Granatapfelbaum durch Samen vermehren - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Granatapfelbaum durch Samen vermehren

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 16:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Nov, 2008 13:00
Herzlichen Glückwunsch, July :mrgreen: Ich hoffe, du hast nicht zuviele Samen ausgesät... ich kann mich noch gut erinnern, als ich plötzlich einen Wald im Gewächshaus stehen hatte (trotz der Warnungen hier aus dem Forum einfach zuviel ausgesät :lol: )

Meine aus einer gekauften Frucht ausgesäten Granatäpfel sind mittlerweile schon etwas größer und müssen notgedrungen in meinem warmen Zimmer überwintern. Dass sie das nicht so mögen, zeigen sie mir grad mit allerlei gelben Blättern und langen Lichttrieben, aber das müssen sie halt abkönnen... dafür winkt als Belohnung vielleicht der nächste Sommer draußen auf dem Balkon \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Nov, 2008 15:44
Ja danke @agni...
Bei mir würden sie auch nächstes Jahr auf der Terrasse einen Platz finden ;-)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Dez, 2008 22:16
siehste, ich hab doch gesagt, es wird am wochenende was @july

wie siehts denn momentan aus?

meine sind alle so 2-3cm gross und rollen ihre keimblätter aus...

eine frage noch an alle: soll man die eigentlich auch beim pikieren so tief einsetze, dass die keimblätter gerade noch rausgucken? ich hatte das mal gelesen und bei meinem ahorn versäumt...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Dez, 2008 22:24
Tja.... ne bei mir ist doch noch gar nichts nicht mal bissl grün... das hab ich gemerkt als vorgestern mein Gewächshaus von der Heizung runtergefallen ist und alles verstreut da lag. Also Erde, Samen, Töpfe einfach alles. Total blöde. Ja aber zumindest hab ich gesehen dass nichts gekeimt ist. Naja ich habs momentan wieder auf der Heizung stehen - wegen der Wärme. Heizung steht auf 4 am Abend - da sie ja immer kälter wird und dann ausgeht und untertags auf 3. Naja mal sehen, wenn mehr Wärme da ist muss ja auch mal was keimen [-o<
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Dez, 2008 22:52
ich hab wohl auch bald eher ein platzproblem, ich habe alle von der heizung runtergenommen, damit sie da nicht so in die höhe schiessen und etwas kühler, aber heller gestellt, da sie sich schon sehr nach dem licht recken...

aber gekeimt sind bei mir alle, das werden wohl an die 30-40 stück sein im moment :-

weiss jemand noch was zu der einpflanztiefe beim pikieren?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Dez, 2008 19:27
boah super glückwunsch =D> =D> super... was machst du jetzt mit den ganzen kleinen sämlingen? doch nicht etwa alle aufheben???
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 17:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Dez, 2008 20:07
Ich muss mich beim aussäen auch immer mächtig zurückhalten.. nicht ZU viele samen zu nehmen..
denn wenn fast alles aufgeht.. ja wohin dann damit ??
neues Haus mieten zum bepflanze.. wäre doch mal ne Idee... :oops: :- :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Dez, 2008 20:10
Hi ihr lieben Granatapfelaussäer,

ich will nur mal kurz sagen, daß ihr die Sämlinge nicht tiefer setzen solltet als sie vorher waren. Vorallem müßt ihr darauf achten, daß genügend Licht vorhanden ist, damit die kleinen Sämlinge nicht vergeilen. Ich freu mich über euren Erfolg. Ich kann mich noch erinnern als ich meine Granaten gesät hatte. Viiiiiiieeeellll zu viieellle. Ich finde ja um diese Jahreszeit das Licht wichtiger als die Temperatur. Je wärmer diese stehen um so mehr Licht brauchen die Pflanzen.
Viel Spaß und Erfolg noch, auch wenn mal was nicht gelingt, trotzdem weiter machen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Dez, 2008 20:45
im prinzip sollte das bei mir nur ein testlauf sein, ob die überhaupt keimen und dann noch an welchen orten im haus am besten...da das im moment nur auf der heizung ging ung ich es wieder nicht erwarten konnte, hab ich nach und nach eben alle töpfe auf die heizung gestellt...dass die vergeilen können, ist natürlich ein problem, eigentlich wollte ich die ja auch im frühjahr mit mehr licht aussähen...

