Granatapfel aufzucht mit samen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Granatapfel aufzucht mit samen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 13:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 8:52
durch eure erfolge angespornt, habe ich gestern auch mal granaten ausgesäht. hab nen joghurtbecher mit anzuchterde/kokohum/perlit-mischung gefüllt, die kerne draufgelgegt, leicht angedrückt, angefeuchtet, folie früber und an einen hellen, warmen ort gestellt. bin schon gespannt, ob das bei mir auch so gut funktioniert, wie bei euch.

ach ja, die idee mit der citruspresse war super!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 15:53
ja.. die Idee mit der Zitruspresse is echt klasse.. kam nur bei mir leider ZU spät...
ich war schon fertig mit auspulen...
aber sollte ich sowas nochmal machen.. ich werde es mir merken...
:mrgreen: :mrgreen:

auch bei anderen Samen sollte ich es mal probieren... :-k :-k :-k
denn pulen kann man ja immer noch.. :-#= :-#=
OfflineZed
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Bilder: 6
Registriert: Mo 26 Mär, 2007 17:42
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 16:11
Wo du gerade andere Samen sagst... Mh ich bräuchte ein TIp für Kiwis zum Pulen hab ich letztens total lange gebraucht. ;)
Wie du willst noch mal Granaten ziehen? Ich weiß bislang nicht mehr wohin.. *grübel* .... (: *grins* ](*,)

Viel Glück das Eure Kleinen gut in den Frühling kommen. ;-)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 16:21
@Zed,

jaja.. mit Kiwi hab ich auch so mein Problem gehabt..genauso wie mit Physalis... die Kerne sind eben echt irre klein...

und nochmal Granaten aussäen.. ja bestimmt.. aber in diesem Jahr wohl auch nicht mehr... es sei denn es passiert was unvorhergesehenes...
aber bis jetzt wachsen und gedeihen sie klasse...und genug sinds auch die ich habe... :-#= :-#= :-#=
nee zur Zeit seh ich eher zu das ich sie unter das Volk streue... :- :- :-
OfflineZed
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Bilder: 6
Registriert: Mo 26 Mär, 2007 17:42
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 18:59
Ohja... schlimm (:
musst einfach mal ab und zu bei den Gästen eins stehen lassen :-
so. ich bin weg...
viel spaß mit euren Granaten!...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 22:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Mär, 2009 23:53
das freunt mich ja, dass ihr den tipp mit der zitruspresse so klasse fandet...ich hatte mir damals überlegt, dass ich noch nie so gerne granatäpfel gegessen habe, wegen der ganzen kerne, obwohl ich den geschmack so klasse finde und hatte mir gedacht, dann mache ich eben saft...und ganz nebenbei hatte ich jede menge schon saubere kerne und die paar unsauberen bekam man auch ganz schnell sauber...

ich muss sagen, ich kann es auch nicht lassen und habe mittlerweile mein 1-2-3, nein 4. anzuchtgefäss mit granatäpfelchen hier stehen, die sehen so süss aus, wenn sie keimen...

die zuerst gekeimt, die ich schon pikiert hatte, sind alle in unterschiedlichen wachstumsstadien, die in der küche sind irre lang und dünn, die im wohnzimmer in der sonne haben erst 2 blattpaare und sind viel kleiner und kräftiger...einige hier oben auf dem dachboden sind auch eher lang und natürlich die neuen sind noch ganz klein und fest...das macht spass zu beobachten!
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: So 23 Nov, 2008 17:30
Wohnort: Saarlouis
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mär, 2009 19:07
Hallo liebe Granatapfelfreunde,

ich habe vor 2,3 monaten meine Granatäpfelchen in einem Topf gesäht.
Sind auch schön gekeimt :D Sie erreichen jetzt schon 7,8 cm *freu*

Habe 2 Fragen:

Einigen von ihnen trocknen scheinbar die blätter, die dann braun werden und abfallen, allerdings nur die unteren Blätter!
Woran kann das Liegen? Habe sie an einem recht sonnigen Standort, das müsste ihnen eigentlich gefallen, halte sie immer recht feucht. Stehen allerdings auf einer Fensterbank und untendrunter eine Heizung. Ich stell auf die Heizung immer ne Schüssel mit Wasser in der Hoffnung, ihre Luft würde dann etwas feuchter werden... :?

Kann mir jemand helfen und sagen, was ich gegen die braunen, vertrocknenden Blätter tun kann?


Meine 2. Frage:

Die Granatäpfel wachsen wie verrückt, und ich hab das GEfühl dass sie keinen halt haben, weil sie garnicht gerade wachsen sondern Kreuz und quer , manche liegen sogar fast auf dem Boden. :shock:

Muss man die alle stützen? :roll:


Wäre sehr froh über mögliche Antworten :roll:

Gruß Kevin
OfflineZed
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Bilder: 6
Registriert: Mo 26 Mär, 2007 17:42
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mär, 2009 22:51
Zu deiner ersten Frage kann ich dir leider gar nichts sagen, weil meiner diese Symptome nicht aufweist.. mmmh vll. ist er einfach zu feucht?
Meine kleinen, die ich recht kühl überwintert habe, haben erst noch knospen und sind noch gar nicht so weit. Den einen, den ich drinnen habe, wuchert auch, ist aber auch teilweise vergeilt, weil die Stücken zwischen den Blättern einfach zu lang sind. Werde ich aber noch stutzen. Je mehr du stutz desto buschiger wird er. Man kann ihn zurück schneiden. Ob deiner wohlt vergeilt ist, weil die Lichtverhältnisse auch noch nicht die besten waren.

