachsen sie nicht so schnell, wie der Kater sie abknabbert. Kann sie aber mal fotografieren, falls ihr sowas Kümmerliches wirklich sehen wollt :lol:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22771
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
Naja meine Grünlilien sind jetzt über den Winter auch nicht wirklich gewachsen, zumal sie auch im kalten Wintergarten stehen.
Habe in den wärmeren Gefilden der Wohnung einfach keinen Platz dafür.
Aber ich denke mal, das holen sie alles wieder auf, wenn es wärmer wird :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Nein, Paula, das sind die von mir eingesetzten Kindel. Hab grad noch mal geschaut, von welcher "vorigen" Seite du gesprochen hast...
Ich finde sogar, dass sie besser aussieht als letztens. Da standen sie ja erst seit ein paar Tagen in dem Topf, inzwischen sind schon ein paar Wochen vergangen und sie dürften Wurzeln haben.
Die letzte grüne Grünlilie, die ich hatte, hatte mit dem "dunklen" Standort kein Problem. Im Gegenteil, Sonne mochte sie gar nicht, sie bleichte dann richtiggehend aus. Deshalb wurde sie von mir an diesen Platz gestellt und der gefiel ihr eigentlich sehr gut. :-k
Na, ich werde das weiter beobachten...

lg
Henrike
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 831
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 33
Blüten: 330
Hmmm, das kam doof rüber von mir. Ich meinte nur, ob sie AUCH am düsteren Winter zu knappsen hat, weil MEINE das nämlich haben. Sie hätten alle wahnsinnig gerne mehr Licht. :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6015
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Meine könnten auch mehr Licht vertragen. Im, in vorherigen Wintern von der Helligkeit her ausreichendem, Ostfenster ist die "Nadelstreifen" Grünlilie eher schwächlich. Die Blätter knicken bereits ein wenn sie länger werden :(
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Ja, das stimmt allerdings. Licht hätten alle Pflanzen gern mehr. ahingehend ist es richtig schön, dass die Tage wieder länger werden und wenn die Sonne denn mal scheint auch schön hell sind.
Wobei meine Pflanzen mehr Helligkeit haben könnten, wenn ich denn endlich mal die Fenster putzen würde :oops: #-o 8-[

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6015
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Hihi, das ist der einzige Vorteil der mir einfällt: ich hatte noch nie so saubere Fenster wie diesen Winter, ich putze sie, gefühlt, ständig, damit bloß kein Staubkorn Licht nimmt :lol:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Ich würde sie ja gerne putzen, Tina, aber (nicht vorhandene) Zeit ist auch so ein "Problem" - neben dem mangelnden Platz natürlich :wink: Wenn ich Zeit hätte und nicht andere (wichtige und wichtigere) Sachen liegen bleiben würden, dann würde ich ungelogen (!) sofort zu Putzmittel und -handschuh greifen und solange schrubben, bis ich meinen könnte, es wäre keine Fensterscheibe mehr da.... 8-[
Dann kommt aber auch noch der kleinste Sonnenstrahl durchs Fensterglas :lol:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5556
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (106)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Hab sie heute umgetopft. Sie war etwas sehr kippelig in ihrem alten Topf ("kopflastig"), außerdem war das Umtopfen überfällig. :wink:
Jetzt kann sie wieder wachsen, wachsen, wachsen...
Ein bisschen hellgrün um die Blätter ist sie noch, aber das gibt sich in den nächsten Wochen, denke ich.

lg
Henrike
Bilder über Grünlilie - Chlorophytum comosum von So 29 Jul, 2018 19:54 Uhr
IMG_4434.JPG
ein bisschen "eingekürzt" habe ich sie ;)
IMG_4445.JPG
angekommen im neuen Topf :)
Vorherige

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Chlorophytum comosum - Grünlilie von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

7945

So 03 Jun, 2007 22:19

von AnjaE Neuester Beitrag

Ähnliches wie Grünlilie! Chlorophytum comosum von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2362

Di 18 Nov, 2008 23:51

von Puepp Neuester Beitrag

Was ist das?Chlorophytum comosum Variegatum-Grünlilie von Grau, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2168

Do 19 Mai, 2011 22:04

von newton57 Neuester Beitrag

Was ist das??? Ableger von Chlorophytum comosum - Grünlilie von zimtstern7, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2456

Mi 04 Apr, 2012 21:50

von zimtstern7 Neuester Beitrag

Wie heißt die Pflanze? - Grünlilie - Chlorophytum comosum von Monika1985, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1026

Sa 15 Feb, 2014 12:59

von gudrun Neuester Beitrag

Chlorophytum Comosum von ducki1405, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

3016

Fr 19 Okt, 2012 17:01

von Graf Gießbert Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum Rückkreuzungen von w_ciossek, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

674

Mo 30 Jan, 2017 21:36

von w_ciossek Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum Spider plant von ducki1405, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2211

So 14 Okt, 2012 9:50

von resa30 Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum Pilz in Erde? von NesteaZen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1127

So 04 Aug, 2013 16:48

von NesteaZen Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum oder capense? von plastikbaum, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

647

Do 26 Nov, 2015 22:06

von Weserpirat Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Grünlilie - Chlorophytum comosum - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Grünlilie - Chlorophytum comosum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der comosum im Preisvergleich noch billiger anbietet.