Granatapfelbaum durch Samen vermehren - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Granatapfelbaum durch Samen vermehren

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Nov, 2008 15:00
@lisma: Ja ich bring die schon unter, in unserem Garten... 1000m² ist ja auch nicht grade klein... meine mum meint halt nur im Winter... aber ich hör ja nicht auf sie und sähe einfach weiter, ich glaube meine Saataktion von gestern hat sie noch gar nicht gemerkt - hoffentlich geht auch wenigstens ein paar Sämchen auf [-o< [-o<
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Nov, 2008 10:52
jetzt wo sie keimen, stehen sie auf der heizung, danach werde ich sie langsam etwas kühler stellen und hell...
bei uns auf dem dachboden wird nicht geheizt und es ist ziemlich hell, direkt unter dem fenster...da stehen zur zeit auch noch meine zitronen, ein ficus, den ich unten nicht unterbringen konnte und eine cycas revoluta, die meint, unbedingt zu dieser jahreszeit einen wedel bekommen zu müssen...damit der nicht vergeilt habe ich sie an den hellsten platz im haus gestellt und hoffe, das reicht aus..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Nov, 2008 22:44
Aha ja meine Stehen eigentlich auch über der Heizung - also nicht direkt drauf aber auf dem Fensterbrett über der Heizung... :wink: Hoffe mal heute ist der 3 te Tag... wie lange brauchen die denn zum keimen, bzw. bis man was sieht??
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Nov, 2008 13:34
die auf der heizung haben ca. 6 tage gebraucht, die anderen, die ich im haus verteilt habe, sind noch gar nicht gekeimt :(

im warmen entwickeln die sich wohl am besten, jedoch dachte ich, dass die eher licht als wärme brauchen, aber das stimmt wohl nicht....bei uns auf der heizung ist es nämlich sehr dunkel, aber eben warm...
die anderen vorher gesähten habe ich nun auch alle auf die heizung gestellt...

einige hab ich in der keimphase schon pikiert, damit sie einzeln im eigenen topf wachsen können, aber weiter als die anderen sind sie leider nicht...hätte sie wohl noch etwas länger warm stellen sollen...

deine werden wohl spätesten am we was von sich zeigen...@july
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Nov, 2008 13:41
am WE??? Naja... gut soooo lange kann ich vielleicht noch warten :) :) Aber viel länger.. bin schon ganz ungeduldig und schau am Tag echt mehrmals. Bete immernoch dass sie was werden [-o< [-o<
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 76
Registriert: Do 09 Okt, 2008 17:32
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Nov, 2008 16:03
hi

hab meine vor ca 1 1/2 monaten auf die erde gelegt. standen dann in einer plastikbox (war vorher streichkäse drin) am südfenster im kühlen schlafzimmer. eine weile tat sich gar nix! dann sind alle geschimmelt (hab wohl das fruchtfleisch nit gut genug weg geschruppt). also kamen die meisten in den müll. habs nicht übers herz gebracht alle einfach weg zu schmeißen und hab deshalb die, die am wenigsten geschimmelt sind am rand liegen gelassen.

und siehe da!!! 2 wochen später sind alle 4 übrigen gekeimt!!!mittlerweile hat jedes sein eigenes torfquelltöpfchen und steht in einer höheren box. schauen momentan recht kräftig aus. 2 haben ihre keimblätter völlig entfaltet und die anderen beiden werden ende dieser woche auch so weit sein.

hab sonst eigentlich nichts getan, kein vorquellen, nicht neben der heizung... einfach aus der frucht raus, geputzt und auf die anzuchterde drauf ;)

lg aus tirol \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Nov, 2008 17:13
Das ist ja super. Wünsch dir viel Glück bei der Anzucht deiner Kleinen!

Liebe Grüße
Julia
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 27 Nov, 2008 17:19
Lilith hat geschrieben:..vielleicht eine blöde Frage.. aber was macht ihr mit den Sämlingen (ein paar Monate/halbes Jahr alt) im Winter?