PS: Herzlich Willkommen hier im Forum. ;) hoffe die anderen können dir fix weiter helfen.

lg Mario
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 21:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSo 15 Mär, 2009 23:12
@ Zed
Wo und wie willst du einen wenige Wochen alten Sämling stutzen ?????

@ Kevin
Mach mal bitte ein Foto von den Kleinen.
Nach deiner Beschreibung sehe ich folgende Ursachen. Sie stehen zu warm und zu dunkel bei zu viel Erdfeuchte und zuwenig Luftfeuchte.
Ein Bild könnte sicher helfen etwas genaueres zu sagen.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 19:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mär, 2009 23:22
:-#= @ Zed

er hat nicht von stutzen geschrieben sondern von stützen (also Halt geben) :-#= :-#= :-#=

@ Kevin, vielleicht nimmste ein Miniholzstab, der Hauchdünn ist und gibst ihnen damit halt, indem du sie hinter das Pflänzchen stellst und etwas befestigst :-k
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: So 23 Nov, 2008 17:30
Wohnort: Saarlouis
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 1:31
Erstmal danke für den freundlichen Empfang und die Antworten : :D

Also hab mir mal durchgelesen was Vergeilung genau bedeutet (bin ja eher ein Leihe :wink: )
und die Symptome passen eigentlich ziemlich genau.
Also das heißt erstmal an einen sonnigeren Platz stellen?

Was kann ich noch tun?

Werde heute Mittag mal ein Bild hineinstellen, jetzt ist es schon ein bisschen spät :)

Vielen Danke schonmal für eure Hilfe :)
OfflineZed
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Bilder: 6
Registriert: Mo 26 Mär, 2007 17:42
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 9:20
Abschneiden geht immer. Und die wachsen wie der teufel.. ;-). Und nach 2 3 Monaten war meiner schon ziemlich groß.
Stutzen würd ich den auch erstmal. Kannst ja so ein Schaschlikspieß benutzen ;).

@ meine Vorgänger: ihr seid sehr witzig :-#= *lach* Das ist doch kein Sämling mehr nach 2 3 Monaten ;) Jungpflänzchen =)

Viel Glück!....
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: So 23 Nov, 2008 17:30
Wohnort: Saarlouis
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 17:34
Soo ich hab mal Bilder gemacht zur kompletten Diagnose ;)

hab ihnen jetzt auch schöne Stelzen gegeben 8)
Bilder über Granatapfel aufzucht mit samen von Mo 16 Mär, 2009 17:34 Uhr
k-IMG_3223.JPG
Hier sieht man bei einigen die braunen vetrockneten Blätter am unteren Sprossabschnitt
k-IMG_3228.JPG
Mit Stelzen :)
OfflineZed
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Bilder: 6
Registriert: Mo 26 Mär, 2007 17:42
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 17:59
Ich glaube schon, dass die vergeilt sind. Habe dir mal ein Bild gesucht, wo man zwar schlecht, aber trotzdem die Sämlinge sehen kannst. Da siehst du die Keimblätter sind recht nahe der Erdoberfläche. Die Kotelydonen (sry bin noch so im Botanikkrams drin) Keimblätter fangen recht weit oben an.
Wenn meine vergeilen, schmeiße ich die Sämlinge immer weg. Kannst ja mal 1 einkürzen und abwarten was passiert. Ansonsten hoffen und weiter wachsen lassen oder was meinen die Profis?




lg Mario
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 19:27
Hallo,
Oh ja, die sind so richtig vergeilt! Das hat damit zu tun, dass es ihnen im Winter im Haus zu dunkel und gleichzeitig zu warm ist. Granatäpfel sollten im Winter eher kühl/kalt gehalten werden.
Die gute Nachricht ist, dass sie wenn du sie von Frühling bis Herbst nach draußen stellst sehr schnell verholzen und verzweigen und sich die Vergeilung verwachsen wird.
Lg
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Granatapfel Samen? von Goldständer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3232

Mi 15 Aug, 2007 14:04

von voodoo Neuester Beitrag

Granatapfel aus Samen von PeWn, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1196

Do 28 Okt, 2010 15:51

von PeWn Neuester Beitrag

Samen und Aufzucht von Liebeslaube1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

4766

Sa 09 Jan, 2016 17:35

von MaxM Neuester Beitrag

Granatapfel Samen vorquellen von Taaboo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 136 Antworten

1 ... 8, 9, 10

136

42582

Mi 20 Jun, 2012 15:02

von Red-Ed Neuester Beitrag

Aufzucht von Samen - Bewässern von Loam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

6558

So 22 Aug, 2010 11:05

von Hirschi Neuester Beitrag

Aufzucht von Samen zu Bonsai von Lariena, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4202

Di 01 Jul, 2008 10:55

von mysoul83 Neuester Beitrag

Lithops Samen Aufzucht - Wie oft giessen? von Kate, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

18420

Sa 01 Mai, 2010 22:32

von Indigogirl Neuester Beitrag

Aufzucht aus Samen der Fejioa - Ananasguave von 999eugen999, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3514

Mo 22 Feb, 2010 21:15

von 999eugen999 Neuester Beitrag

Aufzucht von verschiedenen Samen sorten von Microdent, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

6544

Mo 10 Jan, 2011 21:58

von Microdent Neuester Beitrag

Tipps zur Aufzucht von Samen vom Mammutbaum von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2171

Fr 22 Apr, 2011 11:19

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Granatapfel aufzucht mit samen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Granatapfel aufzucht mit samen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der samen im Preisvergleich noch billiger anbietet.