also vielleicht doch noch mal ne pflanzenleuchte erstehen?

was mach ich mit so vielen? das fragt mich mein freund auch immer ("hauptsache, du weisst, wo du die unterbringen willst")

ich benutze im moment jedes bäumchen als bonsaizögling, die dürfen alle nicht besonders gross werden bei mir ;-)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 21:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Dez, 2008 12:09
Bei mir klappts mim Granatapfel leider gar nicht. Hab ihn wie vorgeschrieben eingeweicht und danach auf die Erde gelegt. Die liegen da sicher schon 4 Wochen, aber die machen nicht die geringsten anstalten sich zu rühren. :(

LG,
Banu
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Dez, 2008 16:50
versuchs mal leicht mit erde abzudecken, bei mir lagen die sowohl oben auf als auch unter der erde, sie keimen trotzdem...und dann feucht und ganz warm stellen...meine standen keine 6 tage auf dem ofen, da keimten sie...

lg lisma bei der arbeit
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Dez, 2008 19:38
Ich habe es Anfang des Jahres auch mal mit Granatäpfeln aus Samen versucht.
Gekeimt sind alle ziemlich schnell, aber so schnell sind sie dann auch leider einer nach dem Anderen wieder eingegangen; keine Ahnung warum :-k
Aber ich werde es garantiert noch mal probieren.

LG
Steffi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 158
Registriert: Do 21 Jun, 2007 11:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Dez, 2008 23:05
Hallo,
ich bin neu hier und hab auch gleich schon ein paar Fragen an euch. Ich hab mir ein Tütchen Granatapfelsamen bestellt und wollte versuchen daraus einen Bonsai zu ziehen. Ich hab Torfquelltöpfchen bestellt und will das Minitreibhaus auf eine Heizdecke stellen damit es die Samen gleichmäßig warm haben. Meine Frage ist, soll ich die Samen 24 Stunden vorher einweichen wie es auf der Anleitung steht oder nicht und deckt man die Samen besser mit Erde ab oder reicht es wenn ich sie auf den Torf einfach drauflege. Könnt ihr mir sonst vielleicht noch ein paar Tips geben??? Das sind leider die ersten Samen die ich versuche zum Keimen zu bringen und ich hab angst, dass ich vieles falsch mache... So wie ich hier gelesen habe kann man auch aus der Granatapfelfrucht Samen entnehmen um ein Bäumchen hochzuziehen??? Dann bräucht ich mir nämlich keine extra BOnsaisamen mehr kaufen gehen falls es nicht funktioniert.

Liebe Grüße

Raven
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Dez, 2008 10:10
lese doch bitte mal diesem thread von anfang an durch, da ist alles schön erklärt und deine fragen schon mehrmals beantwortet...ganz bestimmt!

lisma bei der arbeit
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passiflora besser durch Steckling oder durch Samen vermehren von Lady Lai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

6659

So 02 Sep, 2007 17:38

von Taddy Neuester Beitrag

Grünlilie durch Samen vermehren? von olielch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

9625

Fr 03 Okt, 2008 13:40

von ipanema Neuester Beitrag

Haselnuss durch Samen vermehren?? von tweety983, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

6394

So 19 Okt, 2008 8:17

von tweety983 Neuester Beitrag

Edelflieder durch Samen vermehren von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

5687

Sa 16 Nov, 2013 19:09

von BlackFist Neuester Beitrag

Orchideen durch Samen vermehren....?! von Rob_tron, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4691

Mi 18 Jul, 2012 0:08

von Orchideen-Flüsterer Neuester Beitrag

Enzian durch Samen vermehren von BetaX, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2376

So 07 Apr, 2013 7:16

von BetaX Neuester Beitrag

Fleischfressende Pflanzen durch Samen vermehren von zeiden, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1025

Fr 21 Aug, 2020 8:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Monstera Deliciosa durch Samen und Blätter vermehren von kabadeluxe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2734

So 13 Jan, 2013 1:44

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Zierkirsche (Prunus serrulata) durch Samen vermehren? von UnicornSparkles, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2451

So 08 Apr, 2018 15:50

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Hortensie durch Stecklinge vermehren? von Goldkind, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

16979

Mi 14 Jan, 2009 13:30

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Granatapfelbaum durch Samen vermehren - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Granatapfelbaum durch Samen vermehren dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vermehren im Preisvergleich noch billiger anbietet.