Hallo Alex,

da hilft eigentlich nur zusätzliche Beleuchtung. Schau mal unter Suche und Pflanzenbeleuchtung, da gibt's ganz preiswerte Lampen im Baumarkt. :? Oder hast Du die Chance, sie kühler zu stellen? (Ich meine, außer Treppenhaus, wenn Du das nicht willst) :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 9:58
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Nov, 2008 17:26
Hallo Canica,
danke für deine Antwort :) Ich hab sie vor drei Tagen ins Treppenhaus rausgestellt, auf die Engelstrompeten drauf, allerdings würd' ich's eher als duster bezeichnen - ganz ans Fenster geht leider nicht, da unsere Wohnung sozusagen um die Ecke liegt und ich auch nur den Platz nutzen kann :( Kühl ist es da auf jeden Fall, schätze so um die 10 °C ..

Zusatzbeleuchtung hab ich da für meine Kakteensämlinge (LSR cool white), aber die Granatäpfel sind für die Konstruktion die ich im Moment hab zu groß :-#( :-#( Vielleicht kann ich mir am Wochenende was einfallen lassen.

Menno.. das macht der grüne Virus.. alles aussäen und dann keinen Platz zum überwintern haben :- :-

Liebe Grüße,
Alex
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 15:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Nov, 2008 18:29
Hallo,

auf dem Bild ist der größte meiner im Sommer gekeimten Granatäpfel; er steht jetzt mit seinen zig Kollegen im Keller, relativ dunkel bei ca 8°C.
Da er wie man auf dem Bild ja sieht, ohnehin sein Laub abwirft, braucht er gar nicht soviel Licht

LG
Edi
Bilder über Granatapfelbaum durch Samen vermehren von Do 27 Nov, 2008 18:29 Uhr
granatapfel.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Nov, 2008 10:52
Hallo Edi ;-)

Wie alt ist denn dein Granatapfel???

Liebe grüße
Julia
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Nov, 2008 12:16
Hi ;-)

Ja super ;-) Danke.
Wünsche dir viel Glück bei der Aufzucht deiner Kleinen. Wie müssen die eigentlich behandelt werden, wenn sie mal aufgegangen sind? also wann pikieren usw.???
Bei mir ist leider noch nichts aufgegangen!!!

LG
Julia
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 15:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Nov, 2008 13:15
JulyM1989 hat geschrieben:Hallo Edi ;-)

Wie alt ist denn dein Granatapfel???

Liebe grüße
Julia


Hallo July,
das Bäumchen ist jetzt ca ein halbes Jahr alt und ca 20 cm. Nicht alle sind so groß, die meisten sind so 10cm

Gruß
Edi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Nov, 2008 13:22
Aha... also noch nicht sooooo alt... na dann kann ich ja noch aufholen ;-)
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passiflora besser durch Steckling oder durch Samen vermehren von Lady Lai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

6737

So 02 Sep, 2007 17:38

von Taddy Neuester Beitrag

Grünlilie durch Samen vermehren? von olielch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

9792

Fr 03 Okt, 2008 13:40

von ipanema Neuester Beitrag

Haselnuss durch Samen vermehren?? von tweety983, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

6440

So 19 Okt, 2008 8:17

von tweety983 Neuester Beitrag

Edelflieder durch Samen vermehren von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

5788

Sa 16 Nov, 2013 19:09

von BlackFist Neuester Beitrag

Orchideen durch Samen vermehren....?! von Rob_tron, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4725

Mi 18 Jul, 2012 0:08

von Orchideen-Flüsterer Neuester Beitrag

Enzian durch Samen vermehren von BetaX, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2404

So 07 Apr, 2013 7:16

von BetaX Neuester Beitrag

Fleischfressende Pflanzen durch Samen vermehren von zeiden, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1461

Fr 21 Aug, 2020 8:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Monstera Deliciosa durch Samen und Blätter vermehren von kabadeluxe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2791

So 13 Jan, 2013 1:44

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Zierkirsche (Prunus serrulata) durch Samen vermehren? von UnicornSparkles, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2535

So 08 Apr, 2018 15:50

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Hortensie durch Stecklinge vermehren? von Goldkind, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

17131

Mi 14 Jan, 2009 13:30

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Granatapfelbaum durch Samen vermehren - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Granatapfelbaum durch Samen vermehren dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vermehren im Preisvergleich noch billiger anbietet.